NBA-Livestream: Pelicans @ Rockets am 18.10.

Von SPOX
Pelicans @ Rockets am 18.10.
© DAZN

Die NBA ist zurück auf DAZN! Die New Orleans Pelicans treffen auf die Houston Rockets. Für die Pelicans lief es in der Preseason alles andere als gut. Mit James Harden, Carmelo Anthony und Co. wartet direkt ein echter Brocken auf das Team von Alvin Gentry.
Kommentator: Lukas Schönmüller / Experte: Dre Voigt

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Pelicans @ Rockets am 18.10. um 02:00 Uhr!

NBA Livestreams

Rockets @ Lakers am 22.02. um 04:30 Uhr

James Harden zu Gast bei LeBron James! Zwei der besten Basketballspieler der Welt treffen im Staples Center aufeinander. Während James Harden in der Form seines Lebens ist, muss LeBron nach kurzzeitiger Verletzungspause seine Lakers zurück in die Playoff-Plätze führen.
Kommentator: Lukas Schönmüller / Experte: Alex Vogel

Spurs @ Raptors am 23.02. um 01:00 Uhr

Die San Antonio Spurs sind zu Gast im Air Canada Centre in Toronto. Raptors-Star Kawhi Leonard und DeMar DeRozan treffen jeweils auf ihr altes Team. Toronto spielt um Platz 1 im Osten, San Antonio hat seinen Playoff-Platz im Westen noch lange nicht sicher.
Kommentator: Flo Pertsch / Experte: Demond Greene

Trail Blazers @ 76ers am 23.02. um 19:00 Uhr

Top-4-Kandidat im Westen gegen Top-4-Kandidat im Osten: Die Portland Trail Blazers sind zu Gast im Wells Fargo Center bei den Philadelphia 76ers. Beim letzten Aufeinandertreffen fehlte Superstar Joel Embiid den 76ers, Portland gewann 129:95.
Kommentator: Lukas Schönmüller / Experte: Steffen Hamann

DAZN unterwegs empfangbar

Ein großer Vorteil von DAZN ist die Ungebundenheit. Egal ob im Schwimmbad oder am Fußballplatz des Heimatklubs - DAZN ist empfangbar. Dafür muss man einfach nur die App herunterladen und schon kann man seinen Lieblingssport über Smartphone und Tablet verfolgen.

DAZN zeigt die Europa League

Zur Saison 2018/19 vergrößert DAZN sein Angebot. Neben den europäischen Top-Ligen aus England und Spanien zeigt DAZN auch Spiele der Champions League sowie Partien aus der Europa League.

Bei der Europa League hat sich DAZN ein umfassendes Rechtepaket gesichert und zeigt alle 205 Spiele des Wettbewerbs. Außerdem könnt ihr bei DAZN bereits kurz nach Abpfiff die Match-Highlights sehen.

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung