NBA-Livestream: Pelicans @ Raptors am 13.11.

Von SPOX
Pelicans @ Raptors am 13.11.
© DAZN

In der gegenwärtigen Regular Season der NBA trafen die Raptors und die Pelicans noch nicht aufeinander. Das Duell in der Pre-Season gewannen die Raptors in New Orleans mit 134:119. Wer sich in der Scotiabank Arena in Toronto durchsetzt, siehst du hier auf DAZN!
Kommentator: Christoph Stadler / Experte: Alex Vogel

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Pelicans @ Raptors am 13.11. um 01:00 Uhr!

NBA Livestreams

Pelicans @ Timberwolves am 15.11. um 01:00 Uhr

Die beste Basketball-Liga der Welt auf DAZN! Im Target Center in Minneapolis treffen die Minnesota Timberwolves auf die New Orleans Pelicans. In den vergangenen vier Begegnungen konnten immer die Timberwolves als Sieger das Parkett verlassen. Jimmy Butler hatte mit 30 Punkten beim letzten Aufeinandertreffen großen Anteil am Sieg seiner Mannschaft. 

Warriors @ Rockets am 16.11. um 01:00 Uhr

Die Golden State Warriors sind bei den Houston Rockets zu Gast. In den Conference Finals setzten sich die Warriors in der vergangenen Saison knapp mit 4:3 in der Best-of-Seven-Serie gegen Houston durch. Die Jungs von Steve Kerr wollen ihren Titel verteidigen und das machen sie von Beginn der Saison an sehr souverän. Ob sie auch in Houston erfolgreich sind, siehst du hier!
Kommentator: Max Siebald / Experte: Demond Greene 

Raptors @ Celtics am 17.11. um 01:00 Uhr

Die Boston Celtics erwarten die Toronto Raptors im TD Garden. Die Gastgeber als eigentliche Favoriten der Eastern Conference stehen in der Tabelle unter Raptors. Die haben sich bereits deutlich gegen die Lakers behauptet und liefern eine starke Performance. Ob Brad Stevens sich etwas einfallen lässt, wie seine Celtics die Gäste dominieren können siehst du hier! 

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

DAZN unterwegs empfangbar

Ein großer Vorteil von DAZN ist die Ungebundenheit. Egal ob im Schwimmbad oder am Fußballplatz des Heimatklubs - DAZN ist empfangbar. Dafür muss man einfach nur die App herunterladen und schon kann man seinen Lieblingssport über Smartphone und Tablet verfolgen.

Was bedeutet DAZN?

Der Begriff DAZN kommt aus dem Englischen und wird "Da Zone" ausgesprochen. Diese Aussprache ist eine Anlehnung an The Zone, was wortwörtlich im Deutschen so viel wie "die Zone" bedeutet.

Gemeint wird damit aber der Zustand, in dem man sich befindet, wenn man Sport schaut und sich komplett auf das Sportereignis konzentriert. Im deutschen Sprachgebrauch kommt der Begriff "Tunnelblick" diesem Zustand am nächsten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung