NBA-Livestream: NBA Playoffs am 14.04.

Von SPOX
NBA Playoffs am 14.04.
© DAZN



Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe NBA Playoffs am 14.04. um 21:00 Uhr!

NBA Livestreams

NBA All-Star 2019: Rising Stars Challenge am 16.02. um 03:00 Uhr

Bei der Rising Stars Challenge treten die besten NBA-Rookies gegeneinander an - geteilt in ein Team World und in ein Team USA. Das Team USA wird dabei von Bostons Jayson Tatum und Utahs Donovan Mitchell angeführt. Eine ganz besondere Ehre wird zudem Dirk Nowitzki zuteil: Er ist als Honorary Coach des Welt-Teams unter anderem für Luka Doncic und Ben Simmons zuständig.
Kommentator: Benni Zander / Experte: Dré Voigt

NBA All-Star 2019: Saturday Night am 17.02. um 02:00 Uhr

Traditionell finden am Samstag vor dem All-Star-Game die Skill-Challenge, der 3-Point-Contest und der Slam-Dunk-Contest statt. Dirk Nowitzki nimmt in seiner 21. NBA-Saison einmal mehr am Dreier-Contest teil und misst sich unter anderem mit den Curry-Brüdern. Und beim Dunk-Contest kämpfen Miles Bridges, John Collins, Hamidou Diallo und Dennis Smith Jr. um die Krone.
Kommentator: Benni Zander / Experte: Dre Voigt

NBA All-Star-Game 2019 am 18.02. um 02:00 Uhr

Beim NBA All-Star-Game tritt das Team von Giannis Antetokounmpo gegen das von LeBron James an. Mit dabei ist unter anderem Dirk Nowitzki. Die deutsche Basketball-Legende nimmt in diesem Jahr zum 14. Mal teil. Von Steph Curry über James Harden bis Anthony Davis - dieses Spiel darst du nicht verpassen!
Kommentator: Benni Zander / Experte: Dré Voigt

DAZN kostenlos testen

Wer gerne und viel Sport schaut, ist bei DAZN genau richtig aufgehoben. Der Streaming-Dienst bietet jährlich über 8.000 Live-Events aus der Welt des Sports an. Neben Fußball und US-Sport kann man auf DAZN auch andere Sportarten wie Tennis, Darts und Boxen sehen.

Und das Beste daran: Jeder kann DAZN 30 Tage kostenlos testen und sich vom Angebot sowie der Qualität überzeugen. Sollte man unzufrieden sein, kann die Mitgliedschaft mit wenigen Klicks gekündigt werden.

Wie kann ich für DAZN bezahlen?

Neben den klassischen Bezahlmethoden via Kreditkarte oder dem SEPA-Lastschriftmandat können DAZN-Kunden seit November 2017 auch ganz simpel über ein PayPal-Konto die monatliche Gebühr entrichten. Auch möglich ist der Bezahlweg über iTunes.

Der monatliche Preis kann zudem mit Gutscheinen abgegolten werden. Die dafür benötigten Gutscheincodes können über folgende Wege erworben werden.

- Per E-Mail von DAZN oder einem Partner, z.B. erhalten Kunden bestimmter Firmen weitere Gratismonate in Form von Gutscheincode.

- Über eine Werbung/Werbebeilage in einer Zeitschrift

- Als Preis bei einem Gewinnspiel

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung