Livestream: Lakers @ Grizzlies am 15.01.

Von SPOX
Lakers @ Grizzlies am 15.01.
© DAZN

Die Memphis Grizzlies empfangen im heimischen FedExForum die Los Angeles Lakers. Im letzten Duell vor zwei Wochen setzten sich die Grizzlies mit 109:99 bei den Lakers durch. Wer behält diesmal die Oberhand?
Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Lakers @ Grizzlies am 15.01. um 23:30 Uhr!

NBA Livestreams

Jazz @ Rockets am 18.12. um 01:00 Uhr

Das dritte Aufeinandertreffen der Utah Jazz und der Houston Rockets in dieser Saison! Utah kompensierte seinen verhältnismäßig schlechten Saisonstart mit dem Trade von Kyle Korver von den Cavs. Die Rockets um James Harden sind jedoch eine ganz harte Nuss für Utah. Hier bekommst du das Spiel in voller Länge! 
Kommentator: Flo Pertsch / Experte: Alexander Vogel

Warriors @ Jazz am 20.12. um 01:00 Uhr

Die Golden State Warriors sind zu Gast in Salt Lake CIty und das schon zum zweiten Mal diese Saison. Am 20. Oktober trafen beide Teams zuletz aufeinander, damals gewannen die Dubs mit 124-123 danke einem Gamewinner von Jonas Jerebko der letztes Jahr noch für die Jazz auflief. 

Qualität bei DAZN

DAZN strahlt alle seine Streams in HD aus. Außerdem bietet DAZN einige Features, um dem User eine bestmögliche Qualität zu bieten. So kann man beliebig zurückspulen und sich die Szenen seiner Wahl erneut anzuschauen.

Auf welchen Geräten kann ich DAZN anschauen?

Du kannst DAZN auf nahezu allen mobilen Endgeräten und Smart TVs anschauen. Nach dem Abschluss deiner Mitgliedschaft kannst du DAZN über die PlayStation 3, PlayStation 4, sowie über die Xbox One abrufen.

Natürlich ist DAZN über den herkömmlichen Weg auf dem Laptop zu erreichen. Dazu benötigt es lediglich eine Internetverbindung. Außerdem bietet DAZN dank der App die Möglichkeit, alle Events auch unterwegs zu verfolgen.

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung