MLB-Livestream: Mariners @ Royals am 11.04.

Von SPOX
Mariners @ Royals am 11.04.
© DAZN

Die Seattle Mariners spielen bei den Kansas City Royals im Kauffman Stadium. 

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Mariners @ Royals am 11.04. um 02:15 Uhr!

MLB Livestreams

Twins @ Astros am 25.04. um 02:10 Uhr

Houston empfängt die Minnesota Twins, vier von sechs Duellen der Vorsaison gewannen die Astros.

Dodgers @ Cubs am 25.04. um 20:20 Uhr

2016 besiegten die Cubs die Dodgers in der National League Championship Series, wodurch die Rivalität der beiden so richtig in Gang kam.

Yankees @ Angels am 26.04. um 03:07 Uhr

Im Angels Stadium empfangen die LA Angels die New York Yankees.

DAZN und die Bundesliga-Highlights

Der Streamingdienst ist stets auf der Suche nach neuen Rechten. So zeigt DAZN seit Beginn der Saison 2017/18 nicht nur Livestreams aus den internationalen Top-Ligen, sondern hat auch die Bundesliga im Portfolio.

Nur 40 Minuten nach Abpfiff kann man sich auf DAZN die Highlights der Bundesliga-Partien anschauen. Dafür werden keine zusätzlichen Kosten fällig, man muss sich lediglich das Abonnement für 9,99 Euro im Monat sichern.

Wie kann ich mich bei DAZN anmelden?

Die Anmeldung bei DAZN ist unkompliziert und dauert nicht lange. Um es so einfach wie möglich zu gestalten, kann man sich bei DAZN über verschiedene Geräte anmelden.

  • Web-Browser
  • iPhone, iPad oder Apple TV
  • Amazon-Gerät
  • Smart TV oder Spielekonsole

Unabhängig vom Gerät muss man für den kostenlosen Probemonat lediglich den Vor- und Nachnamen, die E-Mail-Adresse und Informationen zu den Zahlungsdetails angeben. Der erste Monat ist dann kostenlos, danach kostet das Abonnement 9,99 Euro. Sollte man die Mitgliedschaft wieder kündigen wollen, sind lediglich ein paar Klicks nötig.

Wie viel kostet DAZN?

Nach einem Gratismonat im Zuge der Neuregistrierung kostet das Angebot von DAZN 9,99 Euro im Monat. Weitere Kosten fallen nicht an. Ein Abonnement bei DAZN ist monatlich kündbar.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung