NFL-Livestream: Ravens @ Colts am 21.08.

Von SPOX
Freitag, 17.08.2018 | 00:15 Uhr
Ravens @ Colts am 21.08.
© DAZN

Die NFL Preseason live auf DAZN! Die Indianapolis Colts treffen im heimischen Lucas Oil Stadium auf die Baltimore Ravens.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Ravens @ Colts am 21.08. um 02:00 Uhr!

NFL Livestreams

Saints @ Falcons am 23.09. um 19:00 Uhr

Die NFL auf DAZN! In Week 3 kommt es zum Nfc-South-Matchup zwischen den New Orleans Saints und den Atlanta Falcons. Die Beiden Quarterbacks Drew Brees und Matt Ryan treffen bereits zum 20. Mal aufeinander
Kommentator: Günter Zapf / Experte: Ingo Seibert

Packers @ Redskins (DELAYED) am 23.09. um 23:00 Uhr

NFL Week 3 auf DAZN! Die Green Bay Packers zu Gast bei den Washington Redskins! Die Jungs um Outside Linebacker Ryan Kerrigan führen aktuell die Liga in erlaubten Yards an, standen jedoch mit den Colts und den Cardinals eher unbeeindruckenden Offensiven gegenüber. Mit Aaron Rodgers kommt am Sonntag eine Mammutaufgabe auf sie zu.

Patriots @ Lions am 24.09. um 02:20 Uhr

In Week 3 der NFL erwartet Matt Patricia als neuer Headcoach der Lions sein ehemaliges Team in Detroit. Wenn es eine Defense schaffen kann, Tom Brady zu stoppen, dann die des ehemaligen Defensive Coordinators der Patriots!

DAZN kostenlos testen

Wer gerne und viel Sport schaut, ist bei DAZN genau richtig aufgehoben. Der Streaming-Dienst bietet jährlich über 8.000 Live-Events aus der Welt des Sports an. Neben Fußball und US-Sport kann man auf DAZN auch andere Sportarten wie Tennis, Darts und Boxen sehen.

Und das Beste daran: Jeder kann DAZN 30 Tage kostenlos testen und sich vom Angebot sowie der Qualität überzeugen. Sollte man unzufrieden sein, kann die Mitgliedschaft mit wenigen Klicks gekündigt werden.

Wie viel kostet DAZN?

Nach einem Gratismonat im Zuge der Neuregistrierung kostet das Angebot von DAZN 9,99 Euro im Monat. Weitere Kosten fallen nicht an. Ein Abonnement bei DAZN ist monatlich kündbar.

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung