Montag, 08.02.2010

Germanwings und SPOX suchen...

...den Überflieger des 21. Spieltags

Germanwings und SPOX suchen den Überflieger des Spieltags - und Du wählst ihn! Nach jedem Bundesliga-Spieltag gibt es dabei zwei Germanwings-Fluggutscheine im Wert von je 150 Euro zu gewinnen!

Arouna Kones (r.) vorherige Stationen: FC Sevilla, Eindhoven, Kerkrade, Lierse
© Imago
Arouna Kones (r.) vorherige Stationen: FC Sevilla, Eindhoven, Kerkrade, Lierse

Der Überflieger des 20. Spieltags ist Raul Bobadilla (Antwort B). 1007 Minuten hatte der Argentinier vor dem Match gegen Bremen nicht getroffen. Aber das Warten hat sich gelohnt: Bobadilla überrannte Werder in der ersten Halbzeit im Alleingang, traf zwei Mal selbst ins Schwarze und bereitete die anderen beiden Tore der Borussia vor.

Der Gewinner des Fluggutscheines ist mySPOX-User MarkusMarin. Herzlichen Glückwunsch!

Den Überflieger des Spieltags sowie den Gewinner der Fluggutscheine geben Germanwings und SPOX zu jedem neuen Bundesliga-Spieltag hier auf der "Überflieger"-Seite bekannt.

Germanwings

Viel Spaß und Erfolg wünschen Euch Germanwings und SPOX.

Hier die Vorschläge zum 21. Spieltag:

A) Marko Marin: Zeigte eine ganz starke Leistung und sprühte nur so vor Spielfreude. Spielte Gegenspieler Lewan Kobiaschwili ein ums andere Mal schwindelig. Krönte seine Leistung mit dem sehenswerten Treffer zum 1:0 und half entscheidend mit, die Bremer Niederlagenserie von fünf Spielen zu beenden. Sein erstes Heimtor!

B) Arouna Kone: Fulminanter Einstand des H96-Neuzugangs. Im ersten Bundesliga-Einsatz feierte er seine Torpremiere: Aus vollem Lauf und spitzem Winkel hämmerte er den Ball in die Maschen. Der Stürmer von der Elfenbeinküste präsentierte sich zudem als fleißiger Aktivposten im Angriff und deutete immer wieder an, warum er sonst dem Kader des spanischen Topteams FC Sevilla angehört. Ist die personifizierte Hoffnung der Hannoveraner und könnte seinem neuen Team mit weiteren Toren wichtige Punkte im Abstiegskampf bescheren.

C) Sebastian Jung: Der Youngster erzielte in seinem vierten Bundesliga-Einsatz den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleichstreffer für die Frankfurter. Und das auch noch in seinem absoluten Lieblingsstadion: "Das Stadion in Dortmund ist von der Atmosphäre her einfach das Beste in ganz Deutschland", so Jung nach dem Abpfiff. Dabei hatte der 19 Jahre alte Bäckergeselle erst in der Besprechung am Sonntagmorgen von seinem Startelf-Einsatz erfahren.

D) Adil Chihi: Chihi versetzte ganz Hamburg in Schockstarre und vermieste nebenbei Ruud van Nistelrooys Bundesliga-Debüt.

In der 88. Minute traf der Kölner zum 3:3-Ausgleich und bescherte dem FC noch einen unerwarteten Punktgewinn. Präsentiert sich seit einiger Zeit in guter Form und belohnte sich mit seinem Treffer selbst.

Alles zum 21. Spieltag

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.