Joachim Löw spricht im Interview über den anstehenden Doppel-Test

"Gut, dass Bastian jetzt verletzt ist"

Von SPOX
Montag, 07.11.2011 | 09:43 Uhr
In den Tests gegen die Ukraine und die Niederlande wird Löw auf der Sechs experimentieren
© Getty

Bastian Schweinsteiger wird einige Zeit ausfallen. Der FC Bayern schaffte es gegen Augsburg, die Lücke zu schließen. Nun hat auch der Bundestrainer dieses Problem. Gegen die Ukraine und die Niederlande muss oder darf Joachim Löw experimentieren. Und er ist froh über den Zeitpunkt. Felix Magath hat bei seinem VfL Wolfsburg momentan einige Probleme. Martin Kaymer dagegen ist zurück in der Erfolgsspur. Der Blick in die Presse.

Interviews & Personalien

Für Bastian Schweinsteiger ist das Fußballjahr gelaufen. Der FC Bayern baute gegen Augsburg um - Alaba hieß die Lösung. Nun muss auch der Bundestrainer umstellen. Gegen die Ukraine und die Niederlande wird Joachim Löw experimentieren. Und er ist froh über den Zeitpunkt.

Joachim Löw: "Gut, dass Bastian jetzt verletzt ist" (tz)

Joachim Löw: Poldi ist nun reif fürs Ausland (Express)

Thomas Tuchel: Hundert Prozent (FAZ)

Reus & Götze: Fair sind solche Spieler nicht zu stoppen (Welt)

Claudio Pizarro: Die Bremer Lebensversicherung (taz)

Fabio Morena: "Amateurhaft und unprofessionell!" (Mopo)

Fußball Sonstiges

Die EM 2012 steht praktisch vor der Tür. Da will sich natürlich auch Co-Gastgeber Ukraine von seiner besten Seite präsentieren. Doch zu welchem Preis? Massive Tötungen von Straßenhunden stehen auf der Agenda. Die Kollegen von "11Freunde" haben mit Andrea Müller von der PETA gesprochen.

 

EM 2012: Gezielte Hundetötungen: "Das Elend soll nicht sichbar sein" (11Freunde)

Schiedsrichter: Champagner? Anzüge? Notwendige Ausgaben! (SZ)

Schiedsrichter: Kritik an Schiedsrichtern nimmt zu (Hannoversche Allgemeine)

Pryotechnik im Stadion: Wie der Weihrauch zur Sonntagsmesse (taz)

Länderspiele: Löw lässt Götze an Özils Seite zaubern (Der Westen)


Bundesligen

Was erlebte Felix Magath nicht schon für glorreiche Zeiten in Wolfsburg. Er wurde Meister und allseits vergöttert - dann ging er zu Schalke. Mittlerweile ist Magath wieder in Wolfsburg. Doch es läuft noch nicht, die alte Liebe scheint mehr als abgeflacht. Vor allem die 1:5-Niederlage gegen Dortmund war ein harter Genickschlag.

 

VfL Wolfsburg: Felix, der Unglückliche (BZ)

1. FC Nürnberg: Tränen lügen nicht (BZ)

FC Bayern: Wie eine Schlange auf Beutezug (FAZ)

FC Bayern: Manuel Neurs Millionen-Parade (AZ)

HSV: Ein Trainer für gewisse Stunden (Spiegel)

HSV: Schon wieder ein Tor geklaut (Mopo)

1860 München: Bosse stärken Maurer den Rücken (AZ)

M'Gladbach: Tanz der Stühle (BZ)

Dortmund: BVB ist der Bayern-Jäger (Der Westen)


Mehrsport

Der deutsche Golf-Star Martin Kaymer hat nach einem wilden Finale das Turnier in Shanghai gewonnen. Dabei machte er ganze fünf Schläge wett. Mit diesem Sieg meldete sich der ehemalige Weltranglistenerste nach langer Titelpause zurück.

 

Golf: Kaymers "Birdie-Feuerwerrk" (FAZ)

Tischtennis:Der zweite Mann hinter Boll (FAZ)

DEL: Simon tanzt mit Bobby (Express)

Handball: Heuberger und der Fehlstart (BZ)

NBA:Droht der NBA das Aus am Mittwoch? (Der Westen)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Dienstag, den 8. November um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung