Schiedsrichter-Kritik geht weiter

Die 10 größten Fehlentscheidungen der WM

Von SPOX
Dienstag, 22.06.2010 | 07:42 Uhr
Die "Sport Bild" listet die zehn größten Fehlentscheidungen dieser WM
© Getty

Das nicht gegebene Tor der USA, die Hand des Luis Fabiano, der Platzverweis gegen Valon Behrami: nur drei Gründe für die anhaltende Schiedsrichter-Kritik bei der WM. Die "Sport Bild" listet die zehn schlimmsten Fehlentscheidungen. Außerdem: Welche Teams wir nach der Vorrunde nicht vermissen werden. Der Blick in die Presse.

WM 2010: Geschichten

Frankreich, Italien, England: Für drei der großen Fußball-Nationen verläuft die Weltmeisterschaft alles andere als geplant. Auch Griechenland trainiert nur wie ein Landesligist. Außerdem: Die Schiedsrichter-Kritik geht weiter. Die "Sport Bild" präsentiert schon jetzt "die 10 schlimmsten Fehlentscheidungen der WM" in Südafrika.

England: Terrys verhinderte Revolution (SZ)

Ranking: Die schlimmsten Fehlentscheidungen der WM (Sport Bild)

WM-Katerstimmung in Frankreich: Vive la Farce (Spiegel)

Frankreich: Trainer Domenech, der wunderliche Wassermann (SZ)

Häme aus der italienischen Heimat: Nichts als aufgewärmte Minestrone (FAZ)

Hand-Tor: Ex-Schiedsrichter Krug fordert Sperre für Luis Fabiano (Welt)

Griechen trainieren wie ein Landesligist: Bringt eh nichts (Berliner Zeitung)

Europäisierte Afrika-Teams: Die Lieblinge leiden (Berliner Zeitung)

Schiri-Schelte bei der WM: Pfeifen, patzen, schweigen (Spiegel)

Schiedsrichter: Beobachtet & für exzellent befunden (Berliner Zeitung)

Schiedsrichter bei der Weltmeisterschaft: Eine pikante Wahl (SZ)

WM-Trikotmode: Der Trend geht zur zweiten Haut (FAZ)

Südafrika: Nach der Geburt vertauscht (Berliner Zeitung)

Südafrika: Nation auf Halbmast (FR)

 

WM 2010: DFB-Team

Beim entscheidenden WM-Gruppenspiel Deutschland gegen Ghana kommt es zum brisanten Bruder-Duell zwischen Jerome und Kevin-Prince Boateng. Mit unterschiedlichen Vorzeichen.  Während Kevin-Prince sagt: "Notfalls haue ich Jerome auch um!", bedauert dieser im "Hamburger Abendblatt" die Eskalation.

Stürmer Cacau: Herr Helmut steht bereit (FR)

Klose-Ersatz: Die schwerste Mission des Herrn Cacau (StN)

Adoptierter Brasilianer: Im Herzen ist Cacau längst ein Deutscher (Welt)

Gegen Ghana: Für das deutsche Team steht alles auf dem Spiel (Der Westen)

Bruder-Streit: Kevin-Prince Boateng droht seinem Bruder (B.Z.)

Jerome Boateng: "Ich bedauere die Eskalation" (Abendblatt)

Außenwirkung: Wie ein Holländer die Deutschen lieben lernte (Welt)

Bundestrainer: Steckt in Löw zu viel Jogi? (Abendzeitung)

Capitano vermisst? Ballackeske Momente (Tagesspiegel)

WM-Schwur: "Wir siegen für Jogi!" (Morgenpost)

 

WM 2010: Kommentare & Glossen

"Die Sükos sehen alle gleich aus, heißen alle gleich: lauter Kims, Lees, Parks - nix für die Finals!", schreibt die "taz" und zählt die 16 Teams auf, die wir nach der WM-Vorrunde nicht vermissen werden. Denn: Eine WM bei der Underdogs wichtiger sind, wäre wie "Polizeiruf" statt "Tatort", schreibt eine Autorin der Zeitung.

Favoriten: Arrogante Helden braucht die WM (taz)

Vorrunde: 16 Teams, die wir garantiert nicht vermissen werden (taz)

Im Gespräch: WM-Ball Jabulani - "Man sollte mich flach halten" (FAZ)

Internationalisierung des Fußballs: Global statt genial (FAZ)

Spieler-Revolten: Der Fußballer als Politiker (FR)

Fouls bei der WM: Brutales Beben im Bein (SZ)

Morddrohungen: Nur ein Spiel (FR)

 

WM 2010: Spielberichte

Chile - Schweiz:Der Schiedsrichter vom Strand (SZ)

Chile: Als stünden nur Knochenbrecher auf dem Platz (Zeit)

Spanien gegen Honduras: Villa trifft nur im Doppelpack (Spiegel)

Spanien vs. Honduras: Und RTL schafft es, 90 Minuten zu nörgeln (taz)

2:0 gegen Honduras: Spaniens Villa trifft - und trübt seine Leistung (FAZ)

Portugal demontiert Nordkorea: Tor! Tor! Tor! Tor! Tor! Tor! Tor! (Spiegel)

Portugal: Wer braucht Ronaldo? Brillant über die Mauer (Zeit)

7:0 gegen Nordkorea: Portugal löst die Spaßbremse (FAZ)

Portugal: Auch Ronaldo trifft beim Scheibenschießen (SZ)

Nordkorea verliert gegen Portugal: Kim Gang Bang (taz)

 

Interviews & Personalien

Marcell Jansen: "Ich bin richtig geil auf Fußball" (FR)

Kevin-Prince Boateng: Der deutsche Ghanaer (FR)

96-Neuzugang Pogatetz: So tickt der verrückte Hund (HNP)

Angela Merkel: "Löw repräsentiert uns mehr" (SZ)

Arne Friedrich: Depression bei Hertha (tagesspiegel)

 

Bundesligen

Bayern: Robben: DFB-Elf putzen oder Bayern verlassen (tz)

Bayern: Trainingsauftakt - der General ist wieder da (SZ)

Bayern: Trainingsauftakt: Der Meister pirscht sich an (tz)

Hamburg: Bayers Reinartz: Ja, der HSV will mich! (Morgenpost)

Schalke: "Richtig ist, dass wir Rafinha abgeben würden" (Abendblatt)

Hertha: Kobiashvili soll Kapitän werden (B.Z.)

 

Mehrsport

Leichtathletik: Zehnkämpfer kollektiv verletzt (KSTA)

Nicolas Kiefer und Rainer Schüttler: Solange das Feuer brennt (FAZ)

Golf: US Open: Gischt und Wellen (Tagesspiegel)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Mittwoch, den 23. Juni um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml


Werbung
Werbung
Werbung
Werbung