Presseschau - Bayern München schlägt Manchester United

"Der Vater aller Siege"

Von SPOX
Mittwoch, 31.03.2010 | 08:17 Uhr
Franck Ribery besorgte mit einem abgefälschten Freistoß das zwischenzeitliche 1:1
© Getty

Der FC Bayern arbeitet an seinem Trauma und besiegt Manchester United durch ein Tor in der Nachspielzeit. Per Mertesacker schockt Werder und spricht von einem Wechsel ins Ausland. Der Blick in die Presse.

 

Champions League

Mit einem Treffer in der Nachspielzeit verschafft sich der FC Bayern eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel in Manchester. Der "Mutter aller Niederlagen" vor elf Jahren in Barcelona folgt nun also der "Vater aller Siege" in München.

Bayern: Gegen das Trauma (Tagesspiegel)

Bayern: Ein bisschen Ribery (Berliner Zeitung)

Bayern: "Dieser Sieg ist sehr süß" (Abendzeitung)

Bayern: "Finale? Warum nicht!" (Abendzeitung)

Bayern: Sekunden-Rache an ManU (Bild)

Einzelkritik: Der letzte Fummler (SZ)

Live-Ticker: Der Vater aller Siege (11 Freunde)

TV-Kritik: Robben hat Wade - Franz den Kerner (tz)

Super-Rooney: Verloren und verletzt (tz)

Barcelona: Arsenal will Revanche für 2006 (Welt)

 

Personalien / Interviews

Per Mertesacker spricht von einem Wechsel ins Ausland. Marko Marin hat endlich einen neuen Spitznamen. Torsten Frings erklärt, dass eine Rückkehr ins DFB-Team nicht in Frage kommt. Marcus Berg schiebt Frust.

Wayne Rooney: "Ich gehöre nicht zu den Talentiertesten" (FAZ)

Cesc Fabregas: Wer hat ihn erfunden? (Berliner Zeitung)

Joachim Löw: Kommentar: Was er macht, ist falsch (Tagesspiegel)

Per Mertesacker: Er spricht vom Wechsel ins Ausland (Bild)

Cacau: Die Zeichen stehen auf Abschied (StN)

Gojko Kacar: Sechs Endspiele für den WM-Traum (BZ)

Neuer Spitzname: "Magic Marin" macht das Rennen (Kreiszeitung)

Torsten Frings: Rückkehr ausgeschlossen (Kreiszeitung)

Marcus Berg: Es regiert der Frust (Morgenpost)

Bernd Hoffmann: "Werden jeden Spieler genau beobachten" (Abendblatt)

 

Jens Lehmann hört auf

Jens Lehmann hat bekannt gegeben, dass er seine Karriere zum Saisonende beenden wird. Künftig wird er als TV-Experte arbeiten - und dabei wieder einmal in Konkurrenz zum Dauer- und Lieblingsrivalen Oliver Kahn stehen.

Porträt: Mann mit tausend Macken (SZ)

Galerie: Euro-Fighter und Elfmetertöter (Stern)

Good Cop / Bad Cop: Die Lehmann-Brothers hören auf (Der Westen)

Jens Lehmann: Abschied ohne Schmerzen (KStA)

Karriereende: Jetzt wird er TV-Rivale von Kahn (Bild)

Kommentar: Unantastbar und unnahbar (FAZ)

Kommentar: Klappe zu (FR)

 

Europa League

Hamburg: Brunos erstes Endspiel (Morgenpost)

Hamburg: Labbadias Tage scheinen gezählt (RP)

Ruud van Nistelrooy: Heiß auf den Titel (Morgenpost)

Wolfsburg: Grafite kann morgen spielen (WAZ)

 

Bundesligen

Schalke: Künftig ohne Präsident? (Der Westen)

Dortmund: Valdez spricht von Abschied (Bild)

Hannover: Hannover droht das Nichts (Sport1)

Kaiserslautern: Durch Leasing zur Erlösung (Tagesspiegel)

Kaiserslautern: Der Hochzeitstermin steht (FR)

 

Mehrsport

Formel 1: Hey, Super-Hirn! Wo bleibt deine Super-Idee für Schumi? (Bild)

Eishockey: DEL: Und jährlich grüßt das Murmeltier (Spiegel)

Eisbären Berlin: Herausforderungen gesucht (FAZ)

DEL-Playoffs: Der Auftakt macht Lust auf mehr (FR)

Kölner Haie: Thomas Eichin: "Ich bin nicht das Problem" (KStA)

Thomas Eichin: Der aalglatte Hai (Express)

Artur Abraham: "Ich fühle mich ungerecht behandelt" (Welt)

Fall Semanya: "Es muss endlich eine Lösung her" (Zeit)


Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Donnerstag, den 1. April um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung