15 Gründe, warum es so spannend wird wie nie

Von SPOX
Donnerstag, 14.01.2010 | 08:27 Uhr
12 Tore in der Hinrunde: Läuft die Rückrunde für Stefan Kiessling genau so gut?
© Getty

Die Bundesliga startet in die Rückrunde - und es könnte so spannend wie nie werden. In München macht sich Arjen Robben für einen Verbleib von Franck Ribery stark. In Hamburg hofft man auf eine echte Tor-Maschine. Der Blick in die Presse.

 

Bundesliga

Leverkusens Holzhäuser macht sich über Bayern-"Dichter" Rummenigge lustig. Dortmunds Klopp ist unzufrieden, Stuttgarts Gross zieht die Zügel an. In Berlin scheint wenigstens die Stammelf gefunden, in Hamburg wird noch gepuzzelt.

Leverkusen: Nie mehr Vizekusen (FR)

Leverkusen: Holzhäuser veräppelt Dichter Rummenigge (Bild)

Bayern: Kloses Rückkehr mit vielen Hindernissen (Welt)

Bayern: Franck Ribery: Der zwölfte Mann (Abendzeitung)

Hamburg: Love ist in the Air (Abendblatt)

Dortmund: Motz-Klopp: "So wird's nix in Köln" (Bild)

Stuttgart: Trainer Christian Gross erhöht Druck (Welt)

Gladbach: Warnstufe Rot: Auch Neuville wackelt (Express)

Hertha: Keine weiteren Fragen - Stammelf gefunden (Tagesspiegel)

Saison Reloaded: Hoffen auf das Rückrunden-Wunder (Spiegel)

Rückrundenvorschau: Angriff aus der zweiten Reihe (Sport1)

Rückrunde: 15 Gründe, warum es spannend wird wie nie (Sport Bild)

 

Personalien / Interviews

Der 17-jährige David Alaba bekommt nach seinem Profi-Debüt für den FC Bayern jede Menge Lob. Vagner Love könnte als Ersatz für Paolo Guerrero in Hamburg auf Torejagd gehen. Felix Magath überlässt die Schale gern Louis van Gaal.

Arjen Robben: "Ich hoffe, dass Franck bleibt" (Sport Bild)

David Alaba: Profidebüt: "Ein Juwel, ein Segen" (tz)

David Alaba: Talent dribbelt sich zu van Gaal (Abendzeitung)

Vagner Love: Tormaschine mit Sex-Skandalen (Morgenpost)

Thomas Hitzlsperger: "Mir ist der Ernst der Lage sehr bewusst" (Zeit)

Felix Magath: Van Gaal kann die Schale haben (Sport Bild)

FCK-Trainer Marco Kurz: "Torjubel bedauern? Nein." (SZ)

Toni Kroos: Aus purer Lust am Fußball (FAZ)

Bremens Mesut Özil: Hoch begabt und heiß begehrt (FAZ)

Clemens Fritz: "Meisterschaft ist momentan kein Thema" (Sport1)

Tim Hoogland: Ja-Wort für die große Liebe (FR)

Ailton: Ich habe noch gar nicht unterschrieben (Bild)

 

Sonstiges

Innenverteidiger: Vom Mitläufer zum Spielentscheider (FAZ)

Ben Redelings: "Geld versaut den Sport" (Der Westen)

Fußballregeln: Nachhilfe für Besserwisser (Tagesspiegel)

Homophobie: "Zum Glück nicht verbreitet" (Tagesspiegel)

Gewalt im deutschen Fußball: Gefährlicher Wandel (SZ)

 

International

Deutsche Talente in England: Disneyland ist dicht (11 Freunde)

Indien, der schlafende Fußball-Riese: Der Wecker ist gestellt (taz)

WM 2010: Festival der Freikarten (SZ)

 

Wintersport

Ski alpin: Späte Weihnachtsgeschenke (FAZ)

Winterspiele-Maskottchen: Wie Homer auf LSD (SZ)

Biathlon-Trainer Müssiggang: Der Unaufgeregte (FR)

Synchron-Eislaufen: Sirtaki beim Einlaufblock (Berliner Zeitung)

Deutsche Olympiamannschaft: Keine neuen Stasifälle (FAZ)

Martin Schmitt: Zwischenstopp an der Tankstelle (FAZ)

Tour de Ski: Justyna, Justyna! (Zeit)

 

Mehrsport

NFL: Brett Favre: Graue Stoppeln im Gesicht (Berliner Zeitung)

Boxen: Erster israelischer Boxweltmeister wird ein Rabbi (Welt)

Formel 1: Kommentar zu Michael Schumacher: Salve (FR)

Schumi: "Corinnas Pflege hält mich so jung und fit" (Bild)

Handball-Nationalmannschaft: Der gute Geist wirft mit (FR)

Olympia 2018 in München: Netzwerk der Spieleverderber (taz)

Jockey Katharina Werning: "Als würde mein Kopf explodieren" (FAZ)

Rallye Dakar: Oh, wie schön ist Cordoba (Berliner Zeitung)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Freitag, den 15. Januar um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung