"Ich hasse Schalke wie die Pest"

Von SPOX
Montag, 15.06.2009 | 08:29 Uhr
Schlief früher in BVB-Bettwäsche und spielt künftig in Schwarz-Gelb: Kevin Großkreutz
© Getty

BVB-Neuzugang Kevin Großkreutz weiß, wie man sich bei den Dortmunder Fans beliebt macht: Mit ziemlich deutlichen Worten in Richtung Schalke 04. Ebenfalls deutliche Worte findet Matthias Sammer in Sachen U21-EM: Er wünscht sich eine Mannschaft, die auf dem Platz lebt und stirbt.

 

U21 EM

Für Matthias Sammer zählt die deutsche U21 zum Stärksten, was der DFB je zu bieten hatte. Zumindest auf dem Papier. Auf dem Platz müsse die Mannschaft nun zeigen, dass sie eine Mannschaft ist - und über die notwendige Siegermentalität verfügt.

U21: Generation Hoffnung (Abendblatt)

U21: Siegen für die Siergementalität (taz)

U21: Marin: "Der EM-Titel ist unser Ziel" (Express)

U21: Hrubesch vermisst einen Torjäger (Der Westen)

U21: Der nächste Ronaldo kommt aus Deutschland (Sport Bild)

Matthias Sammer: "Eine Mannschaft, die auf dem Platz lebt und stirbt" (FR)


Bundesliga

Nach seinem Wechsel zu Ajax Amsterdam lobt Martin Jol seinen Ex-Verein plötzlich in den höchsten Tönen: Nachfolger Bruno Labbadia solle die guten Bedingungen beim Hamburger SV genießen, empfiehlt der Niederländer.

Bayern: Zidane hofiert Ribery (Kicker)

Bayern: Real pokert hoch um Ribery: 60 Mio plus X (Abendzeitung)

Hamburg: Jol: Bruno, genieße den HSV (Bild)

Hamburg: Das Labbadia-System (Morgenpost)

Hamburg: Beiersdorfer will einen EM-Star (Morgenpost)

Dortmund: Rangelov flirtet mit dem BVB (Kicker)

Schalke: Was Magath sich erlauben darf (Der Westen)

Leverkusen: Bayer sucht Helmes-Vertreter (Kölner Stadt-Anzeiger)

Gladbach: Borussia mistet aus (Express)

Gladbach: Heiß auf Mallorcas Ballermann (Express)

 

Interviews & Personalien

Kevin Großkreutz spricht über seine Liebe für den BVB und findet dabei auch deutliche Worte Richtung Schalke. Udo Lattek gibt Louis van Gaal ein paar gute Tipps mit auf den Weg. Und Winnie Schäfer spricht über Olli Kahn und dessen 40. Geburtstag.

Kevin Großkreutz: "Ich hasse Schalke wie die Pest" (Bild)

Franck Ribery: Barca aus dem Rennen (tz)

Zvonimir Soldo: "Ich gehe meinen eigenen Weg" (Kölner Stadt-Anzeiger)

Sean Dundee: Zurück zu den Wurzeln (Stuttgarter Zeitung)

Cristiano Ronaldo: Ronaldos linker Ringfinger (Tagesspiegel)

Florentino Perez: Präsident der Stars (SZ)

Udo Lattek: Van Gaal sollte sich keine "Holland-Mafia" holen (Bild)

Winnie Schäfer: "Im Grunde ist der Olli ein ganz Liebenswerter" (Abendzeitung)

 

Confederations Cup

Südafrika: Slapstick statt Galafußball (Tagesspiegel)

Südafrika: Ein Pröbchen für den WM-Ernstfall (Zeit)

Südafrika: Südafrika trompetet die Probleme weg (Kölner Stadt-Anzeiger)

Südafrika: Die Vuvuselas erklingen (FR)

Südafrika: Im Angesicht des Wasserwerfers (Berliner Zeitung)

Neuseeland: Kleine Fische mit Albträumen (Berliner Zeitung)

 

Mehrsport

Tennis: Super-Tommy: Spiel, Schmatz & Sieg (Bild)

Tennis: Thomas Haas: Wirklich ein Allrounder (FAZ)

Formel 1: "Das Fürchterliche ist die Wichtigtuerei" (Stuttgarter Zeitung)

Leichtathletik: Ein Sprung in die Geschichtsbücher (FR)

Leichtathletik: Friedrich springt deutschen Rekord (Welt)

Stanley Cup: Erfolgreicher Marsch der Pinguine (FR)

Kampfsport: UFC-Verbot ist nicht zu vertreten (Sport1)

Laurent Fignon: Tour der Leiden (FAZ)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Dienstag, den 16. Juni um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung