"Bei Bayern werden nun einige nervös"

Von SPOX
Freitag, 22.05.2009 | 08:43 Uhr
Günther Jauch: "Für mich ist Klinsmann der Obama des deutschen Fußballs"
© Getty

Günther Jauch spricht über das Interview mit Jürgen Klinsmann. Der TV-Moderator glaubt: "Er weiß viel mehr als er sagt. Beim FC Bayern werden nun einige nervös sein." Außerdem habe er festgestellt, dass Klinsmann ein Problem mit der heutigen Spielergeneration habe. Der Blick in die Presse.

 

Bundesliga

Wolfsburg steht kurz vor der Meisterschaft, in der Stadt fehlt es manchen aber noch ein wenig an Euphorie. Beim Süd-Derby zwischen Bayern und Stuttgart kommen die forschen Töne plötzlich von den Schwaben. Dortmund freut sich auf ein Endspiel.

Wolfsburg: Die große Euphorie fehlt noch (Morgenpost)

Wolfsburg: Alle Ampeln stehen auf Grün (taz)

Bayern: Poldi geht mit Wehmut (Bild)

Bayern: Die Kampfansage des Mark van Bommel (RP)

Stuttgart: Ruhe vor dem Sturm (Stuttgarter Zeitung)

Stuttgart: Normal ist Rummenigge viel aggressiver (Abendzeitung)

Hertha: Geist in Gefahr (Berliner Zeitung)

Hertha: Hertha geht sprachlos ins Endspiel (Tagesspiegel)

Dortmund: Ein "super-super-super geiles Spiel" (Der Westen)

Schalke: Bordon reist vorzeitig nach Brasilien (Kicker)

Bremen: Werder vor schwerer Zukunft (Sport1)

Bremen: Allofs muss jetzt handeln (Sport Bild)

Bremen: Alle Sympathien verspielt (Welt)

Frankfurt: Ein Prosecco auf den Sündenbock (SZ)

Gladbach: Meyers Abstiegsfinale (Express)

 

Interviews & Personalien

Friedhelm Funkel löst seinen Vertrag auf und verlässt die Eintracht zum Saisonende. In Hamburg ist die Zukunft von Paulo Guerrero ungewiss, obwohl dieser gern bleiben würde. Harald Schmidt beweist im Interview mal wieder sein Fußball-Fachwissen.

Günther Jauch: "Bei Bayern werden nun einige nervös" (Zeit)

Harald Schmidt: "Ich sehe ein Unentschieden" (Stuttgarter Zeitung)

Friedhelm Funkel: Ein Funke(l) Wahrheit (11 Freunde)

Friedhelm Funkel: Ein Trainer wünscht sich weg (Tagesspiegel)

Alex Frei: "Wir müssen höllisch aufpassen" (Bild)

Kevin-Prince Boateng: Tägliches Gebet für das Ghetto-Kid (SZ)

Veh und Heldt: Holt Wolfsburg das Meister-Duo? (Sport Bild)

Paulo Guerrero: Ich will beim HSV bleiben (Bild)

Paulo Guerrero: Vielleicht ist es sein Abschiedsspiel (Morgenpost)

Holger Stanislawski: "Unser bestes Spiel war eine Niederlage" (Morgenpost)

Martin Bader: "Das müssen wir veredeln" (tz)


Formel1

Die Top-Teams liegen mit der FIA im Clinch und drohen weiterhin mit dem Ausstieg - allen voran Ferrari. Der Rückzug der Scuderia scheint immer wahrscheinlicher zu werden. Adrian Sutil spricht derweil über den großen Spaß des Hinterherfahrens.

Monaco: Hier qualmt Vettel (Bild)

Monaco: Rosberg wieder Schnellster (RP)

Monaco: Großer Preis der Drohgebärden (FR)

Ferrari: Rückzug wird immer wahrscheinlicher (Welt)

Ferrari: Ferrari auf Crash-Kurs (FAZ)

Formel-1-Krise: Die Mensch-Maschinen zittern (SZ)

Adrian Sutil: "Selbst hinterher fahren macht Riesenspaß" (Abendzeitung)

 

Mehrsport

Golf: Ein Schuss Glamour aus Russland (FAZ)

Radsport: David unter den Goliaths (taz)

Sportschützen: Der Sturm nach Winnenden (SZ)

Basketball: Skyliners: Krimi mit spätem Happy End (FR)

Tennis: Höchststrafe für Rainer Schüttler (FAZ)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Montag, den 25. Mai um 10 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Außerdem können Sie kostenlos den RSS-Feed der SPOX-Presseschau abonnieren: http://www.spox.com/pub/rss/presseschau-media.xml

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung