Presseschau - DFB-Pokal: Bayer gegen Bayern

"Rächt sich Kroos an Klinsi?"

Von SPOX
Mittwoch, 04.03.2009 | 08:38 Uhr
"Kroos hat das Talent für einen Stammplatz", sagt Labbadia, "aber er muss noch viel arbeiten"
© Getty

Nach dem Aus gegen Mainz steht Schalke vor den Trümmern einer verkorksten Saison. Wolfsburgs Magath freut sich über einen neuen Trainingsberg mit vielen, vielen Stufen. Eugen Polanski ist in Spanien zu Mister Happy geworden. Und Toni Kroos könnte als Joker den Bayern den ersten Titel wegschießen.

DFB-Pokal

Schalke scheitert kurz vor Schluss am Underdog Mainz und steht nun vor den Trümmern einer verkorksten Saison. Bayer Leverkusen wartet gegen Bayern München auf den viel zitierten Ruck - und auch auf Rache von Toni Kroos?

Sensation: Mainz wirft Schalke raus (Bild)

Überraschung: Mainz schockt Schalke kurz vor Schluss (Spiegel Online)

Schalke: Endstation Viertelfinale (Der Westen)

Leverkusen: Warten auf den Ruck (Kölner Stadt-Anzeiger)

Leverkusen: Rächt sich Kroos an Klinsi? (Bild)

Leverkusen: Toni Kroos - Mitten im Überfluss (Berliner Zeitung)

Bayern: Fliegt Klinsi heute raus? (Express)

Hamburg: Krass! "Käpt'n Knallhart" legt los! (Morgenpost)

Hamburg: Überraschung unerwünscht (Abendblatt)

Hamburg: Jols Torglatzen wollen Wehen rasieren (Morgenpost)

 

Bundesliga

In Berlin meldet sich Angreifer Marko Pantelic wieder fit, im vom Verletzungspech heimgesuchten Hoffenheim sucht Ralf Rangnick händerringend nach Lösungen, in Wolfsburg freut sich Felix Magath über einen neuen Trainingsberg mit vielen Stufen.

Berlin: Pantelic: "Bin fit und bereit, zu helfen" (Tagesspiegel)

Hoffenheim: Der "Professor" sucht die Lösung (Sport1)

Wolfsburg: Magaths Meister-Berg (Bild)

Bayern: "Franck bleibt zu 1000 Prozent" (Merkur)

Bayern: Beckenbauer poltert gegen Schönredner (Welt)

Dortmund: Klopp hat wieder mehr Optionen (Der Westen)

Köln: Daum tobt: Wo ist Wome? (Express)

 

Interviews / Personalien

Aus dem traurigen Gladbacher Talent Eugen Polanski ist beim spanischen Erstligisten Getafe Mister Happy geworden. Ronald Reng hat ihn besucht. Außerdem spricht Philipp Lahm über Doping und Thomas Hitzlsperger über das Nasebohren.

Jens Weinreich: "Ein Vernichtungsfeldzug" (11 Freunde)

Jürgen Klinsmann: Der Hürdenläufer (Abendzeitung)

Thomas Hitzlsperger: "Leistung kommt nicht vom Nasebohren" (St. Zeitung)

Philipp Lahm: "Der Bayern-Arzt achtet auf die richtigen Tabletten" (Zeit)

Oliver Kahn: "Aktien? Vor zwei Jahren alle verkauft" (tz)

Neven Subotic: "Unentschieden kotzen mich an" (Bild)

Eugen Polanski: Ein Leben im anderen Fußball (Berliner Zeitung)

Karel Brückner: Ein Trainer von gestern (FAZ)

 

2. Liga

1860 München: Präsidium entmachtet (Abendzeitung)

1860 München: Aufsichtsrat Mantel schmeißt hin (Merkur)

Duisburg: Neururer: Quasi telepathisch (SZ)

 

Mehrsport

Handball: Deutsches Talent stirbt bei Länderspiel (Bild)

Handball: Faißt bricht tot zusammen (Express)

Handball: Kiel: Ehrenworte im Sumpf (FAZ)

Handball: Bestechungsaffäre: Die Suche nach der Quelle (SZ)

Davis Cup: Kohlschreiber: "Monstermäßiger Mist" (Abendzeitung)

US-Baseball: Frühjahrskur für den guten Ruf (taz)

Kampfsport: Ultimate Fighting kommt nach Deutschland (Der Westen)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Mittwoch, den 4. März um 20 Uhr. Alle früheren Ausgaben finden Sie im SPOX-Presseschau-Archiv.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung