Poldi nach Dortmund?

Von SPOX
Mittwoch, 19.11.2008 | 09:16 Uhr
Wechselgerüchte und kein Ende: Jetzt soll Lukas Podolski angeblich nach Dortmund

Borussia Dortmund ist angeblich an einer Verpflichtung von Lukas Podolski interessiert. Wie der Kölner "Express" berichtet, ist Trainer Jürgen Klopp bereits dabei, dem Stürmer einen Wechsel zum BVB schmackhaft zu machen. Außerdem: Kann sich Bastian Schweinsteiger als Führungsspieler etablieren? Und: Die Welt wartet auf Diego Maradonas Nationaltrainer-Debüt. Die Themen des Tages im Überblick.


Top-Thema

Lukas Podolski muss die Bayern laut "tz"-Informationen im Winter verlassen - und soll dann angeblich nach Dortmund wechseln. Selbst Kölns Manager Michael Meier hat davon bereits gehört. Außerdem: Bremen freut sich über einen Geldregen und den HSV-Fans steht das teuerste Spiel der Geschichte ins Haus.

Dortmund: BVB will Poldi - Klopp schnappt nach dem Prinzen (Kölner Express)

Podolski: Im Winter ist Schluss bei Bayern - Poldi nach Dortmund? (TZ München)

Bremen: Nike-Deal perfekt: Werder kassiert 20 Millionen (Bild)

Hamburg: Das teuerste HSV-Spiel aller Zeiten (Hamburger Morgenpost)

Dortmund: Frei: Ich will nicht mehr Klopps Joker sein (Bild)

Bayern: Poldi-Poker: Macht der FC jetzt ernst? (Bild)


Nationalmannschaft

Michael Ballack und Torsten Frings sind beim Spiel gegen England nicht dabei - wird Bastian Schweinsteiger damit zum neuen Anführer? Außerdem: Die Kritik an DFB-Teammanager Oliver Bierhoff scheint kein Ende zu nehmen. Und: Die ausgefallenen Lektionen von Englands Nationaltrainer Fabio Capello.

Kapitänsfrage: Schweini: Big Boss gegen England (Bild)

Neu-Nationalspieler: Unbekanntes Deutschland (Frankfurter Allgemeine)

Löw baut um:Reformpolitik mit Bauernopfer (Berliner Zeitung)

Team ohne Stars? Ein Signal des Aufbruchs (Frankfurter Allgemeine)

Deutschland - England: "We call it a Klassiker" (Die Zeit)

Nur ein Testspiel? Bloß keine Fettnäpfchen (Frankfurter Rundschau)

Kritik am DFB-Manager: Bierhoff bleibt Reizfigur im deutschen Fußball (Welt)

Capello räumt auf: Die Lektion der Ketchupflasche (Berliner Zeitung)

 

International

Mehr als 150 Nationen wollen das Debüt von Diego Maradona als Nationaltrainer Argentiniens im Fernsehen verfolgen. Angst hat der 48-Jährige deshalb aber noch lange nicht. Dafür aber einen Spieler weniger. Stürmerstar Sergio Aguero reiste vor dem Schottland-Spiel aus persönlichen Gründen nach Spanien zurück. 

Argentinien: Aguero verlässt Nationalteam (Bild)

Maradonas Debüt: "Ich habe keine Angst" (Kicker)

Van Nistelrooys schwere Verletzung: Die Fabrik steht still (11Freunde)

Nigeria: Von der zehnten Liga in die Nationalmannschaft (AZ München)

EM in der Ukaine gefährdet: Baustelle Euro (taz)

 

Interviews

Oliver Bierhoff: "Das Vertrauen hat gelitten" (Der Westen)

Bastian Schweinsteiger: "Schweini passt nicht mehr" (Tagesspiegel)

Martin Demichelis: Diego macht mich auch für Bayern besser (Bild)

Patrik Sinkewitz: "Dieser Vertrag ist ein Triumph für mich" (Süddeutsche)

 

Personalien

Andreas Hinkel: Reise in die Vergangenheit (Frankfurter Rundschau)

Fußball-Ruheständler: Christian Wörns jagt jetzt die Torjäger-Krone (Der Westen)

Adolf Katzenmeier: Der Masseur für Körper und Seele (Stuttgarter Zeitung)

 

Mehrsport

Schach: Lewon Aronjan: "Ich habe so viel Blut im Kopf" (Berliner Zeitung)

Box-WM: Valuev und Holyfield spielen Kalter Krieg (Welt)

Wrestling-Tour in Berlin: Wie auf Kaffeefahrt (taz)

Tischtennis - German Open: Bewerbung mit Boll (Tagesspiegel)

Basketball: Amerikaner wollen Hamburg Spitzenteam kaufen (Abendblatt)

 

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Mittwoch, den 19. November um 20 Uhr.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung