Kopenhagen-Kicker geil auf den Sieg

Von SPOX
Freitag, 21.11.2008 | 07:21 Uhr
Jenna Jameson versüßt den Jungs vom FC Kopenhagen jeden Sieg

Die Wechselgerüchte um Lukas Podolski nehmen kein Ende. Darf er gehen oder muss er bleiben? Jetzt meldet sich auch der Titan zu Wort und rät Poldi zu einem Wechsel. Bei Schalke sucht man weiterhin nach neuen Stars, während Trainer Rutten sich mit den Vereinsbossen anlegt. Die Kicker vom FC Kopenhagen lassen sich derweil mit Porno-Filmen auszahlen. Der späte Blick in die Presse.


Top-Thema

Je näher die Winterpause rückt, desto mehr steigt die Hoffnung von Lukas Podolski. Die Hoffnung auf einen Wechsel, weg vom FC Bayern. Jetzt rät ihm sogar der Titan zu einem Neuanfang. Empfehlen kann er sich nicht, denn er sitzt mit einer Verletzung zu Hause.

Podolski: Kahn rät Podolski zum Wechsel (Spiegel)

Podolski: Podolski muss wieder zuschauen (RP online)

Podolski: Lasst Poldi endlich gehen (Bild)

Podolski: Podolski erneut verletzt (kicker)

 

1. Bundesliga

Schalke-Trainer Rutten wehrt sich gegen das Ultimatum der Vereins-Bosse und bewegt sich damit auf dünnem Eis. Derweil sucht Müller weitere Verstärkungen für die Knappen und Stuttgarts Armin Veh bekennt sich zu seinen Fehlern.

Schalke: Fred Rutten legt sich mit Schalkes Boss an (Welt)

Schalke: Ein neuer Star soll kommen (Sport Bild)

Bayern: Der wahre Donovan... Wie ist Bayerns Neuer wirklich? (tz)

Bremen: Für die Nationalelf isst Tim Wiese sogar Müsli (Welt)

Stuttgart: Stuttgarts Trainer Armin Veh gesteht Fehler ein (Welt)

Dortmund: "Glücksgriff" Hajnal belebt den BVB (FR)

Berlin: Ein ganz neues Hertha-Gefühl (Tagesspiegel)

Investoren-Streit: Befreit die Liga von Vereinsmeierei! (Zeit)

 

Interview

Der Ärger mit den Schiedsrichtern, der Konflikt mit Alex Frei. Jürgen Klopp hat viel um die Ohren und will sich in Zukunft besser beherrschen. Tim Borowski beteuert derweil, dass sein Wechsel nach München der richtige Schritt war und er der Mannschaft viel weiterhelfen kann.

Jürgen Klopp: "Ich versuche, mich im Griff zu haben" (sport1)

Mario Gomez: "Mein Anspruch sind die ersten drei Plätze" (Sport Bild)

Tim Borowski: "Wichtig ist, dass ich dem Team helfe" (tz)

Peter Neururer: "Ich bin kein Handaufleger" (11 Freunde)

Pablo Thiam: "Einer muss die Richtung vorgeben" (Stuttgarter Zeitung)

 

Personalien

Pedro Geromel: Der Profi, der aus dem Computer kam (FAZ)

Sejad Salihovic: Bayern? Ich bleibe lieber auf dem Dorf! (Express)

 

International

Chelsea: Scolari will Ballack halten (RP online)

Manchester City: Scheichs bieten Buffon 75 Millionen Euro (Sport Bild)

Nigeria: Wie war er? "Ähm, naja" (SZ)

 

Fußball-Sonstiges

5. Liga: Penis-Biss! Fußball-Fan klagt Polizei an (Bild)

FC Kopenhagen: Porno-Filme als Sieg-Prämie (Bild)


Mehrsport

Tennis: Im Dampfkochtopf (SZ)

Schach: Erfolg mit Rückgrat (TAZ)

 

Die nächste SPOX-Presseschau gibt es am Montag, den 24. November um 10 Uhr.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung