Fussball \ Europa League

Konferenz, Saison 2017/2018

FUSSBALL Liveticker

14.09. Ende
VIL
3:1
AST
(1:0)
14.09. Ende
SVP
1:0
MTA
(1:0)
14.09. Ende
DYK
3:1
SKE
(0:1)
14.09. Ende
YBB
1:1
PAR
(1:1)
14.09. Ende
HOF
1:2
SPB
(1:1)
14.09. Ende
BAS
0:0
RAS
(0:0)
14.09. Ende
FKA
1:5
MIL
(0:3)
14.09. Ende
RIJ
1:2
AEK
(1:1)
14.09. Ende
ATB
3:0
EVE
(3:0)
14.09. Ende
LIM
1:1
LYO
(0:0)
14.09. Ende
ZLI
0:0
TIR
(0:0)
14.09. Ende
KOP
0:0
LOK
(0:0)
14.09. Ende
BEE
2:1
LUG
(1:0)
14.09. Ende
BUK
3:0
PLZ
(2:0)
14.09. Ende
RSB
1:1
BOR
(0:0)
14.09. Ende
MAR
1:0
KON
(0:0)
14.09. Ende
GUI
1:1
SAL
(1:1)
14.09. Ende
LUH
0:2
ÖFK
(0:0)
14.09. Ende
BER
0:0
BIL
(0:0)
14.09. Ende
ZWA
1:5
OGC
(0:3)
14.09. Ende
ARN
2:3
LAZ
(1:0)
14.09. Ende
SKO
0:5
ZEN
(0:3)
14.09. Ende
RSS
4:0
RBK
(3:0)
14.09. Ende
ARS
3:1
KÖL
(0:1)
1. Spieltag - Konferenz
14.09. Ende
FC Villarreal
FC Astana
14.09. Ende
Slavia Prag
Maccabi Tel Aviv
14.09. Ende
Dynamo Kiew
Skenderbeu Korce
14.09. Ende
BSC Young Boys
Partizan Belgrad
14.09. Ende
1899 Hoffenheim
SC Braga
14.09. Ende
Medipol Basaksehir
Ludogorez Rasgrad
14.09. Ende
FK Austria Wien
AC Mailand
14.09. Ende
HNK Rijeka
AEK Athen
14.09. Ende
Atalanta Bergamo
FC Everton
14.09. Ende
Apollon Limassol
Olympique Lyon
14.09. Ende
FC Fastav Zlin
Sheriff Tiraspol
14.09. Ende
FC Kopenhagen
Lokomotive Moskau
14.09. Ende
Hapoel Beer Sheva
FC Lugano
14.09. Ende
FCSB Bukarest
Viktoria Plzen
14.09. Ende
Roter Stern Belgrad
BATE Borisov
14.09. Ende
Olympique Marseille
Atiker Konyaspor
14.09. Ende
Vitoria Guimaraes
RB Salzburg
14.09. Ende
Zorya Luhansk
Östersunds FK
14.09. Ende
Hertha BSC
Athletic Bilbao
14.09. Ende
SV Zulte Waregem
OGC Nizza
14.09. Ende
Vitesse Arnheim
Lazio Rom
14.09. Ende
Vardar Skopje
Zenit St. Petersburg
14.09. Ende
Real Sociedad
Rosenborg BK
14.09. Ende
FC Arsenal
1. FC Köln
Letzte Aktualisierung: 21:47:27
Abschied
 
Alle Entscheidungen dann am nächsten Donnerstag, mit den späten Spielen von heute ab 19:00 Uhr. Auch dann sind wir natürlich wieder live mit dabei. Bis dahin verabschiede ich mich und wünsche noch einen angenehmen Abend!
Zusammenfassung
 
Wir halten fest: Arsenal und Atletico sind schon fast durch, der BVB hat eine ganz schwere Aufgabe in Salzburg vor sich und Leipzig gute Chancen aufs Viertelfinale. Bei allen anderen Begegnungen ist der Ausgang mal mehr oder mal weniger offen.
Alle Spiele
95
Und das wars - alle Spiele sind beendet!
Marseille - Bilbao
94
Allerdings spielt auch nur noch Marseille, Bilbao will das Ergebnis über die Zeit bringen.
Marseille - Bilbao
93
Auch in Rom und Lissabon ist Schluss, nur die Partie in Marseille läuft noch.
Leipzig - St. Petersburg
94
Der letzte Abschluss von Sabitzer rauscht am linken Pfosten vorbei, dann ist Feierabend!
Leipzig - St. Petersburg
91
Der Bundesligist geht aufs dritte Tor, zieht nochmal ein Powerplay auf. Vier Minuten Nachspielzeit wird es geben.
Lazio - Kiew
88
Auch in Rom gibt es Freistoß, Milinkovic-Savic zielt aus halblinker Position aber knapp rechts vorbei. Zwei Minuten bleiben den Gastgebern noch.
Leipzig - St. Petersburg
86
Toooooooooooooooor! RB Leipzig - ZENIT ST. PETERSBURG 2:1 - Torschütze: Domenico CRISCITO. Nach einem Upamecano-Foul an Kokorin liegt der Ball in halblinker Position zum Freistoß bereit. Mit ganz viel Gefühl hebt Criscito das Leder mit links über die Mauer genau ins linke Kreuzeck, da ist überhaupt nichts zu machen für Gulasci. Bitter für RB!
Marseille - Bilbao
82
Beide Teams scheinen zufrieden mit dem Ergebnis, so richtig viel passiert nämlich nicht mehr. Hier und da noch ein hartes Foul, ansonsten viel Geplänkel im Mittelfeld.
Leipzig - St. Petersburg
79
Toooooooooor! RB LEIPZIG - Zenit St. Petersburg 2:0 - Torschütze: Timo WERNER. Keiner kann Keita bei seinem Solo durchs Mittelfeld stoppen, im richtigen Moment kommt der Pass in die Gasse für Werner, der halblinks im Sechzehner auftaucht und den Ball über Lunev hinweg ins Netz chippt.
Lazio - Kiew
77
Toooooooooooooor! Lazio Rom - DYNAMO KIEW 2:2 - Torschütze: Junior MORAES. Joa, das kann man mal so machen. Der eingewechselte Moraes bekommt das Leder mit dem Rücken zum Tor halblinks vor dem Sechzehner, dreht sich und zieht aus dem Stand ab. Lazio-Keeper Strakoshka ist völlig perplex und die Kugel senkt sich über ihn hinweg ins rechte Eck.
Lazio - Kiew
74
Doppelwechsel bei Lazio: Parolo und Patric ersetzen Murgia und Basta. Und die Gastgeber rennen weiter an, sind mit dem 2:1 nicht zufrieden.
Sporting - Vikt. Pilsen
71
Sporting-Kapitän William Carvalho sieht nach einem taktischen Foul Gelb und fehlt damit ebenso gesperrt im Rückspiel wie Sebastian Coates - durchaus eine Schwächung für die Portugiesen.
Marseille - Bilbao
67
Schauen wir mal wieder im Stade Velodrome vorbei. Dort musste Florent Thauvin gerade verletzungsbedingt ausgewechselt werden, sein Ersatz hört auf den Namen Clinton Nije und hatte gerade die nächste Gelegenheit für OM. Der verdeckte Schuss aus halblinker Position war aber kein Problem für Herrerin.
Alle Spiele
65
So habe ich mir das vorgestellt: Sechs Tore in der ersten Viertelstunde nach der Pause, überall ist seit dem Seitenwechsel schon was passiert. Bitte weiter so!
Lazio - Kiew
61
Toooooooor! LAZIO ROM - Dynamo Kiew 2:1 - Torschütze: Felipe ANDERSON. Spiel gedreht! Bei einem Konter bringt Milinkovic-Savic den Ball nach vorne und nimmt halblinks Felipe Anderson mit. Der Brasilianer geht noch ein paar Meter in den Strafraum und trifft das flach ins lange Eck.
Leipzig - St. Petersburg
59
Werner mit der hunderprozentigen Chance, direkt nachzulegen! Keita gewinnt in für ihn typischer Manier den Ball tief in der gegnerischen Hälfte und schickt Werner, der vollkommen frei vor dem Tor die Nerven nicht behält. Sein harmloser, flacher Schuss landet in den Armen von Lunev.
Marseille - Bilbao
58
Tooooooooor! OLYMPIQUE MARSEILLE - Athletic Bilbao 3:1 - Torschütze: Lucas OCAMPOS. Die Hälfte des Treffers geht auf das Konto von Payet, der über rechts kommt und den Ball flach und scharf vors Tor bringt. Am zweiten Pfosten hält Ocampos den Fuß hin und überwindet Gästekeeper Herrerin mit ein wenig Glück zum 3:1.
Leipzig - St. Petersburg
56
Toooooooooooor! RB LEIPZIG - Zenit St. Petersburg 1:0 - Torschütze: BRUMA. Mit der Hacke steckt Werner halblinks am Sechzehner für Bruma durch, allein vor Lunev schiebt der Portugiese den Ball überlegt ins lange Eck.
Lazio - Kiew
54
Toooooooooor! LAZIO ROM - Dynamo Kiew 1:1 - Torschütze: Ciro IMMOBILE. Fast im Gegenzug gleichen die Gastgeber aus, nach feinem Zuspiel von Felipe Anderson braucht Immobile rechts im Strafraum nicht viel Platz und trifft flach ins lange Eck zum 1:1.
Lazio - Kiew
52
Tooooooooooor! Lazio Rom - DYNAMO KIEW 0:1 - Torschütze: Viktor TSYGANKOV. Spielverlauf den Kopf gestellt - und wie! Besedin ist rechts im Strafraum nach einer diagonalen Hereingabe frei und legt per Kopf quer. Am linken Pfosten muss Tsygankov nur einschieben, verstolpert das Leder aber im ersten Versuch, muss sich neu orientieren und tickt die Kugel dann mit dem Rücken zum Tor mit der Hacke (!) über die Linie.
Sporting - Vikt. Pilsen
49
Toooooooooor! SPORTING - Viktoria Pilsen 2:0 - Torschütze: Fredy MONTERO. Starker Ballgewinn von Bruno Fernandes, der mit Tempo auf die letzte Abwehrreihe der Gäste zugeht und das Leder zu Montero spitzelt. Der Kolumbianer müsste links im Sechzehner eigentlich nochmal zurück zu Bruno Fernandes spielen, schließt aber stattdessen selbst ins kurze Eck ab und erhöht auf 2:0.
Lazio - Kiew
48
Auch die ersten Minuten nach der Pause sind eine zähe Angelegenheit. Kiew will nicht so recht, Lazio traut sich nicht wirklich.
Leipzig - St. Petersburg
46
Frisches Personal bei RB: Bernardo ersetzt Laimer. Klostermann geht dadurch rüber auf die rechte Seite und Bernardo beackert fortan die linke Seite.
Wiederanpfiff
46
Und schon rollt der Ball wieder!
Zwischenfazit
 
Richtig was los also in Marseille, aber auch die Partie in Leipzig war durchaus unterhaltsam. Der Bundesligist hatte im ersten Durchgang mehr vom Spiel, es fehlen bislang einzig die Tore. Gleiches gilt für Lazio im Heimspiel gegen ein destruktives Dynamo Kiew. Bei Sporting ist der Knoten dagegen schon geplatzt. Gleich geht's weiter!
Halbzeit
48
Pause, durchatmen!
Marseille - Bilbo
48
Tooooooooor! Olympique Marseille - ATHLETIC BILBAO 2:1 - Torschütze: Aritz ADURIZ (Elfmeter). Was für eine chaotische Szene! Rami blockt im Strafraum mit angelegtem Arm einen Schuss von Rudi Garcia zur Ecke. Die Gäste fordern (unberechtigerweise) einen Strafstoß, doch Schiri Jorge Sousa ist anderer Meinung - jedenfalls im ersten Moment. Nach Rücksprache mit dem Torrichter allerdings will er ein strafbares Handspiel von Rami erkannt haben und entscheidet doch auf Elfmeter. Nach endlosen Diskussionen tritt Routinier Aduriz an und düpiert Mandanda mit dem Chip in die Tormitte zum schmeichelhaften Anschlusstreffer.
Sporting - Vikt. Pilsen
45
Tooooooooor! SPORTING - Viktoria Pilsen 1:0 - Torschütze: Fredy MONTERO. Spektakuläres Ding: Coentrao bringt den Ball von links im Strafraum auf Verdacht per Fallrückzieher in den Fünfer. Dort steht Montero, verarbeitet das Leder mit Brust und schiebt cool links unten ein.
Marseille - Bilbao
41
Gute Übersicht von Thauvin, der Germain von rechts am zweiten Pfosten bedienen will. Allerdings passt Herrerin auf und verlängert per Kopf zur Ecke für die Gastgeber.
Sporting - Vikt. Pilsen
39
Vorstoß von Bruno Fernandes über die rechte Seite, mit etwas Glück verschafft er sich im Strafraum etwas Platz und visiert dann das kurze Eck an. Aber der Abschluss ist dann kläglich.
Marseille - Bilbao
37
Die Gäste wagen sich mal nach vorne, nach Zuspiel von Williams zieht Aduriz von der Strafraumgrenze ab - und der Ball landet auf der Tribüne hinter dem Tor von Mandanda.
Leipzig - St. Petersburg
34
Denn dort steht Emil Forsberg bei einem Freistoß bereit. Das Leder liegt leicht nach links versetzt gut 25 Meter vor dem Gästetor und der Schwede zieht mit einer Mischung aus Spann und Innenseite ab. Lunev ist schon geschlagen, doch der Ball landet nur am linken Pfosten.
Sporting - Vikt. Pilsen
31
Die Gäste warten in der eigenen Hälfte auf Ballgewinne und Kontergelegenheiten, Sporting tut sich gegen die kompakte Defensive der Tschechen bislang sehr schwer. Aber schnell nach Leipzig ...
Leipzig - St. Petersburg
28
RB hinterlässt weiterhin den besseren Eindruck: Forsberg auf Augustin, der dreht sich und steckt auf Werner durch, der an der rechten Strafraumecke nicht im Abseits steht, kurz nach innen zieht und mit links draufhält - drüber.
Marseille - Bilbao
26
Viel schlechter hätte es natürlich nicht laufen können für Bilbao, dabei hatte sich Athletic zumindest nach dem frühen Gegentor einigermaßen gefangen. Etxeitas hat hier allerdings für klare Verhältnisse gesorgt, denn seitdem wirken die Gäste extrem verunsichert.
Sporting - Vikt. Pilsen
23
Latte! Acuna hat in zentraler Position etwas Platz und visiert mit links das linke Kreuzeck an. Hruska schaut nur hinterher und das Leder klatscht gegen den Querbalken.
Lazio - Kiew
21
Die Italiener werden ihrer Favoritenrolle gerecht und drängen Dynamo in die eigene Hälfte, nach Ecken steht's 4:0, nach Torschüssen immerhin 3:0, nur nach Toren immer noch 0:0.
Leipzig - St. Petersburg
18
Und wir bleiben in Sachsen: Forsberg bringt eine Ecke von der rechten Seite. Zenit kann den Ball nicht klären, sodass er am Fuß von Upamecano landet, der mit dem Rücken zum Tor steht. Der Innenverteidiger dreht sich in Gerd-Müller-Manier, verzieht aber und schießt zwei Meter über das Tor.
Leipzig - St. Petersburg
16
Die erste Runde ist absolviert, daher gehen wir zurück nach Leipzig, wo beide Teams mit ersten Annäherungen nicht hinterm Berg halten, richtig gefährlich wurde das aber bisher noch nicht. Die Gastgeber haben etwas mehr Ballbesitz und wirken ein wenig zielstrebiger, Zenit konzentriert sich erstmal auf die Defensive.
Marseille - Bilbao
13
Toooooooooor! OLYMPIQUE MARSEILLE - Athletic Bilbao 2:0 - Torschütze: Dimitri PAYET. Dicker Patzer von Etxeita, dem ein Befreiungsschlag im eigenen Strafraum über den Schlappen rutscht und bei Payet landet. Der französische Nationalspieler verarbeitet das Leder mit der Brust und hält volley drauf - oben recht schlägt's ein!
Lazio - Kiew
10
Zuletzt machen wir noch in Rom Station. Lazio ist in der Serie A auf Champions-League-Kurs, aber auch international läuft es bei der Mannschaft von Simone Inzaghi, die für nicht wenige Beobachter zum engeren Favoritenkreis auf den Titel gehört.
Sporting - Vikt. Pilsen
7
Noch klarere Verhältnisse in Lissabon, wo die Gäste absoluter Underdog sind. In der Zwischenrunde mogelte man sich durch ein 1:1 und 0:0 gegen Partizan Belgrad ins Achtelfinale, gegen Sporting braucht es eine klare Leistungssteigerung.
Marseille - Bilbao
4
Und dann bleiben wir doch gleich im Stade Velodrome, wo OM möglicherweise leicht favorisiert in die Partie gegangen ist. Denn die Gäste aus dem Baskenland legen ihren Fokus eher auf die Liga, dort läuft es nämlich alles andere als rund in dieser Spielzeit - derzeit ist Bilbao nur 14. in La Liga.
Marseille - Bilbao
1
Toooooooooor! OLYMPIQUE MARSEILLE - Athletic Bilbao 1:0 - Torschütze: Lucas OCAMPOS. Das Spiel in Marseille hat etwas später angefangen - und anscheinend noch ein bisschen später für die Gäste. Nach gerade mal 47 Sekunden zappelt der Ball im Netz, Ocampos wars nach Zuspiel von Thauvin.
Leipzig - St. Petersburg
2
Keine dankbare Aufgabe für RB, denn St. Petersburg kommt zwar nicht mit den ganz großen Namen. Allerdings bringen die Gäste eine geballte Portion Erfahrung auf den Platz, stellvertretend dafür steht Rechtsverteidiger Branislav Ivanovic, der einst mit Chelsea die Champions League gewann.
Anpfiff
1
Es bleibt keine Zeit fürs Durchatmen, die vier noch ausstehenden Achtelfinalpaarungen laufen in diesem Moment an. Mehr zu den einzelnen Partien beim jeweils ersten Halt.
Fazit
 
So richtig Fahrt aufnehmen wollte der frühe Abend in der Europa League nicht, dabei haben wir durchaus viele Tore und gleich drei Auswärtssiege gesehen. Hervorzuheben aus deutscher Sicht natürlich die (verdiente) Heimniederlage des BVB gegen Salzburg. Das gleiche Schicksal erlitten ZSKA Moskau (0:1 gegen Lyon) und eben der AC Milan, während Atletico Madrid einen lockeren 3:0-Sieg über Lokomotive Moskau feierte.
Milan - Arsenal
95
Feierabend auch in Mailand! Arsenal verschafft sich durch das 2:0 eine hervorragende Ausgangslage für das Rückspiel!
Milan - Arsenal
93
Wenn ich aber die Körpersprache der Rossoneri richtig deute, glaubt hier abgesehen von Gennaro Gattuso keiner mehr an ein Milan-Comeback.
Milan - Arsenal
91
Mittlerweile läuft nur noch die Partie im San Siro, zwei von fünf Minuten Nachspielzeit sind rum. Arsenal hat den Bus vor dem Strafraum geparkt, Milan wirft alles nach vorne.
Dortmund - Salzburg
93
Pfiffe nach dem Abpfiff, Dortmund verliert verdient mit 1:2 gegen den FC Salzburg!
Dortmund - Salzburg
92
Es läuft schon die Nachspielzeit, der BVB kommt aber einfach nicht mehr gefährlich vors Gästetor.
Atletico - Lok. Moskau
89
Toooooooor! ATLETICO MADRID - Lokomotive Moskau 3:0 - Torschütze: KOKE. Doch noch der dritte Treffer für die Spanier und damit dürfte Diego Simeone endgültig ruhig schlafen können. Nach Vorarbeit von Juanfran über rechts schiebt Koke aus zehn Metern im Sechzehner ein. Dabei trifft der Atletico-Kapitän den Ball nicht mal richtig, Guilherme hat aber trotzdem keine Chance.
Dortmund - Salzburg
87
Immer noch nichts neues vom BVB, der weiter planlos anrennt. Derweil holt sich Minamino Gelb wegen Zeitspiel.
Atletico - Lok. Moskau
85
Und das sowas von souverän. Diego Simeone dürfte sich gar darüber ärgern, dass es nicht schon längst 3:0 oder 4:0 steht.
ZSKA - Ol. Lyon
83
Auch in Moskau will der Gastgeber noch was reißen, allerdings scheint das heute nicht unbedingt der Tag für die Heimmannschaften zu sein. Einzig Atletico führt im eigenen Stadion.
Milan - Arsenal
81
Derweil probiert Milan nochmal alles, hat aber auch nur die Brechstange im Werkzeugkasten.
Milan - Arsenal
80
Mesut Özil spaziert bei seiner Auswechslung seelenruhig vom Platz, zieht sich dafür den Zorn der Fans im San Siro zu. Für ihn ist Rob Holding mit von der Partie.
Dortmund - Salzburg
80
Dann aber doch die dicke Chance auf den Ausgleich! Schmelzer bringt einen Freistoß von der Grundlinie von rechts vors Tor, wo sich Sokratis geschickt löst und dann frei zum Kopfball kommt. Der Grieche trifft das Leder aber nicht richtig und bekommt keinen Druck auf den Ball - drüber.
Dortmund - Salzburg
78
Der Druck des Bundesligisten wird größer, richtig zwingend ist das aber nicht vom BVB. Vorne fehlt einfach die Durschlagskraft.
Atletico - Lok. Moskau
75
Premiere! Die Gäste haben aufs Tor geschossen! Der Versuch von Lysov vom linken Strafraumeck landet aber sicher in den Armen von Atleticos Ersatzkeeper Axel Werner. Der argentinische Schlussmann ersetzt heute den erkrankten Jan Oblak.
Milan - Arsenal
72
Calhanoglu ist nicht mehr auf dem Platz, deswegen darf sich Bonaventura versuchen. Allerdings rutscht der Italiener auf dem nassen Rasen weg und bleibt in der Mauer hängen. Puh.
Milan - Arsenal
71
Ramsey hält mit offener Sohle gegen Biglia drauf und sieht dafür Gelb. Zudem gibt es Freistoß in zentraler Position vor dem Gäste-Strafraum.
Dortmund - Salzburg
71
Der BVB rennt jetzt an, muss aber immer wieder aufs Neue die erste Pressingreihe der Gäste überwinden und das kostet Kraft. Vorne geht viel über Pulisic, Dahoud gibt derweil im Mittelfeld den Antreiber und Ideengeber.
ZSKA - Ol. Lyon
68
Toooooooooor! ZSKA Moskau - OLYMPIQUE LYON 0:1 - Torschütze: MARCELO. Ein Standard bringt die Gäste-Führung! Der Ex-Hannoveraner Marcelo überspringt bei einer Ecke von links am zweiten Pfosten seinen Gegenspieler und köpft aus kurzer Distanz ein, auch Akinfeev sah da alles andere als gut aus.
Atletico - Lok. Moskau
65
Extrem einseitig ist es weiterhin in Madrid, wo die Gäste wenig bis gar nichts zum Spiel beitragen. Atletico dagegen könnte gefühlt jederzeit mindestens einen Gang hochschalten, lässt das ganze aber eher gemütlich angehen.
Dortmund - Salzburg
63
Neben Pulisic ist auch Maximilian Philipp neu im Spiel, Götze und Batshuayi mussten weichen.
Dortmund - Salzburg
62
Toooooooooooor! BORUSSIA DORTMUND - FC Salzburg 1:2 - Torschütze: Andre SCHÜRRLE. Der BVB ist zurück im Spiel! Der gerade eingewechselte Pulisic bringt den Ball von rechts flach und scharf vors Tor, im Zweikampf mit Lainer stochert Schürrle den Ball aus rund vier Metern irgendwie zum Anschlusstreffer über die Linie.
ZSKA - Ol. Lyon
60
DEPAY! Der Niederländer zieht einen Freistoß 22 Metern halblinker Position an der Mauer vorbei aufs Torwarteck, Akinfeev aber hat das gerochen und wehrt mit beiden Händen zur Seite ab.
Milan - Arsenal
57
Milan ist weiter bemüht, im Spiel nach vorne fehlt aber der Plan. Zwar haben die Rossoneri mittlerweile mehr von der Partie, Arsenal bleibt aber gefährlicher.
Dortmund - Salzburg
56
Toooooooooor! Borussia Dortmund - FC SALZBURG 0:2 - Torschütze: Valon BERISHA. Nach Schmelzers Ballverlust rennen die Dortmunder wieder hinterher und schauen obendrein nur zu. Lainer bekommt das Leder rechts im Strafraum und legt den Ball in den Rückraum. Zwei Salzburger verpassen, aber da lauert auch noch Berisha und setzt die Kugel mal eben aus 14 Metern links unter die Latte zum 2:0 für die Gäste.
ZSKA - Ol. Lyon
53
Die Partie in Moskau fällt im Vergleich zu den anderen nochmal ab, beide Mannschaften überbieten sich in ihrer Harmlosigkeit. Deshalb schnell wieder weg.
Milan - Arsenal
51
Querschläger vor dem eigenen Strafraum von Kessie, der seinen Keeper in große Nöte bringt. Donnarumma muss im Duell mit Welbeck alles riskieren und verletzt sich bei der Rettungstat. Die Partie ist erstmal unterbrochen.
Dortmund - Salzburg
51
Leider muss man konstatieren: Die Führung für die Gäste geht absolut in Ordnung, Dortmund enttäuscht bislang auf ganzer Linie.
Dortmund - Salzburg
49
Tooooooooooor! Borussia Dortmund - FC SALZBURG 0:1 - Torschütze: Valon BERISHA (Elfmeter). Was für eine dämliche Aktion von Toprak, der Hwang rechts an der Grundlinie von hinten umklammert und erst auf der Strafraumgrenze die Hände wegnimmt. Das nimmt Hwang gerne an und lässt sich in den Sechzehner fallen. Tor- und Schiedsrichter sind sich relativ schnell einig und zeigen auf den Punkt, Gelb gibt es dazu. Beim fälligen Strafstoß verlädt Berisha Bürki und schiebt unten rechts ein.
Atletico - Lok. Moskau
47
Tooooooooor! ATLETICO MADRID - Lok. Moskau 2:0 - Torschütze: Diego COSTA. Ein typisches Tor vom Spanier: Griezmann scheitert nach einer Flanke aus dem linken Halbfeld per Kopf an Guilherme, im Zweikampf um den Rebound hat Costa einfach die größte Entschlossenheit und drückt das Leder über die Linie.
Dortmund - Salzburg
47
Als erstes machen wir natürlich Station im Westfalenstadion, dort sind beide Mannschaften unverändert aus der Kabine gekommen.
Wiederanpfiff
46
Denn es geht schon wieder weiter, hinein in Durchgang zwei!
Leipzig - St. Petersburg
 
Ähnlich wie in Dortmund ist die Europa League auch in Leipzig nicht wirklich ein Straßenfeger, ein Spektakel erwartet uns auf den Rängen also wohl eher nicht. Dafür aber hoffentlich auf dem Platz. Aber zurück zu den vier Partien, die schon laufen.
Leipzig - St. Petersburg
 
Wir blicken derweil schon mal schnell voraus auf das Leipzig-Spiel, denn mittlerweile ist die Aufstellung von RB da und die will ich niemandem vorenthalten. Also bitte: Gulasci - Laimer, Orban, Upamecano, Klostermann - Forsberg, Demme, Keita, Bruma - Augustin, Werner.
Zwischenfazit
 
Eigentlich wollte ich mich schon über eine eher langweilige erste Halbzeit beschweren, die letzten Minuten im San Siro haben aber für einiges entschädigt. Insgesamt war aber trotzdem nicht viel los bislang, vor allem vom BVB kam im Heimspiel gegen Salzburg wenig. Keine Tore auch zwischen ZSKA und Lyon, dafür führt Atletico nach einem schönen Distanzschuss von Saul verdient mit 1:0 gegen Lokomotive Moskau.
Halbzeit
49
Dann ist endlich auch in Mailand Halbzeit - auf allen Plätzen ruht der Ball!
Milan - Arsenal
49
Tooooooooooor! AC Milan - FC ARSENAL 0:2 - Torschütze: Aaron RAMSEY. Jetzt aber! Mit dem Pausenpfiff erhöhen die Gäste - und was war das bitte für ein Zauberpass von Özil, der die komplette Milan-Abwehr mit seinem Zuspiel für Ramsey aushebelt. Die Fahne bleibt unten, der Waliser umkurvt Donnarumma und schiebt locker zum 2:0 für die Gunners ein!
Milan - Arsenal
46
Und fast klingelt es auf der anderen Seite! Welbeck treibt das Leder bei einem Konter über die rechte Seite und bringt den Ball dann aus dem Halbfeld flach und diagonal zu Mkhitaryan, der links im Sechzehner unendlich viel Zeit hat. Der Armenier will es aber zu genau machen und setzt seinen Schlenzer aufs lange Eck aus zehn Metern an die Oberkante der Latte.
Milan - Arsenal
44
Zentimeter fehlen zum Ausgleich! Bei einer Calhanoglu-Ecke von links verschätzt sich Ospina beim Rauskommen und Bonucci ist vor ihm am Ball. Im wahrsten Sinne des Wortes verpasst der Abwehrmann um Haaresbreite, sodass er die Kugel nicht mehr entscheidend in Richtung leeres Tor lenken kann.
Dortmund - Salzburg
42
Und gleich nochmal die Gäste! Nach einer Ecke von Ulmer von links schließt Lainer am kurzen Pfosten per Hacke ab, Götze klärt für den geschlagenen Bürki auf der Linie.
Dortmund - Salzburg
40
Aufwachen! Doppelchance Salzburg! Schlager spielt den Ball in halblinker Position in die Tiefe auf Hwang, der im Sechzehner an Bürki scheitert. Den Abpraller köpft Dabbur in Richtung Tor, doch Schmelzer kratzt den Ball gerade noch vor der Linie weg.
Dortmund - Salzburg
36
Und der BVB so? Dahoud hält aus gut 25 Metern drauf, aber das ist eine der leichtesten Übungen für Alexander Walke. Gähn.
Milan - Arsenal
35
Der Ball liegt in halblinker Position zum Freistoß für die Gastgeber bereit, der Strafraum ist voll besetzt. Die Hereingabe von Suso landet aber direkt auf dem Kopf von Koscielny, der zur Ecke klärt. Ich würde ja wirklich gerne mehr anbieten ...
Dortmund - Salzburg
33
Auch in Dortmund müssen wir genügsam sein und lassen folgende Aktion als Chance durchgehen: Dahoud spielt den Ball rechts vor dem Strafraum in den Lauf von Batshuayi, Keeper Walke stürmt aber rechtzeitig aus seinem Tor und schnappt sich den Ball vor dem Belgier, der zudem einen Schritt im Abseits stand.
ZSKA - Ol. Lyon
30
Wir holen uns eine Gelbe Karte aus Moskau ab: Nababkin kann Depay nur per Foul stoppen und wird von Schiedsrichter Antonio Miguel Lahoz verwarnt. Das geht in einer müden Partie schon als Highlight durch.
Dortmund - Salzburg
28
Der BVB hat mehr Ballbesitz, Chancen bleiben aber Mangelware. Stattdessen hat Salzburg eine: Nach einer schnellen Kombination über die rechte Seite flankt Lainer den Ball an den Fünfmeterraum. Hwang setzt zum Flugkopfball an, verfehlt das Leder aber um wenige Zentimeter.
Milan - Arsenal
26
Jetzt vielleicht mal! Nach Ballverlust von Mkhitaryan schalten die Gastgeber schnell um, links hat Calhanoglu Platz. Dann aber das Missverständnis zwischen dem ehemaligen Leverkusener und Cutrone, der in die Tiefe gestartet war.
Milan - Arsenal
24
Es ist viel Tempo in der Partie, beide Mannschaften suchen immer wieder zügig den Weg in Richtung gegnerisches Tor. Abschlüsse aber - so weit kommt es dann doch nicht. Verlass ist zumindest auf Gennaro Gattuso, der an der Seitenlinie das Rumpelstilzchen gibt.
Atletico - Lok. Moskau
22
Tooooooooooor! ATLETICO MADRID - Lok. Moskau 1:0 - Torschütze: SAUL NIGUEZ. Wieso greift denn da keiner an? Saul spaziert durchs Zentrum und wartet vergeblich darauf, dass sich ihm jemand in den Weg stellt. Macht aber keiner, also zieht Saul aus 25 Metern mit links ab und versenkt den Ball formschön im linken Eck, so richtig freizusprechen von Schuld ist Gäste-Keeper Guilherme da aber auch nicht.
ZSKA - Ol. Lyon
19
Zwei Torschüsse bislang, je einer pro Team, beide ungefährlich. Sonst gibt es nicht viel zu berichten bislang aus der russischen Hauptstadt.
Dortmund - Salzburg
17
Der BVB wirkt offensiv sehr variabel und kommt immer wieder in die Räume zwischen Mittelfeld und Abwehr der Gäste, gefährliche Abschlüsse fehlen abgesehen von Schürrles Versuch aber noch.
Milan - Arsenal
15
Tooooooooor! AC Milan - FC ARSENAL 0:1 - Torschütze: Henrikh MKHITARYAN. Fast eine Kopie der Situation eben, doch diesmal passt der Versuch des Armeniers. Mkhitaryan lässt links im Sechzehner Calabria mit einer simplen Täuschung stehen und zieht dann mit der Innenseite ab. Der Ball wird noch leicht von Bonucci abgefälscht und schlägt mittig über Donnarumma im Tor der Gastgeber ein.
Atletico - Lok. Moskau
11
Deutlich über 70 Prozent Ballbesitz für die Spanier in der Anfangsphase, das russische Bollwerk steht aber noch. Und Gäste-Keeper Guilherme lässt sich bei einem Abstoß sicherheitshalber schon mal eine ganze Menge Zeit.
Milan - Arsenal
9
Die ersten Minuten gehören den Rossoneri, Arsenal hat mächtig Probleme. Dann sorgt Özil mal für ein bisschen Entlastung, legt links im Sechzehner für Mkhitaryan ab. Der Ball rutscht dem ehemaligen Dortmunder aber beim Abschluss über den Schlappen und geht nur ans Außennetz.
Dortmund - Salzburg
7
Aber schnell wieder zurück ins Westfalenstadion! Nach einer Ecke von rechts kommt Schürrle am langen Eck volley zum Abschluss. Seine Direktabnahme zischt aber knapp über die Latte.
ZSKA - Ol. Lyon
5
In der russischen Hauptstadt erwischen die Gäste den besseren Start, eine Freistoßhereingabe von Depay vom rechten Flügel wird aber per Kopf am ersten Pfosten geklärt.
Dortmund - Salzburg
4
Der BVB im 14. Pflichtspiel unter Peter Stöger übrigens wieder mit Sokratis in der Viererkette neben Toprak, außerdem darf Gonzalo Castro mal wieder beginnen und ersetzt Piszczek auf der rechten Abwehrseite. Vorne hinter Batshuayi wirbelt erneut das Trio Reus, Götze und Schürrle.
Anpfiff
1
Und dann laufen die ersten vier Partien auch schon - ab geht's!
Und sonst so?
 
Vier Spiele jetzt, vier Spiele nachher - das ist das Programm für den heutigen Abend. Und natürlich schauen wir später auch noch etwas genauer auf die restlichen Begegnungen, insbesondere natürlich auf den Auftritt der Leipziger gegen St. Petersburg.
AC Milan - FC Arsenal
 
Diese Zeiten sind lange vorbei (Robinho! Van Persie!), vor allem Milan durchlebt seit einiger Zeit eine echte Sinnkrise. Aber auch Arsenal steht vor einem Umbruch, die Tage von Arsene Wenger scheinen demnächst gezählt, wohl nur der Titel in der Europa League könnte das Ende der Ära des Franzosen möglicherweise noch ein wenig herauszögern.
AC Milan - FC Arsenal
 
Im San Siro steigt wohl das klangvollste Duell an diesem Abend. Vor ziemlich genau fünf Jahren standen sich beide Teams das letzte Mal gegenüber, damals im Achtelfinale der Champions League. Milan gewann das Hinspiel 4:0 durch Tore von Kevin-Prince Boateng, Robinho (2) und Zlatan Ibrahimovic, musste im Rückspiel aber dennoch zittern. Denn zur Halbzeit hatten die Gunners das Ergebnis nach Treffern von Koscielny, Rosicky und van Persie fast schon wieder aufgeholt, am Ende reichte es für die Rossoneri trotzdem fürs Viertelfinale, dort war dann gegen Barca Schluss.
ZSKA Moskau - Ol. Lyon
 
Auch nicht ganz einfach wird die Sache für den zweiten Vertreter aus Russland, denn ZSKA empfängt eine angeschlagene französische Mannschaft, die alles auf die Karte Europa League setzt, um in der nächsten Saison in der Königsklasse mitwirken zu dürfen. Entsprechend mau waren teilweise die Ergebnisse zuletzt in der Ligue 1, auf europäischem Parkett überzeugte die Mannschaft von Bruno Genesio dagegen bislang durchweg.
Atletico Madrid - Lok. Moskau
 
Von den gleich drei verbliebenen russischen Teams hat der amtierende Pokalsieger Lokomotive Moskau sicherlich das schwerste Los erwischt. CL-Absteiger Atletico hat sich in der Zwischenrunde souverän gegen den FC Kopenhagen durchgesetzt und zuletzt acht Spiele in Folge gewonnen - bis zum letzten Wochenende, als ein gewisser Lionel Messi die Serie der Rojiblancos beendete und nebenbei wohl auch den Kampf um die spanische Meisterschaft zugunsten des FC Barcelona entschied.
Dortmund - Salzburg
 
Das verwundert insofern, als dass über den Umweg EL-Sieg mittlerweile ja die Teilnahme an der Champions League garantiert ist. Angesichts der engen Tabellensituation in der Bundesliga sollten sich die Dortmunder entsprechend alle Optionen möglichst lange offen halten.
Dortmund - Salzburg
 
Gerade mal knapp 50.000 Tickets wurden in Dortmund für die Partie gegen Salzburg verkauft, so richtig begeistert gewesen sind die BVB-Fans also nicht vom zugelosten Gegner. Das hat natürlich zum einen mit dem umstrittenen Vereinskonstrukt der Gäste zu tun, zum anderen reißt die Europa League ganz allgemein niemanden in Westfalen so richtig vom Hocker.
vor Beginn
 
Herzlich willkommen zur Konferenz der Hinspiele des Europa-League-Achtelfinales.
A B C D E F G H I J K L KO
Finale
Zwischenrunde Achtelfinale Viertelfinale Halbfinale Finale