Kicken gegen die FIFA-Twins

Von Tim Habicht
Freitag, 09.01.2009 | 14:27 Uhr
eSport, FIFA Twins, Schellhase
© SPOX

Am Samstag, den 10. Januar findet ab 15:00 Uhr in der Kölner Soccerworld ein ganz besonderes Turnier statt: Das ESL Sports Pre-Season Finale. Dort wird sowohl der Vorlauf zur ersten ESL Sports Fußballmeisterschaft beendet als auch ein richtiges Hallenturnier mit prominenten Teams aus der eSport- und Medienbranche stattfinden.

Im FIFA 2008-Turnier geht es für 18 Spieler um den Titel. Die besten deutschen FIFA-Spieler repräsentieren jeweils eine Stadt und spielen um 25.000 Euro Preisgeld.

Mit dabei sind bekannte FIFA-Spieler wie Kevin "daimonde" Santner oder die beiden FIFA-Twins Dennis und Daniel Schellhase.

Hallenturnier: eSport vs. Medien

Außerdem findet parallel ein Hallenturnier mit 30 Teams auf echtem Kunstrasenplatz in der Soccerworld statt. Bekannte Teams aus der eSport- bzw. Medienbranche sind dort vertreten: SK Gaming, mTw und hoorai oder RTL, SternTV und Getty Images.

Auch die Sporthochschule Köln wird mit einem Team vertreten sein. Für alle Teilnehmer geht es um 1000 Euro Preisgeld sowie einen 500 Euro Einkaufsgutschein.

Alle Besucher können dabei nicht nur die beiden Live-Turniere verfolgen, sondern auch selbst sportlich eingreifen. Ein großes Rahmenprogramm bietet Spannung und Spaß für jung und alt. Zum Beispiel beim Robokeeper (dem besten Torwart der Welt) seine Treffsicherheit unter Beweis stellen - oder die scharf geschossenen Bälle der Ballmaschine SIDEKICK entschärfen.

Außerdem gibt es eine Free-Gaming-Area und echte Rennaction bei der Intel Racing Tour.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung