Dienstag, 15.04.2008

DFC

Erstes Mitglied aus Kalifornien

Köln - Nicht nur die Anzahl der Mitglieder erstaunt viele. Noch viel erstaunlicher sind die Wohnorte einiger Co-Trainer: Neuseeland, Tunesien oder Amerika.

Dieter Bott (41) lebt seit Mitte 2007 in Rancho Santa Margarita (Kalifornien) und ist dort bei Volvo Cars North America für Brand, Produkt und Strategie zuständig.

Er genießt gemeinsam mit seiner Familie das Leben im sonnigen Kalifornien, spielt in seiner Freizeit natürlich Fußball und hat sogar ein eigenes Team gegründet: Trikotfarben natürlich Rot und Weiß!

Frage: Hallo Herr Bott, ein Fortuna-Fan in Kalifornien - ist das nicht ungewöhnlich?

Dieter Bott: Ich habe von der F-Jugend bis zur D-Jugend bei der Fortuna gespielt und habe während meines Studiums für die Fortuna gearbeitet. Durch einen guten Freund habe ich den Kontakt gehalten und bin dem Verein immer treu geblieben.

Frage: Wie intensiv verfolgen Sie den sportlichen Weg der Fortuna?

Bott: Seit der Ära Löring/Weinzierl verfolge ich den sportlichen Weg der Fortuna nicht mehr so intensiv. Zudem ist es seit meinem Umzug schwerer geworden, aber meine Eltern und Freunde halten mich auf dem Laufenden.

Frage: Wann waren Sie das letzte Mal im Südstadion?

Bott: Ich bin vor vier Jahren nach Schweden und von dort in die USA gezogen und dementsprechend ist der letzte Besuch einige Zeit her.

Frage: Welche Beziehung haben Sie zu Köln?

Bott: Ich bin in Köln aufgewachsen und liebe die Stadt, die kölschen Feste, das kölsche Urgetränk, den Kölner Fußball, die Menschen und vieles mehr.

Frage: Wie haben Sie von www.deinfussballclub.de erfahren?

Bott: Von einem Kollegen in Köln! Ich habe mich direkt angemeldet.

Frage: Über was würden Sie gerne mal abstimen lassen?

Bott: Über den Aufstieg und die Höhe der Siege!

DFC

Diskutieren Drucken Startseite
SPOX.TV

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.