Fussball

Aufsteiger WSG Swarovski Tirol angelt nach Rapid-Kicker Manuel Martic

Von SPOX Österreich

Bundesliga-Aufsteiger WSG Swarovski Tirol, früher WSG Wattens, sucht aktiv nach Verstärkungen für die kommende Saison. Dabei sollen die Tiroler in Hütteldorf fündig geworden sein: Wie der Kurier berichtet, angelt WSG nach Rapid-Kicker Manuel Martic.

Der zentrale Mittelfeldspieler zählt bei Rapid nicht zum Stammpersonal und hatte seit seinem Wechsel vom SKN St. Pölten Schwierigkeiten sich gegen Stefan Schwab, Srdjan Grahovac oder Dejan Ljubicic durchzusetzen. Insgesamt reichte es in der abgelaufenen Saison für 15 Bundesliga-Einsätze.

"Er ist sehr interessant, weil er Bundesligaerfahrung mitbringt und auch schon in der Europa League gespielt hat", bestätigt WSG-Sportchef Stefan Köck. Martic' Vertrag in Hütteldorf läuft noch bis Sommer 2020.

Zuvor hatte die Werkssportgemeinschaft die Transfers von Stefan Hager (Wiener Neustadt), Julian Gölles (Wiener Neustadt) und Zlatko Dedic (Wacker Innsbruck) bestätigt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung