Fussball

Heimo Pfeifenberger wird U20-Co-Trainer beim ÖFB

Von SPOX Österreich

Heimo Pfeifenberger kehrt ins Trainergeschäft zurück. Der ÖFB entschied sich dazu, im Frühjahr ein U20-Nationalteam zu stellen.

Hermann Stadler wird die Mannschaft in Testspielen gegen Norwegen (23. März) und Schweiz (6. Juni) betreuen. Heimo Pfeifenberger wird als Co-Trainer agieren.

Der 52-Jährige ist seit seinem Abschied im März 2018 vom Wolfsberger AC, wo er in 87 Spielen 25 Siege einfahren konnte, ohne Verein. Zuvor betreute Pfeifenberger den SC Wiener Neustadt und SV Grödig.

Der U20-Kader der österreichischen Nationalmannschaft:

Tor: EHMANN Fabian (KSV 1919), HELAC Ammar (FC Blau Weiß Linz)

Abwehr: AIWU Emanuel (FC Flyeralarm Admira), BORKOVIC Alexandar (FK Austria Wien), THURNWALD Manuel (SK Rapid Wien), MEISL Luca (spusu SKN St. Pölten), OBERMÜLLER Patrick (SK Rapid Wien), SULZBACHER Lukas (SK Rapid Wien)

Mittelfeld: AUER Jonas (FK Viktoria Zizkov/CZE), DEMAKU Vesel (FK Austria Wien), FITZ Dominik (FK Austria Wien), GRÜLL Marco (SV Guntamatic Ried), MALICSEK Lukas (FC Flyeralarm Admira), RAGUZ Marko (FC Juniors OÖ), SCHMID Romano (RZ Pellets WAC), WUNSCH Nicholas (SK Rapid Wien)

Sturm: ARASE Kelvin (SV Horn), LEMA Michael John (SK Sturm Graz), MEISTER Nicolas (FC Juniors OÖ)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung