Fussball

SK Rapid verliert Testspiel gegen Odense klar - Sturm mit Remis

Von SPOX Österreich
Rapid verlor einen Test gegen Odense klar.
© GEPA

Der SK Rapid Wien hat sein zweites Testspiel im Trainingslager im türkischen Belek klar verloren. Gegen den dänischen Erstligisten Odense BK setzte es eine deutliche 2:5-Niederlage. Der SK Sturm bleibt hingegen in der Vorbereitung auf die Frühjahrssaison weiterhin ungeschlagen.

Bereits nach 34 Minuten lagen die Hütteldorfer mit 0:4 zurück, beim Gegner war so gut wie jeder Schuss ein Treffer. Lediglich Christoph Knasmüllner und Stefan Schwab sorgten mit ihren Treffern für kurze Lichtblicke bei Rapid. Nach dem 5:2-Sieg gegen den FC Aarau setzte es nun eine erhebliche Pleite. In drei Tagen testen die Grün-Weißen noch gegen den AC Horsens aus Dänemark.

Gegen diesen Klub spielten die Blackys von Sturm Graz bereits am Dienstag. Philipp Hosiner konterte einen Führungstreffer von Horsens in der 77. Minute nach einer herrlichen Flanke von Thomas Schrammel.

SK Rapid Wien - Odense Boldklub 2:5 (1:4)

Tore: 0:1 Nielsen (9.), 0:2 Desler (18.), 0:3 Nielsen (20.), 0:4 (34.), 1:4 Knasmüllner (35.), 2:4 Schwab (52.), 2:5 Tverskov (59.)

Rapid spielte mit: Strebinger - Thurnwald, Sonnleitner, Barac, Potzmann - Grahovac, Schwab - Ibrahimoglu, Knasmüllner, Berisha - Pavlovic

Ab der 46. Minute: Gartler, Ivan, Auer, Arase

Ab der 62. Minute: Martic, Murg, Dibon, Ljubicic, Alar, Hofmann

SK Sturm Graz - AC Horsens 1:1 (0:0)

Tore: 0:1 (55.), 1:1 Hosiner (77.)

Sturm spielte mit: Siebenhandl (Schützenauer, 46.), Spendlhofer, Avlonitis (F. Koch, 46.), Maresic, Obermair, Mensah (Schrammel, 46.), Koch (Ljubic, 46.), Lovric, Huspek, Eze (Hosiner, 46.), Jantscher (Lema, 46.)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung