Fussball

Österreich U21 gegen Griechenland: Wo kann ich die ÖFB-Youngsters im EM-Playoff-Rückspiel live sehen?

Von SPOX Österreich
Stefan Posch
© GEPA

Die historische erste EM-Endrundenteilnahme eines österreichischen U21-Teams ist zum Greifen nahe. Nach dem 1:0-Auswärtserfolg in Saloniki haben die Burschen von Teamchef Werner Gregoritsch im Playoff gegen Griechenland alle Trümpfe in der Hand. SPOX erklärt, wo das entscheidende Rückspiel im Livestream und live im TV zu sehen ist.

Stefan Posch stieß im Regen von Saloniki die Tür in Richtung EM 2019 in Italien und San Marino weit auf. Der Hoffenheim-Legionär staubte nach einem Corner in der 84. Minute aus kurzer Distanz zum Siegtor ab. Es sieht also richtig gut aus, auch wenn Coach Gregoritsch weiter warnt.

"Wir haben lediglich eine Halbzeit hinter uns gebracht. Die zweite folgt am Dienstag und wird genau so hart", meinte er mahnend. "Wer glaubt, dass wir jetzt schon bei der EM sind, täuscht sich gewaltig. Wenn wir nur zehn Prozent weniger Wille, Einsatz und Disziplin an den Tag legen, werden wir ein böses Erwachen erleben. Wir müssen noch einmal diesen Charakter zeigen."

Österreichs U21 gegen Griechenland: Die Aufstellung

Auf diese Elf vertraut Werner Gregoritsch

Österreich gegen Griechenland: U21 im EM-Quali-Playoff

DatumHeimGastSpielortUhrzeit
Fr., 16.11.2018GriechenlandÖsterreichThessaloniki17.00 Uhr - 0:1
Di., 20.11.2018ÖsterreichGriechenlandSt. Pölten19.00 Uhr

U21: Österreich - Griechenland im Livestream oder TV live sehen

ORF Sport + zeigt das Rückspiel der ÖFB-U21-Mannschaft live im TV. Ab 18.45 Uhr beginnt die Vorberichterstattung auf dem Spartensender. Zudem bietet der ORF auf der TvThek einen Livestream der Partie an.

U21-ÖFB-Teamkader für die EM-Qualifikations-Playoff-Spiele gegen Griechenland

Offensivmann Mathias Honsak - mit sechs Treffern bester ÖFB-Torschütze der Qualifikation - muss aufgrund einer Bänderverletzug im Knöchel für beide Duelle passen. Maximilian Wöber steht nach einer Gelbsperre im Hinspiel für das zweite Duell wieder zur Verfügung.

PositionSpieler
TorJohannes Kreidl (SV Ried), Patrick Pentz (Austria Wien), Alexander Schlager (LASK)
VerteidigungDominik Baumgartner (Wacker Innsbruck), Kevin Danso (FC Augsburg/GER), Marco Friedl (Werder Bremen/GER), Sandro Ingolitsch (SKN St. Pölten), Philipp Lienhart (SC Freiburg/GER), Dario Maresic (Sturm Graz), Stefan Posch (TSG Hoffenheim/GER), Maximilian Wöber (Ajax Amsterdam/NED)
MittelfeldHusein Balic (SKN St. Pölten), Christoph Baumgartner (TSG Hoffenheim/GER), Mathias Honsak (Holstein Kiel/GER), Sascha Horvath (Dynamo Dresden/GER), Ivan Ljubic (TSV Hartberg), Sandi Lovric (Sturm Graz), Dominik Prokop (Austria Wien), Maximilian Ullmann (LASK), Hannes Wolf (RB Salzburg)
AngriffAdrian Grbic (SCR Altach), Arnel Jakupovic (Empoli/ITA), Marko Kvasina (SV Mattersburg)
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung