Fussball

Sturm-Graz-Trainer Heiko Vogel erklärt Zwangspause für Dario Maresic

Von SPOX Österreich
Dario Maresic
© GEPA

Beim SK Sturm Graz ist Feuer am Dach. Die wohl schwärzeste Woche in der Geschichte des Vereins liegt hinter den Blackies, das blamable Aus gegen AEK Larnaka veranlasste die Fans der Blackies dazu, ein Plakat mit dem Wunsch zur Rehabilitation im Spiel gegen Altach zu schreiben.

Dass Sturm-Trainer Heiko Vogel um Wiedergutmachung bemüht ist, schlug sich in der Aufstellung gegen Altach nieder. Gleich fünf Akteure tauschte der Deutsche aus, unter anderem muss Innenverteidiger Dario Maresic die Bank hüten, Stürmer Emeka Eze brütet derweilen gleich komplett auf der Tribüne.

Vogel auf Sky dazu: "Grundsätzlich ist er ein 18-jähriger Spieler, der eine herausragende erste Saison im Profibereich gespielt hat. Ich habe ihm auf dem Weg gegeben: Daki, das ist alles normal." Der Trainer fügt hinzu: "Das Schwierigste ist, eine gute Saison als junger Spieler zu bestätigen."

Das Spiel zwischen Sturm und Altach im LIVE-Ticker verfolgen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung