Fussball

Bitter: Nächster Ausfall im ÖFB-Team

Von APA
Marcel Sabitzer

Österreichs Fußball-Nationalmannschaft muss am Dienstag in der WM-Qualifikation in Wien gegen Georgien auch auf Marcel Sabitzer verzichten.

Der Leipzig-Legionär reiste wegen eines Blutergusses in der linken Wade ab, für ihn wurde Maximilian Sax nachnominiert. Der Admira-Profi steht damit erstmals im A-Team-Aufgebot.

Neben Sabitzer fällt auch Sebastian Prödl aus. Wie der Verband mitteilte, erlitt der Watford-Legionär am Samstag bei der 0:1-Niederlage in Wales eine Muskelverletzung im Oberschenkel. Für ihn wurde U21-Kapitän Philipp Lienhart vom SC Freiburg nachnominiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung