Fussball

Medien: Altach kassiert 2,5 Millionen für Ngamaleu

SID
Ngamaleu erzielte ein Traumtor
© GEPA

Altach-Stürmer Nicolas Brice Moumi Ngamaleu wechselte am Samstag zu den Young Boys aus Bern und wird damit künftig von Trainer Adi Hütter betreut. Für den Transfer kassierte der SCR Altach eine stolze Summe.

Laut Sky sollen rund 2,5 Millionen Euro nach Vorarlberg fließen. Sportdirektor Georg Zellhofer gibt sich jedenfalls dankbar: "Der Abgang von Moumi Ngamaleu schmerzt natürlich und ist nur schwer ersetzbar. Es zeigt aber wie gut hier gearbeitet wird und dass der SCR Altach zu einem Sprungbrett geworden ist. Die Weiterentwicklung jedes einzelnen Spielers steht im Fokus und das zeigen nicht nur die letzten Abgänge von Ngamaleu, Galvao und Dovedan."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung