Fussball

Nach Sieg: Stefan Maierhofer im Krankenhaus

Von SPOX Österreich
Stefan Maierhofer musste nach dem 1:0-Sieg Mattersburgs gegen St. Pölten ins Spital

Stefan Maierhofer musste nach dem Sieg des SV Mattersburg über den SKN St. Pölten zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Der 34-Jährige hat sich einen Jochbeinbruch zugezogen, wie er selbst mittlerweile bestätigte.

Maierhofer bereitete beim 1:0-Erfolg der Burgenländer den Treffer durch Fran vor und hält nach vier Spielen für den SVM bereits bei einem Treffer und zwei Assists.

Ob und wie lange der Major ausfällt, ist aktuell noch nicht klar. Eine weitere Versorgung im Wiener AKH ist für heute Abend anberaumt. Mattersburg trifft kommende Woche auf Altach, wo Trainer Gerald Baumgartner ohnehin bereits auf die gesperrten Lukas Rath und Alois Höller verzichten muss.

Stefan Maierhofer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung