Fussball

Wegen einer Minute: Scheitert Larry Kayodes Transfer?

Von SPOX Österreich
Larry Kayode steht offenbar vor einem Wechsel nach Russland

Platzt Larry Kayodes Transfer vom FC Girona zu SC Amiens? Eigentlich soll bereits Einigkeit über einen Transfer erzielt worden sein. Kayodes Vertrag, von Manchester City ursprünglich an die Spanier verliehen, wurde bereits aufgelöst, eine neue Leihe in die Ligue 1 wurde angepeilt.

Jedoch übermittelte laut Medienberichten Amiens die Verträge eine Minute nach Ende der Transferzeit an die FIFA, Computer-Probleme werden als Gründe genannt. Nun muss die FIFA entscheiden, ob Kayode im Frühjahr die Spielberichtigung für die Franzosen erhält.

Kayode erzielte in zwölf Spielen für Girona keinen Treffer, bereitete aber immerhin zwei vor. Zuletzt sorgte er für negative Schlagzeilen, weil er zwei Wochen zu spät vom Heimaturlaub zurückkehrte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung