Fussball

Marko Arnautovic plant Abschied von West Ham United

Von SPOX Österreich
Marko Arnautovic
© GEPA

Marko Arnautovic und sein Bruder und Berater Danijel planen den Abschied von West Ham United. In einem Interview mit dem Kurier bestätigt Danijel Arnautovic, dass Marko noch einmal davon träumt, mit einem Topklub in der Champions League zu spielen.

"Er spielt in der Premier League, da ist er schon im Kreis der Besten. Aber für einen Spieler wie Marko kann es das ja nicht gewesen sein. Was glauben Sie, wie er sich fühlt, wenn er Dienstag oder Mittwoch den Fernseher aufdreht? Da blutet doch jedem Kicker das Herz, wenn er weiß, er hätte das Zeug da mitzuspielen", wird Danijel Arnautovic zitiert.

"Einer wie er sollte nicht gegen den Abstieg kämpfen, sondern um die vorderen Plätze spielen und international dabei sein." Ein baldiger Abschied soll "möglich" sein, bereits im Sommer war es "ganz knapp" - zwei Champions-League-Klubs bemühten sich um den Österreicher: "Es gibt also Optionen".

Auch Arnautovic selbst bestätigt: "Ich bin 29, also im besten Alter. Es ist klar, dass ich mich mit den Allerbesten messen will. Aber in solchen Angelegenheiten vertraue ich voll meinem Bruder."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung