ÖFB-Damen unterliegen zum Gruppenabschluss Belgien

Von APA
Montag, 05.03.2018 | 19:13 Uhr
Sarah Zadrazil
© GEPA
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Live
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Österreichs Frauen-Fußball-Nationalteam hat am Montag im dritten und letzten Gruppenspiel im Zypern Cup eine überraschende 0:2-Niederlage gegen Belgien hinnehmen müssen. Trotz optischer Überlegenheit konnten sich die Österreicherinnen erneut kaum klare Torchancen herausspielen und zeigten sich in der Defensive anfällig. Die Tore erzielten Jana Coryn bzw. Heleen Jaques jeweils per Kopf (36.,74.).

Damit schlossen Sarah Zadrazil und Co. die Gruppe C auf dem dritten Platz ab. Am Mittwoch geht es im Platzierungsspiel gegen Wales um Platz sieben.

Das Team von Dominik Thalhammer, der wieder auf ein 3-1-4-2 vertraute, hatte gegen Belgien mehr Ballbesitz und fand durch Katharina Schiechtl auch die erste große Möglichkeit des Spiels vor. Nach einem schönen Solo brachte Schiechtl den Ball jedoch nicht mehr an der belgischen Torfrau vorbei (18.).

In einem über weite Strecken ereignislosen Spiel nutzten die "Roten Flammen" dann einen Fehler von Torfrau Manuela Zinsberger, die ohne Not und vor allem zu langsam aus ihrem Tor lief. Jana Coryn köpfelte den Ball nach exakt 35 Minuten ins verwaiste Tor.

Nach der Pause änderte sich am Spielverlauf wenig. Die Belgierinnen waren im Konter der Entscheidung sogar näher. Zinsberger hielt ihr Team mit einer Parade vorerst im Spiel (66.). In der 74. Minute hatte die ÖFB-Abwehr bei einem Freistoß dann jedoch erneut das Nachsehen. Jaques überhob mit ihrem Kopfball Zinsberger.

Der Teamchef zeigte sich nach dem Spiel im ORF-Interview enttäuscht. "Einige Situationen sind sehr unglücklich gelaufen. In der zweiten Halbzeit waren wir sehr ungeduldig. In den letzten, zehn, fünfzehn Minuten war es sehr zerfahren", sagte Thalhammer, dem auch spielerische Lösungen seines Teams gefehlt haben. "Wir haben viele Räume nicht erkannt. Belgien ist sehr hoch gestanden, das haben wir nicht gesehen und diese Räume nicht bespielt."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung