Diskutieren
1 /
© GEPA
Zahlreiche Kicker stehen ohne Verein da. Darunter sind ehemalige Nationalteamspieler wie Florian Klein, aber auch Champions-League-Helden, wie Roman Kienast oder einstige Supertalente wie der Ex-Bulle Ante Roguljic. SPOX hat den Überblick!
© GEPA
Florian Klein (Letzter Verein: VfB Stuttgart)
© GEPA
Lukas Rotpuller (Letzter Verein: FK Austria Wien)
© GEPA
Muhammed Ildiz (Letzter Verein: Gaziantepspor)
© GEPA
Christian Gartner (Letzter Verein: Fortuna Düsseldorf)
© GEPA
Erwin "Jimmy" Hoffer (Letzter Verein: Karlsruher SC)
© GEPA
Ylli Sallahi (Letzter Verein: Karlsruher SC)
© GEPA
Jürgen Säumel (Letzter Verein: Wacker Innsbruck)
© GEPA
Thomas Bergmann (Letzter Verein: SV Ried)
© GEPA
Benjamin Sulimani (Letzter Verein: SV Horn)
© GEPA
Roman Kienast (Letzter Verein: SK Sturm Graz)
© GEPA
Dario Baldauf (Letzter Verein: Wolfsberger AC)
© GEPA
Eldis Bajrami (Letzter Verein: Admira)
© GEPA
Ante Roguljic (Letzter Verein: RB Salzburg)
© GEPA
Dimitry Imbongo Boele (Letzter Verein: LASK)
© GEPA
Philip Hellquist (Letzter Verein: Wolfsberger AC)
© GEPA
Patrick Wessely (Letzter Verein: Admira Wacker)
© GEPA
Tomi Correa (Letzter Verein: SK Rapid Wien)
© GEPA
Orhan Ademi (Letzter Verein: SV Ried)
© GEPA
Lukas Königshofer (Letzter Verein: Stuttgarter Kickers)