Diskutieren
1 /
© GEPA
Mit einem 1:0-Erfolg gegen den SK Rapid Wien macht Red Bull Salzburg am 33. Spieltag den Meistertitel perfekt
© GEPA
Nach Schlusspiff kannte der Jubel über den vierten Meistertitel in Folge keine Grenzen mehr
© GEPA
Die Bullen-Urgesteine Christian Schwegler und Christoph Leitgeb
© GEPA
Wie Leitgeb durfte auch Andreas Ulmer bereits über seinen siebenten Meistertitel jubeln
© GEPA
Für Diadié Samassékou war es indes der erste. Im ersten Jahr wohlgemerkt
© GEPA
Meisterselfies durften natürlich auch nicht fehlen
© GEPA
Valentino Lazaro erzielte gegen Rapid Wien den einzigen Treffer
© GEPA
Die Bierdusche für den Trainer darf natürlich nicht fehlen
© GEPA
Christian Schwegler war besonders motiviert, beim verteilen der Bierduschen
© GEPA
Keiner blieb trocken - auch nicht der Co-Trainer
© GEPA
Der alte und neue Meister mit seinen Fans
© GEPA
Die Meisterwelle vor der Fankurve
© GEPA
Und noch eine Bierdusche
© GEPA
Grenzenloser Jubel bei den Bullen
© GEPA
Wirklich ruhig halten wollte keiner fürs Foto
© GEPA
Während des Spiels nutzen die Salzburg-Fans die Chance für einen Seitenhieb auf Rapid