Fussball

Ajax Amsterdam - Tottenham Hotspur heute live: Im TV, LIVESTREAM und im LIVETICKER

Von SPOX
Dele Alli (re. im Bild) steht in der aktuellen Champions-League-Saison noch ohne Treffer da. Der 23-Jährige kommt in sechs Einsätzen auf lediglich eine Vorlage.

Nach dem allerersten Aufeinandertreffen von Ajax und Tottenham auf Champions-League-Niveau, steigt heute Abend das entscheidende Rückspiel-Duell in Amsterdam. Alles was ihr in puncto Spieldaten, Live-Übertragung sowie zur Kader-Situation beider Teams wissen müsst, könnt ihr hier nachlesen.

Sichert euch die kostenfreie 30-Tage-Testphase und seht alle Live-Spiele sowie Spiel-Zusammenfassungen, Interviews, Hintergründe der UEFA Champions League ab sofort bei DAZN.

Ajax Amsterdam gegen Tottenham: Die wichtigsten Daten im Vorfeld

Die Niederländer gehen vor heimischer Kulisse und einem 1:0-Vorsprung aus dem Hinspiel in das anstehende Halbfinal-Rückspiel gegen die Spurs.

Anpfiff der anstehenden Halbfinal-Begegnung ist um 21 Uhr. Als Austragungsort fungiert heute Abend die Johan Cruiff Arena von Amsterdam, die mit einer Gesamtkapazität von 54.990 Zuschauerplätzen ausgestattet ist. Geleitet wird die Halbfinal-Partie von folgendem Schiedsrichter-Gespann aus Deutschland:

  • Schiedsrichter: Felix Brych
  • Linienrichter: Mark Borsch, Stefan Lupp
  • 4. Offizieller: Deniz Aytekin
  • Video-Assistenten: Marco Fritz & Bastian Dankert

Erwähnenswert ist, dass Ajax seit drei Champions-League-Spielen keine Begegnung vor heimischer Kulisse mehr für sich entscheiden konnte, während es zum letzten Auswärtssieg von Tottenham im Achtelfinale gegen Dortmund kam (0:1).

Ajax - Tottenham Hotspur live: Heute im LIVESTREAM

Das entscheidende Champions-League-Duell der beiden Hauptstadt-Klubs wird - wie schon vor einer Woche - wieder bei DAZN zu sehen sein. Bereits eine Viertelstunde vor Spielbeginn geht es mit der Vorberichterstattung los. Um 20.45 Uhr meldet sich folgendes DAZN-Team zu Wort:

  • Moderator: Tobias Wahnschaffe
  • Kommentator: Uli Hebel
  • Experte: Ralph Gunesch

Neben der Live-Übertragung bei DAZN DE, wird das Halbfinal-Rückspiel ebenfalls bei den österreichischen Kollegen von DAZN Austria live ausgestrahlt, sodass sowohl der deutsche als auch der österreichische Champions-League-Fan voll auf seine Kosten kommt.

Bei DAZN liegen nicht nur die Live-Übertragungsrechte des Champions-League-Halbfinals und Finals, sondern ebenso aller Live-Begegnungen der laufenden Europa-League-Saison.

Ajax gegen Tottenham heute live: Übertragung im Pay-TV

Doch DAZN verwertet die Live-Rechte der Partie Ajax - Tottenham nicht allein. Auch der Pay-TV-Sender Sky strahlt alle Halbfinals sowie das Endspiel live und in voller Länge im Bezahlfernsehen aus.

Im Rahmen der Live-Sendung "Mittwoch der Champions" geht es schon anderthalb Stunden vor Anpfiff mit den ersten Vorberichten los. Dieses Sky-Personal geht ab 19.30 Uhr mit folgenden Studio-Gästen auf Sendung:

  • Moderator: Michael Leopold
  • Experten: Dietmar Hamann, Erik Meijer
  • Gäste: Reiner Calmund, Tobias Schweinsteiger

Die Partie wird auf Sky Sport 1, Sky Sport Austria und im Livestream auf Sky Go übertragen.

Ajax Amsterdam gegen Tottenham Hotspur heute im LIVETICKER

Selbstverständlich könnt ihr das gesamte Spielgeschehen auch im Liveticker mitverfolgen. SPOX tickert über die komplette Spieldauer alle interessanten Aktionen, Chancen und natürlich Tore der Partie, sodass ihr jederzeit und überall auf dem Laufenden bleibt.

Zum SPOX-Liveticker der Begegnung Ajax - Tottenham geht's hier lang.

Ajax und Tottenham: Personal-Situation vor dem Champions-League-Duell

Beide Mannschaften können das heutige Rückspiel in nahezu Voll-Besetzung antreten. Abgesehen von Eiting (Knieverletzung) und Bande (Wadenbeinbruch), kann Ajax-Cheftrainer ten Hag mit allen Spielern rechnen. Beim Gäste-Coach Pochettino stellt sich die Lage ähnlich dar. Lediglich Harry Kane (Schwere Bänderverletzung im Knöchel) muss heute Abend weiterhin passen.

  • Ajax Amsterdam - Mögliche Aufstellung: Onana - Veltman, de Ligt, Blind, Tagliafico - Schöne, F. de Jong - van de Beek - Ziyech, Tadic, David Neres
  • Tottenham Hotspur - Mögliche Aufstellung: Lloris - Trippier, D. Sanchez, Alderweireld, D. Rose - Sissoko, Wanyama - Eriksen, Alli, Son - F. Llorente

Champions League 2018/19: Top-Torjäger in der Übersicht

  • Die Top-Torschützen der laufenden Champions-League-Saison in der Übersicht:
SpielerTeamToreElfmeter-Tore
162
90
80
81
83
71
61
61

Champions League: Die Finalspiele der vergangenen zehn Jahre

Im vergangenen Jahr scheiterte der FC Liverpool im Endspiel an Real Madrid, die den Wettbewerb drei Mal in Folge für sich entschieden.

SaisonAustragungsortSiegerFinalistErgebnis
2008/09RomFC BarcelonaManchester United2:0
2009/10MadridInter MailandFC Bayern München2:0
2010/11LondonFC BarcelonaManchester United3:1
2011/12MünchenFC ChelseaFC Bayern München4:3 n.E.
2012/13LondonFC Bayern MünchenBorussia Dortmund2:1
2013/14LissabonReal MadridAtletico Madrid4:1 n.V.
2014/15BerlinFC BarcelonaJuventus Turin3:1
2015/16MailandReal MadridAtletico Madrid5:3 n.E.
2016/17CardiffReal MadridJuventus Turin4:1
2017/18KiewReal MadridFC Liverpool3:1
2018/19Madrid---
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung