Fussball

Liverpool blamiert sich bei Red-Bull-Salzburg-Schreck Roter Stern Belgrad

Von APA
FC Liverpool

Gruppe-C-Tabellenführer Liverpool hat am Dienstagabend in der Fußball-Champions-League eine blamable 0:2-(0:2)-Niederlage bei Serbiens Meister Roter Stern Belgrad erlitten (live auf DAZN). Milan Pavkov war mit seinem Doppelpack (22./per Kopf nach Eckball, 29./Weitschuss) vor 55.000 Zuschauern der Matchwinner für den Play-off-Bezwinger von Red Bull Salzburg. Es war der erste Champions-League-Sieg für Roter Stern.

Das Heimspiel hatte Liverpool vor knapp zwei Wochen noch klar mit 4:0 gewonnen. Die in der anderen Gruppe-C-Partie aufeinandertreffenden Clubs SSC Napoli und Paris Saint-Germain hatten damit am späteren Abend die Chance, mit einem Sieg an den "Reds" vorbeizuziehen.

Champions League: Gruppe C

  • SSC Neapel - Paris Saint-Germain
  • Roter Stern Belgrad - FC Liverpool 2:0 (2:0)

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung