Formel-1-Grand-Prix in Spielberg: Wo kann ich Tickets für die Formel 1 kaufen?

Von SPOX
Dienstag, 29.05.2018 | 20:27 Uhr
Formel-1-Grand-Prix in Spielberg: Wo kann ich Tickets kaufen?
© getty

Am Sonntag können Fans die Formel-1-Stars wie Sebastian Vettel oder Lewis Hamilton beim Rennen in Spielberg beobachten. 2014 gab der Red Bull Ring nach elf Jahren sein Comeback und in diesem Jahr findet bereits der 27. Grand Prix in Österreich statt. SPOX gibt euch alle Infos zum Rennen im Nachbarland, den Preisen für Tickets kosten und wo ihr sie kaufen könnt.

Der Grand Prix in Österreich ist eine der wenigen Möglichkeiten für deutsche und österreichische Fans die Formel 1 hautnah mitzuerleben. Entsprechend groß ist die Anfrage nach Tickets für die Rennveranstaltungen.

Wie bei anderen Rennen auch, gibt es verschiedene Tribünen, die aufgrund der Nähe zur Strecke unterschiedliche Preisspannen besitzen. Besonders die Plätze entlang der Start- und Zielgeraden haben die größte Beliebtheit, da sie die beste Sicht auf Überholmannöver garantieren.

Wann und wo findet der Große Preis von Österreich statt?

Der GP in Österreich findet am Wochenende vom 29. Juni bis zum 01. Juli auf dem Red Bull Ring statt. Die drei freien Trainings finden dabei am Freitag und Samstag statt - das Qualifying steigt dann ebenfalls am Samstag. Das Rennen ist dann wie gewohnt für Sonntag angesetzt. Der Start ist um 15.10 Uhr.

Wo kann ich die Karten für das Formel-1-Rennen kaufen?

Tickets werden auf vielen verschiedenen Webseiten angeboten. Dabei unterscheiden sich die Preisspannen teilweise enorm. Den sichersten Weg hat man sicherlich direkt über den Red Bull Ring oder beim offiziellen Anbieter gootickets.com.

Was kosten die Karten für den Österreich-GP?

Einige Ticketkategorien sind bereits ausverkauft, dennoch sind noch genügend Karten zu erwerben. Das billigste Ticket für das gesamte Wochenende kostet 95 Euro. Das berechtigt allerdings nur für den Stehplatzbereich.

Das günstigste Sitzplatzticket, das noch zur Verfügung steht, kostet 245 Euro und befindet sich auf der Red Bull Tribüne. Von dieser können die Zuschauer auf die längste Gerade der gesamten Strecke blicken. Je näher es an die Start-Ziel-Gerade geht, desto teurer wird es.

Beim beliebtesten Streckenabschnitt gilt eine ähnliche Rechnung. Die teuersten Tickets auf der Haupttribüne kosten 495 Euro. Kinder bis 14 Jahre erhalten freien Eintritt, allerdings muss mindestens ein Erwachsener als Begleitung mit dabei sein. Tickets für die Kinder gibt es allerdings nur noch auf der Steiermark-Tribüne und im Stehplatzbereich. Außerdem kann man diverse VIP-Pakete buchen. Hier beginnen die Preise bei 1.295 Euro.

TribüneGünstigste KarteTeuerste Karte
Stehplatzbereich95 Euro95 Euro
Red Bull Tribüne245 Euro445 Euro
Steiermark495 Euro495 Euro
Haupttribüne395 Euro495 Euro

Österreich-GP: Die Tribünen

Die vier großen Tribünen bieten allesamt eine sehr gute Sicht auf unterschiedliche Streckenabschnitte. Der Stehplatzbereich befindet sich zwischen Kurve zwei und drei, während die Red Bull Tribüne den Großteil der langen Gerade zwischen Kurve eins und zwei ausmacht.

Die Steiermark-Tribüne hat die erste Kurve nach Start und Ziel voll im Blick und darf auf spannende Duelle gleich zu Beginn des Rennens hoffen. Den Bereich um Start und Ziel deckt hingegen die Haupttribüne ab.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung