Edition: Suche...
Talentförderung


Gründer: 1HSV1 | Mitglieder: 109 | Beiträge: 18
12.10.2010 um 22:25 Uhr
Geschrieben von Donald
Rasanter Aufstieg
Aufsteiger der Saison
11 Spieltage der 3.Liga sind absolviert. Er gilt als einer der Aufsteiger der bisherigen Saison. Trotzdem wird sein Name nur den wenigsten etwas sagen. Die Rede ist von Karim Bellarabi. Im folgenden Blog werde ich den jungen Flügelflitzer von Eintracht Braunschweig ein wenig näher betrachten und euch hoffentlich interessante Infos zu einem der hoffnungsvollsten Talente der 3. Liga liefern können.

Weser, Ailton & Braunschweig
Der 20-jährige Bellarabi startete seine fußballerische Karriere an der Weser, genauer gesagt in der Jugendabteilung des SV Werder Bremen. Seine zweite Station war der Oberligist FC Oberneuland, der vereinzelten wegen eines gewissen Ailton ein Begriff sein könnte. Dort war er vorerst für die U19 vorgesehen, doch im Laufe der Saison 07/08 bekam er schon einige Einsatzzeiten für die erste Mannschaft, wo er auf sich aufmerksam machen konnte. Das Rennen machte Eintracht Braunschweig, die ihn für die A-Jugend (Bundesliga Nord/Nordost) verpflichtete. Dort war er von Beginn an Stammspieler und Leistungsträger. Seine guten Leistungen in der höchsten Spielklasse der Junioren bescherten ihm drei Einsätze für die zweite Mannschaft der Eintracht (Oberliga) und sogar ein Kurzeinsatz in der Drittligamannschaft. Dort konnte er am letzten Spieltag 14 Minuten Profiluft schnuppern.

Aergerlicher Bänderriss
In der abgelaufenen Saison zählte er dann fest zum Kader der Oberligamannschaft. Mit 10 Toren in 19 Spielen konnte Bellarabi eine Duftmarke setzen und sich für weitere Einsätze in der ersten Mannschaft empfehlen. Am 23. Spieltag war es dann endlich soweit. Das Talent wurde wiederum in den Kader der Profimannschaft berufen und durfte beim Heimsieg gegen Burghausen über die volle Distanz ran. Als er gerade dabei war, sich zu etablieren, stoppte ein ärgerlicher Bänderriss vorerst sein Vorhaben.

Vorbereitung optimal genutzt
Nach der Verletzung musste er dann für den Rest der Saison wieder in der zweiten Mannschaft ran. Doch wer dachte,dass Bellarabi durch seine Verletzung völlig aus dem Blickfeld der Ersten gerutscht ist, hatte sich maßlos getäuscht. Aufgrund seiner guten Leistungen bei den beiden Profispielen durfte der Flügelflitzer die Saisonvorbereitung inklusive Trainingslager der aktuellen Saison bei den Profis absolvieren. Dort hat er wohl mehrfach das Trainerteam von seinen Fähigkeiten und seinem Potenzial überzeugen können. Denn seit dem ersten Spieltag ist der Youngster ein fester Bestandteil der Mannschaft.

Dynamischer Flügelflitzer
In bisher allen 11 Spielen stand der Jungspund auf dem Feld. Achtmal davon sogar von Beginn an. Das Vertrauen zahlt Bellarabi mit ausgezeichneten Leistungen zurück. Er ist einer der Hauptgründe, warum Braunschweig in der Tabelle bisher so gut da stehen. Ganze 7 Scorerpunkte stehen für ihn in der aktuellen Saison zu Buche. Die Fans verzückt er mit seinem raffiniertem, dynamischem und trickreichem Spiel. Bellarabi verfügt über eine hervorragende Technik, einen schnellen Antritt und eine gute Übersicht. Durch sein gutes Auge kann er seine Mitspieler des öfteren Male in Szene setzen. Seine Flankenläufe enden für die gegnerische Mannschaft oft unangenehm. Der Außenstürmer denkt aber nicht nur offensiv, auch in der Defensive unterstützt er das Team.

U20 als Belohnung
Als Belohnung für die guten Leistungen wurde er für die U-20-Länderspiele gegen die Schweiz und Polen nominiert. Bellarabi wäre auch für Marokko spielberechtigt, möchte aber, weil er sich als Deutscher fühlt, für die Jugendmannschaften des DFB auflaufen. Bei den beiden Spielen kam der Braunschweiger zum Einsatz und konnte sich dabei gleich gut einfügen. Gegen die Schweiz gelang ihm sogar ein Treffer. Wie er in einem Interview äußerte, hofft er im November erneut für die U20 nominiert zu werden.

Führt sein Weg in die Bundesliga?
Doch nicht nur die Verbände sind auf den jungen Mann aufmerksam geworden; die guten Leistungen Bellarabis sind auch den Bundesligisten nicht entgangen. So berichten die Medien vor allem von starkem Interesse von Nürnberger Seite, aber auch Hoffenheim soll sich schon nach ihm erkundigt haben. Einen Wechsel zu einem Bundesligisten halte ich aber deutlich verfrüht, denn zehn gute Drittligaspiele machen noch lange keinen Spieler zu einem bundesligareifen Mann. Bellarabi sollte meiner Meinung nach seinen Vertrag, der zum Saisonende ausläuft, verlängern, denn im Braunschweiger Umfeld kann er sich optimal entwickeln. Sollte der Eintracht der Aufstieg gelingen, was ja im Bereich des Möglichen gilt, könnte Bellarabi in der kommenden Saison Spielpraxis in der zweiten Bundesliga sammeln. Gelingt der Aufstieg nicht, wäre ein Wechsel zu einem Zweitligisten eine Alternative. Die erste Bundesliga in der kommenden Saison kommt für ihn aber allemal zu früh. In Zukunft könnte ich mir aber durchaus vorstellen, dass er den Sprung ins Oberhaus schafft, denn die Anlagen und das Potenzial dazu hat er. Doch um das Ziel "Bundesliga zu erreichen" muss seine Entwicklung in den nächsten Monaten und Jahren optimal verlaufen, was bei Talenten natürlich nie vorherzusagen ist.
Aufrufe: 7058 | Kommentare: 11 | Bewertungen: 13 | Erstellt:12.10.2010
ø 9.3
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
Lionheart
14.10.2010 | 14:53 Uhr
1
0
Lionheart : 
14.10.2010 | 14:53 Uhr
0
Lionheart : 
Bojan - da bist du bedauerlich schlecht informiert.
Schürrle, Großkreutz, Götze, (Son) und Gündogan haben nie auch nur ein Drittligaspiel absolviert. Ekici war sicherlich einer der "Stars" der dritten Liga...aber findest du wirklich, dass der in der ersten Liga imponiert?

Badstuber war ein Griff in die Krabbelkiste. Der war allenfalls Durchschnitt in Liga drei und viele hat verwundert, dass Demichelis für so einen auf die Bank muss. Besonders überzeugt hat der mich nicht.
Müller war sicherlich der einzige, der durch das Bootcamp dritte Liga gejagt wurde. Für Bellarabi seh ich nächstes Jahr die zweite Liga in Fürth, Augsburg oder gerne auch Braunschweig. Aber erste Liga? Wird eng!
1
ThePitbullDavids
14.10.2010 | 01:09 Uhr
0
0
14.10.2010 | 01:09 Uhr
0
Sehr informativ und gut zu lesen Donald.

Wirklich klasse, zumal ich selber sehr gerne über Talente schreibe und mir deine Blogs immer gut gefallen.

Mach weiter so und halt die Ohren steif.

Gruß Pitbull

Ach übrigens 10,67 Punkte
0
Bojan18
13.10.2010 | 23:26 Uhr
2
0
Bojan18 : 
13.10.2010 | 23:26 Uhr
0
Bojan18 : 
Ich bin da etwas anderer Meinung als.
Bezüglich seiner Zukünftigen Entwicklung.
Immer dieses Gerede von " 1.Bundesliga kommt zu früh" .
Wenn er wirklich so talentiert ist wie du sagst, kann er auch gleich in der 1ten Bundesliga spielen. Denn mMn ist es schwieriger als etablierter 2Liga - Spieler in die 1te zu kommen, als wenn man mit dem Status "Talent" von der 3ten in die 1 geht.
Beispiele : Müller, Badstuber, Schürrle, Gündogan,Ekici,Großkreutz,Götze,(Son),etc.
2
gammler555
13.10.2010 | 21:47 Uhr
0
0
gammler555 : 
13.10.2010 | 21:47 Uhr
0
gammler555 : 
klasse blog
kenn ihn nicht besonders gut scheint aber wirklich was drauf zu haben
bin wirklich gespannt ob ers wirklich in die bulli schaft
0
Mariusz16
13.10.2010 | 17:30 Uhr
0
0
Mariusz16 : Guter Junge
13.10.2010 | 17:30 Uhr
0
Mariusz16 : Guter Junge
Scheint wohl sehr talentiert zu sein,ich hoffe das Braunschweig aufsteigt und er somit direkt 2.Liga spielen kann.Wenn er dort auch gute Leistungen zeigt spielt er eh bald 1.Liga :)
0
Strichkot
13.10.2010 | 16:24 Uhr
2
0
Strichkot : 
13.10.2010 | 16:24 Uhr
0
Strichkot : 
heute in der bz stand, dass er sich derzeit NUR mit der deutschen (jugend)auswahl beschäftigt, da wie donald bereits meinte, sich als deutscher fühlt. allerdings würde ihm ja schließlich der weg in die marokkanische a-mannschaft immer noch offenstehen, sollte es nicht für deutschland reichen.

außerdem habe er die deutsche nationalhymne, anders als özil, khedira und poldi, mitgesungen ...

link zum artikel, falls es wen interessiert: http://www.newsclick.de/index.jsp/menuid/2166/artid/13071024

guter spieler der vorallem von seiner schnelligkeit und der guten technik lebt. sollte braunschweig nicht aufsteigen, ist er wohl weg. würde mich auch nicht wundern, wenn er wieder zu bremen wechselt. der schritt in die 2. liga wäre imo jedoch besser für ihn ..
2
Donald
13.10.2010 | 15:23 Uhr
0
0
Donald : 
13.10.2010 | 15:23 Uhr
0
Donald : 
Seine Entscheidung gilt zunächst mal nur für die Jugendnationalmannschaften.
0
j0ker11
13.10.2010 | 15:18 Uhr
0
0
j0ker11 : 
13.10.2010 | 15:18 Uhr
0
j0ker11 : 
@1HSV1: "weil er sich als Deutscher fühlt, für die Jugendmannschaften des DFB auflaufen"
Ich weiß nicht genau wie er es meint, aber laut der Aussage des Blog's beschränkt er sich da ja auf die Jugendmanschaften, wäre ja nicht verwunderlich wenn er sich dann noch umentscheidet ;)

Der Blog gefällt mir sehr gut, kannte den Spieler vorher überhaupt nicht, liegt wohl daran, dass ich mich nicht so sehr für die 3. Liga interessiere und/oder er für Braunschweig spielt ^^
Ist jedenfalls nett zu lesen, vieleicht schafft er ja den Durchbruch!
0
mam99
12.10.2010 | 22:44 Uhr
0
0
mamö99 : 
12.10.2010 | 22:44 Uhr
0
mamö99 : 
Schöner Bericht von einem sehr interessantem Mann, bin schon auf ihn aufmerksam geworden. Gut geschrieben und seine Entwicklung werde ich mit Wohlwollen betrachten. Achja: wenn du 3.Liga Fan bist: 3.Liga @Spox.com

So heißt hier die 3.Liga Gruppe. Nur zur Info
Mach weiter so!
0
1HSV1
12.10.2010 | 22:33 Uhr
0
0
1HSV1 : 
12.10.2010 | 22:33 Uhr
0
1HSV1 : 
Donald

Super Ding haste rausgehauen!

Wenn ich ehrlich bin kannte ich ihn echt nicht. Aber scheint ja kein Schelchter zu sein. Gut finde ich auch das er sich als Deutscher fühlt und nicht für Marokko aufläuft, obwohl er es dort wohl etwas leichter hätte! Bin mal gespannt ob er es in die BL schafft.

10P
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
RW00
Artikel: Manchester City: Vater von Nathan Ake stirbt kurz nach Tor seines Sohnes
@Alexander Hagel Was ist bei dir falsch gelaufen im Leben? Ekelhaft.
16.09.2021, 23:52 Uhr - 25 Kommentare
der_knipser
Artikel: FC Barcelona beschließt 765-Millionen-Euro-Budget
Schreibs bitte noch ein drittes mal soerwn
16.09.2021, 23:49 Uhr - 9 Kommentare
Bohndesliga
Artikel:
In ner Kirmesliga und in ner Kirmesgruppe, ja. Aber trotzdem freut mich das
16.09.2021, 23:44 Uhr - 2 Kommentare
Kukiki
Artikel: Kommentar zur Vertragsverlängerung von Leon Goretzka: Der FC Bayern bindet damit mehr als einen Spieler
@piedro: dann mach es doch auch bitte, halte deine Fresse und konzentriere d
16.09.2021, 23:35 Uhr - 24 Kommentare
Pixote
Artikel: Einblicke ins Trikot-Design für Profi-Vereine | SPOX.com
Trikot ohne Wappen ist wie RB Leipzig, geht gar nicht aber leider Realität.
16.09.2021, 23:29 Uhr - 25 Kommentare
MR34
Artikel: NBA - Die besten Spitznamen aller Zeiten: Dirk Diggler, The Big Aristotle und der Freak - Seite 1
Darko Milii aka The Human Victory Cigar
16.09.2021, 23:29 Uhr - 16 Kommentare
neumi17
Artikel:
Wirtz wird einem langsam unheimlich. Wieder das Siegtor und jetzt sogar mit
16.09.2021, 23:28 Uhr - 3 Kommentare
MB45CR7
Artikel: Manchester United: Cristiano Ronaldo wegen blökender Schafe umgezogen? Patrice Evra reagiert
@lockdown interessant wenn es so etwas tatsächlich geben sollte. frage mich
16.09.2021, 23:21 Uhr - 5 Kommentare
ChaboSchaab
Artikel: Eintracht Frankfurt vs. Fenerbahce: Europa League JETZT im Liveticker
Meinst du mit bescheurter Entscheidung, dass die Regeln eingehalten werden?
16.09.2021, 23:12 Uhr - 132 Kommentare