Edition: Suche...
MySpox NBA Line der Woche


Gründer: MGoedderz | Mitglieder: 753 | Beiträge: 184
24.09.2009 um 00:37 Uhr
Geschrieben von diddoff
Oklahoma City Thunder


Wann kommt das Donnerwetter?

Die Wetterlage im mittleren Westen der USA ist eine Wundertüte. Genau hier wird seit exakt einer Saison Profi-Basketball gespielt. Wilde Offensivstürme gibt es seit dem missratenen Start in die Premierensaison (1-13) nicht mehr. Seitdem Trainer Neuling Scott Brooks an der Seitenlinie steht, hat sich der Wind gedreht. Geführt von einem künftigen Superstar Kevin Durant konnte das junge Team mit Siegen gegen die Großen der Liga in den letzten Zügen der Saison einige Male aufhorchen lassen. Doch für wie viel Aufwind kann Kevin Durant in dieser Saison sorgen?




Roster


Guards


0 Russell Westbrook
2 Thabo Sefolosha
5 Kyle Weaver
7 Kevin Ollie
13 James Harden
14 Shaun Livingston

Forwards

3 D.J. White
4 Nick Collison
9 Serge Ibaka
22 Jeff Green
35 Kevin Durant

Center

12 Nenad Krstic
23 Byron Mullens
36 Etan Thomas






Was ist neu?

Top Neuzugang schien in den lokalen Medien eher der hochmoderne Videowürfel im Ford Center zu sein, als die Neuverpflichtungen im Team.
Im Draft zog man an Position 3 James Harden, an Position 25 Rodrigue Beaubois und in der zweiten Runde Robert Vaden. Noch während des Drafts wurde dann Point Guard Beaubois gegen den Pick der Dallas Mavericks, Center Byron Mullens, getauscht. Ansonsten tat sich nicht allzu viel in Oklahoma City. Mit Etan Thomas und Kevin Ollie bekam man zwei Veteranen für die nächste Saison. Mit Ibaka und White stoßen zwei frühere Draftpicks jetzt zum Team.
Durch die Abgänge von Rose, Mason (Sacramento), Swift, Atkins (Minnesota), Watson (Indiana) und Wilkins (Minnesota) haben die Thunder die niedrigste Gehaltsliste der Liga.




Umfeld

Interimscoach Scott Brooks wurde wie erwartet längerfristig an das Team gebunden.
Die Fäden des Clubs hält Sam Presti in der Hand. Als Assistant GM in San Antonio war er unter anderem dafür zuständig, Tony Parker 2001 an 28. Stelle zu den Spurs zu lotsen.
Seit 2007 ist er nun Haupverantwortlicher der Sonics/Thunder und bewies mit den Draftpicks Durant, Green und Westbrook bisher ein sehr gutes Händchen.

Die Fans in Oklahoma lieben ihre einige Profi Franchise. In der letzten Saison waren die meisten Heimspiele restlos ausverkauft und auch in den Statistiken der verlängerten Saisonkarten stehen die Thunder wieder weit vorne.
Neben der Modernisierung des Ford Centers finanzierte die Stadt Oklahoma City auch den Bau eines neuen Trainingsgebäudes für die Spieler teilweise mit. Was in der alten Heimat Seattle letztendlich zum Umzug führte, ist in Oklahoma City selbstverständlich.
Stadt und Fans stehen also voll hinter der Franchise.




Stärken und Schwächen

Stärken
Offense. Kevin Durant hat sich in seiner zweiten Profisaison zu einem absoluten Toscorer und sehr soliden Schützen entwickelt. Er geht mit 21 Jahren in die Saison und wird von vielen Experten schon als jüngster Topscorer der Ligageschichte gehandelt. Ihm zur Seite stehen mit Westbrook und Green zwei Spieler, die in er letzten Saison auch noch 15 bzw. 16 Punkte pro Spiel einstreuen konnten. Zu all dieser Offensivpower wurde mit Shooting Guard Harden ein weiterer fähiger Scorer unter Vetrag genommen.
Außerdem waren die Thunder eines der stärksten Teams, wenn es darum ging, Rebounds einzusammeln, obwohl mit Krstic ein vergleichsweise schwacher Rebounder als Center auflief.

Schwächen
Oft fehlt es bei Offensivstarken Teams an der Defense. Genau das war auch bei den Thunder der Fall. Der ehemalige Defensiv-Spezialist Scott Brooks hat seinen jungen Spielern die harte Verteidigung nahegelegt. In den letzten Wochen fruchtete Brooks' Arbeit und soll nun in die neue Saison getragen werden.
Zweite Hauptschwäche des Teams war die Turnover-Anfälligkeit. Mit Westbrook und Durant ging der Ball im Spiel der Thunder durch 4 der turnoveranfälligsten Hände der Liga. Beide sollten durch mehr Erfahrung und Reife in dieser Saison auch den Ball besser in den eigenen Reihen halten können.
Mit Draftpick Harden soll die zuletzt relativ schwache 3er Quote des Teams deutlichen steigen.
Offen bleibt weiterhin die Frage nach dem Frontcourt. Krstic ist ein wurfstarker europäischer Center. Im Vergleich zu den Starcentern der Liga kann er sich kaum behaupten.
Vergleichbares gilt für Jeff Green als Power Forward. Der gelernte Small Forward ist für diese Position eigentlich zu klein geraten und sieht sich vielen Missmatches gegenüber.
Ein weiteres großes Problem in der vergangenen Saison waren die knappen Niederlagen. Nur Indiana verlor mehr Spiele mit 4 oder weniger Punkten, als die Thunder.




Spieler im Fokus: Kevin Durant

Jüngster Topscorer der NBA aller Zeiten, ab der kommenden Saison All-Star bis zum Ende seiner Karriere und sogar MVP Kandidat. Die Lobeshymnen auf Kevin Durant nehmen in der Basketball Fachwelt kein Ende. Besonders nach seiner beeindruckenden Leistung im Camp des Team USA sind sich alle sicher: Der 2. Pick des 2007er Drafts wird ein absoluter Star. Trotzdem arbeitet Durant im Sommer weiter hart an seinen Schwächen, will seinen Vertrag vorzeitig verlängern und kündigte sogar an, gerne bis zum Ende seiner Karriere in Oklahoma City spielen zu wollen. Sam Presti hat ihm ein familiäres Umfeld geschaffen und ihm starkes Personal an die Seite gestellt. Perfekte Voraussetzungen für eine Menge Erfolg...






Fazit & Prognose

Alles andere als eine Verbesserung der 23-Siege-Marke aus der letzten Saison wäre eine Enttäuschung, geht man doch nun mit 12(!!) Erstrundenpicks in die neue Spielzeit. Nach der Premierensaison ohne jede Ansprüche steht die Mannschaft in diesem Jahr zum ersten mal ein wenig unter Druck, der für die meisten jungen Spieler weitesgehend Neuland ist.
Für die kommende Saison ist vieles drin, genaue Prognosen lassen sich im Vorfeld schwer abgeben. Je nach dem wie stark die Konkurrenz in der Western Conference ist, sehen die Fans in Oklahoma City zwischen 25 und 40 Siege
Aufrufe: 7785 | Kommentare: 32 | Bewertungen: 19 | Erstellt:24.09.2009
ø 9.4
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
flandaman
17.10.2009 | 04:58 Uhr
0
0
flandaman : 
17.10.2009 | 04:58 Uhr
0
flandaman : 
klasse blog, hat mir echt gefallen. rein von der sympathie hätten sie die playoffs verdient, aber über das thema sollte man eher nächste saison reden. 1o P
0
DaKey
24.09.2009 | 23:47 Uhr
0
0
DaKey : 
24.09.2009 | 23:47 Uhr
0
DaKey : 
Naja Ama're würde die Schwächen der Thunder nicht wirklich beheben. Er bringt Punkte am Brett sicher und in einem Highspeed Run and Gun team ist er als Sun natürlich gut aufgehoben. Aber die sollten sich leiber jemand holen, der sich beim Gegner Respekt verschafft und vorallem die Defense auf ein neues Level hebt. Außerdem ist Sun Tzu mit seinem Mikrogefaserten Knie immer ein Alter, zumal er ja von seiner Athletik lebt.
Ich kann mir auch gut vorstellen, dass Ama're's Ego zu groß ist um neben dem designierten Franchise Player Durant die zweite geige zu spielen.
0
diddoff
24.09.2009 | 23:44 Uhr
0
0
diddoff : 
24.09.2009 | 23:44 Uhr
0
diddoff : 
@DaKey: Die Draftgeschichte krieg ich nicht mehr richtig rein. Dafür bin ich zu alt.
Ob Durant schon Topscorer wird, bezweifle ich auch. LeBron und Wade kriegen vielleicht noch mehr Würfe als KD.
0
DaBen
24.09.2009 | 23:04 Uhr
1
0
DaBen : 
24.09.2009 | 23:04 Uhr
0
DaBen : 
oh man........
1
YM99
24.09.2009 | 21:30 Uhr
0
-1
YM99 : 
24.09.2009 | 21:30 Uhr
-1
YM99 : 
2010 muss aber echt in den frontcourt investiert werden. wenn dass passiert wird okc den westen total durcheinander würfeln.

fabian hat es schon angesprochen, amare stoudemire wäre DIE ideale verstärkung. beweglicher pf der auch die center position ausfüllen kann.

normal hätte ich CB4 noch dazu gezählt aber nach seiner letzten saison muss man hinter ihn ein großes ? setzen.
0
LeBronJames
24.09.2009 | 18:58 Uhr
1
0
24.09.2009 | 18:58 Uhr
0
Ich würde eher Harden als Sefolosha von Anfang an spielen lassen, da ich Thabo eher als Rollenspieler sehe und auch Westbrook, Durant und Green früh Starter wurden.

Endlich ist der hässliche Robert Swift weg. Bei seinem Anblick bekommt man ja immer Augenkrebs.^^

(Chucky Atkins wurde übrigens vorgestern von den Wolves entlassen.)

`Die Fans (...) lieben ihre "eigene" Franchise´ muss es heißen.

Durant hat weiterhin die Lizenz zum Scoren, was das Zeug hält. Da das Team noch kein echter Playoff-Contender ist, darf Durant ordentlich ballern - er könnte Topscorer werden.

Dass die Thunder so viele knappe Spiele verloren haben ist denke ich vor allem ihrer Unerfahrenheit geschuldet. Das wird sich mit der Zeit sicher geben.

Zwischen 25 und 40 Siege - du bist ja sehr präzise bei deiner Einschätzung. :-D

Aber insgesamt gut.
1
DaKey
24.09.2009 | 17:38 Uhr
1
0
DaKey : 
24.09.2009 | 17:38 Uhr
0
DaKey : 
Ja doch ein guter Blog. Was mich stört ist das die Dinger immer viel zu kurz sind, was an eurer (zugegeben schönen) Formatierung liegt. Einbischen mehr Inhalt und weniger Bild würde der Reihe gut tun. Zwischen 25 und 40 Siegen sind realistisch, die play-Offs aber noch nicht drin, dafür müsste mal ein Big Man von Format (Nichts gegen Kristic aber sein rebounding ist und bleibt wohl auch erbärmlich), was auf der anderen Seite Schade wäre für den jetzigen PF Green (Ich hab nie verstanden warum die 2007 die Zukunft ihrer Franchise in die Hände von 2 SFs legen)

9 Pts.

Aber es heißt DIE Draft und Durant wir auch nicht jüngster Topscorer aller Zeiten;)
1
diddoff
24.09.2009 | 16:41 Uhr
0
-1
diddoff : 
24.09.2009 | 16:41 Uhr
-1
diddoff : 
@Bill: Durant soll vorzeitig für 5 Jahre und maximum Gehalt verlängern, obwohl der Verein für nächsten Sommer eine Team Option hat. Das ist Vetrauen man!

Wie geil ist das denn? Ich hatte keine Ahnung, dass BBL auf DSF in Planung war. Dann war die EM wohl ein voller Erfolg.
Schaffartzik und Benzing im Free-TV! :-D

@runRTMC: Dicke Fische werden sowieso in den nächsten Jahren eh nicht geangelt. Die werden selbst gezüchtet. Lee ist dann schon die richtige Richtung. Man soll auch diesen Sommer an ihm dran gewesen sein.
0
runRTMC
24.09.2009 | 15:09 Uhr
1
0
runRTMC : OKC ist die Zukunft
24.09.2009 | 15:09 Uhr
0
runRTMC : OKC ist die Zukunft
wer vielleicht vergessen wurde ist shaun livingston, der nach seiner katastrophalen verletzung bei den clips sich still und leise wieder auf 10p u. 5 ass. zurückgekämpft hat. und ich erwarte eine weitere verbesserung....
sehr gut das umfeld beschrieben, presti gehört mit buford und pritchard zu den besten GMs der Liga... kein wunder kommen sie doch alle aus der san antonio schule.
presti hat viele talente um seinen franchise player geholt die mit ihm wachsen. presti macht alles richtig holt keine überbezahlten spieler für den frontcourt, davon gibt es ja zuviele... außerdem holt er nur leute die dem team wirklich helfen bzw. entwicklungspotenzial haben.

außerdem besteht der kader aus 8 spielern, deren rookie-vertrag noch läuft.
2010 sind nur 20,198,404 Dollar an gehalt zu zahlen, da bekommt man den ein oder anderen free agents. bei einen cap von geschätzten 55 mio, wie die nba erwartet sind knapp 35 mio frei..für einen dicken fisch ist der standort aber nicht attraktiv genug. also fällt jemand wie bosh, boozer, stoudemire, nowitzki, aldrige für den frontcourt schon mal weg. vielleicht bekommt man jemanden aus der 2ten reihe wie Lee an dem man in dieser offseason schon interesse hatte.

durant wird aufgrund seiner arbeitseinstellung und seiner wurfquote(bei seiner größe) der erste 35p 8reb- spieler seit 30 jahren, fragt sich nur ob es schon in dieser saison geschieht.
Besonders lobenswert ist es das durant aus eigenem interesse zu den summer league sppielen seines teams gereist ist, um die neuen näher kennenzulernen. und von den usa Trainingscamp bildern bzw. erfahrungen lassen jeden fan schwärmen.

jetzt unabhängig von der NBA, habt ihr gehört DSF überträgt wieder die Basketball Bundesliga:
http://basketball-bundesliga.de/magazin/artikel.php?artikel=13257&menuid=16&topmenu=166&type=2
1
UnrealFabian
24.09.2009 | 14:54 Uhr
1
0
24.09.2009 | 14:54 Uhr
0
Durant wird doch gar kein FA nächsten Sommer....
Warum sollte es dann darum gehen wie viel er bekommt?
Oder plant man die Mios schon vorher ein?

Man muss dann mit den restlichen Mios den Frontcourt investieren. Ist nur die Frage in wen. Echter Knaller ist nur Amare...
1
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
JBudden
Artikel: FC Bayern München - BVB 4:2: Lewy-Dreierpack und zwei späte Tore! FCB ringt Dortmund nieder
Moin . glaube fast keiner mehr hier.
07.03.2021, 01:27 Uhr - 517 Kommentare
Taulinho
Artikel: BVB-Kapitän Marco Reus unterstellte Schiedsrichter Marco Fritz Parteilichkeit
Wow. Sind Fußballfans vergesslich geworden. Ja, Reus spielt seit knapp einem
07.03.2021, 01:27 Uhr - 188 Kommentare
JSmoove
Artikel: FC Bayern München - Hansi Flick: Jerome Boateng am Knie verletzt
Flick setzt als RIV immer einen Rechtsfuß ein. Und das ist Hernandez nicht.
07.03.2021, 01:24 Uhr - 3 Kommentare
Andi04
Artikel:
Allein schon wegen Blödheit wären 5 Spiele Sperre gerechtfertigt! Das der Gl
07.03.2021, 01:15 Uhr - 9 Kommentare
MatzeB92
Artikel: Eintracht Frankfurt: Präsident Fischer wünscht sich mehr Vereine mit klarer Haltung gegen Rechts
Btw, schönes Abweichen vom Thema.
07.03.2021, 00:54 Uhr - 56 Kommentare
Werderkater
Artikel: FC Schalke 04 - 1. FSV Mainz 05 0:0: S04 hält gegen Mainz beim Grammozis-Debüt die Null aber trudelt Abstieg entgegen
"Du redest ein wenig abwertend vom Bergbau und deren Umfeld." Also ich habe
07.03.2021, 00:51 Uhr - 107 Kommentare
Sudden_d34th
Artikel: UFC 259: Kampf Israel Adesanya vs. Jan Blachowicz heute im Liveticker
Kurzer Prozess von Medic
07.03.2021, 00:05 Uhr - 4 Kommentare
Kanzler
Artikel:
Wenn die Drei einen Arsch in der Hose haben, dann würden Sie Löw absagen, fa
06.03.2021, 23:25 Uhr - 6 Kommentare
der_knipser
Artikel:
Schön dass ilaix getroffen hat, wird ihm weiter Selbstvertrauen geben. Der j
06.03.2021, 23:19 Uhr - 1 Kommentare
Gengar_14
Artikel: Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart 1:1: Nächster Dämpfer für die SGE
Im Endeffekt wäre ein Sieg nicht unverdient gewesen. Das 1:0 für den VfB fäl
06.03.2021, 23:08 Uhr - 24 Kommentare