Edition: Suche...
NFL @ SPOX


Gründer: Master_Of_Disaster | Mitglieder: 816 | Beiträge: 208
01.08.2012 um 10:26 Uhr
Geschrieben von korsakoff
NFL 2012: Raiders Preview


Die Oakland Raiders kommen aus einer Achterbahnfahrt-Saison 2011/12. Von Al Davis' Tod über den Einkauf von Carson Palmer bis zum nächsten Trainerwechsel war mal wieder alles dabei - nur keine Playoffteilnahme. Ab Jänner übernahmen zwei völlige Unbekannte das Kommando: GM Reggie McKenzie, ein ehemaliger Scout der Packers, und Head Coach Dennis Allen, der kurze Zeit in Denver den DefCoord gegeben hatte. Es folgte eine Offseason, in der die Raiders verzweifelt um die Management-Fehler der Vergangenheit herumdrucksen mussten: An wirklich relevante Einkäufe in der Free Agency war nicht zu denken, vielmehr mussten Leistungsträger ziehen gelassen werden, und im Draft hatte man nach ungefähr siebenkommaneun Quarterback-Trades in der jüngsten Vergangenheit sowieso keinen höheren Pick mehr zur Verfügung.

OFFENSE

Es gibt den einen Namen, der mich erschaudern lässt: Der neue OffCoord ist Greg Knapp. Das ist der Mann, der vor Jahren in Atlanta jenes hirnlose Offensivkonstrukt erdacht hatte, das völlig an den Talenten des Michael Vick vorbeikonzipiert war. Knapps Vita seither ist auch nicht berauschend, wie auch nicht jene von Assistent Al Saunders, auch einer, der einst als heißer wie Frittenfett gegolten hatte und seither nur Luftblasen produzierte.

Trotzdem gibt es Ingredienzien in der Offense. QB Carson Palmer wurde nach einem spektakulären Trade Mitte der vergangenen Saison aufgrund zu vieler Interceptions übel kritisiert, aber dabei wurde daran vorbeigesehen, dass der Angriff unter Palmer zu den ligaweit explosivsten gehört hatte. Palmer wird heuer verhältnismäßig weniger INTs produzieren und der Pass-Angriff dürfte besser punkten (solange Knapp nicht wieder kreativ wird).

Palmers Top-WR dürfte Darrius Heyward-Bey bleiben (75 Catches, 975yds, 4 TD), der kurz vor dem Durchbruch steht. Dazu gesellen sich junge Talente wie Moore, Ford, Murphy und Rookie Juron Criner, die gemeinsam einen akzeptablen Receiving-Corp bilden.

Fragezeichen gibt es bei den Running Backs: Der stets zuverlässige "grinder" Michael Bush konnte nicht gehalten werden, und der fantastische Darren McFadden ist zwar ein optischer Augenschmaus, aber leider nur allzu verletzungsanfällig.

Und die Probleme in der Offensive Line bestehen seit Jahren. Möglicherweise wird mit C Wisniewski ein Jungspund (edit: auf Hinweis in den Kommentaren geändert - korsakoff) zum Einsatz kommen, während sich Veldheer, Barksdale und der viel kritisierte Barnes einen Dreikampf um zwei Tackle-Positionen liefern sollten. Wenigstens gilt FB Reece als großartiger Blocker.

Summa summarum wegen der Fragezeichen in OL und Kadertiefe (fällt z.B. Palmer aus, werden Leinart oder Pryor starten müssen, fällt McFadden aus, ein Fan aus den Rängen) nur 3 Helme.



DEFENSE

Eine richtige Problemzone könnte allerdings die Defense stellen. Im vergangenen Jahr lieferte diese Unit durchschnittliche Zahlen, musste allerdings aufgrund der eklatanten Salary-Cap-Probleme einen schmerzhaften Aderlass hinnehmen und verlor unter anderem DT Henderson, CB Stanford Routt, OLB Wimbley und DE Scott.

Die Defensive Line ist um die alten Recken DT Richard Seymour und DT Tommy Kelly gebaut. Vor allem ersterer gilt immer noch als potenzieller Allstar und hält im Notfall den Laden im Alleingang zusammen. Dazu gesellen sich zwei junge, starke Pass Rusher: DE Matt Shaughnessy und DE Lamarr Houston, denen beiden eine exzellente Zukunft prognostiziert wird.

Im Raiders-System kommt allerdings den Linebackers viel Verantwortung zu, was - Sie ahnen es - nicht gut ist bei diesem Personal. OLB Wheeler gilt als NFL-tauglich, aber danach wird es eng. MLB Rolando McClain ist ein ehemals hoher Draftpick, erwies sich allerdings bisher als deutlich zu hüftsteif, um die Rolle zufriedenstellend auszufüllen, und OLB Aaron Curry - auch so ein extrem hoher Draftpick - gilt als nicht trainierbar, verlässt sich allzu oft auf irreführende Instinkte.

Die größten Fragezeichen gibt es im Defensive Backfield. S Tyvon Branch wurde die Franchise-Tag übergestülpt, und daneben kämpfen Michael Huff, Mike Mitchell und Matt Giordano um den zweiten Platz.

Bei den Cornerbacks sieht die Unit aber schon so was von anders aus als noch vor zwei Jahren. Nix mehr mit Asomugha/Routt, nun spielen da haufenweise Jungspunde mit diversen Leichtathletik-Sprintweltrekorden. Bartell/Spencer sind Routiniers, werden aber von Wehwehchen geplagt, und dahinter geben sich die coachingbedürftigen Van Dyke, Chekwa oder Lee die Ehre.



SPECIAL TEAMS

Simpel gesagt: Oaklands größte Stärke. K Janikowski ist eine ungeheure Waffe und kann mit seinen 60yds-Fieldgoals den Gameplan der Gegner beeinflussen, P Lechler ist seit ungefähr zweikommafünf Dekaden jedes Jahr im Punting-Allstar-Team. Zuletzt etwas problematisch waren allerdings die Coverage-Units bei Returns.



TRAINERSTAB

Man darf gespannt sein, was Dennis Allen mit dieser Defense anstellen wird. Wie gesagt: Keine Ahnung, wie man Allen einschätzen soll, und auch der Assistenzstab im Abwehrbereich ist nicht wirklich hoch dekoriert. Wirklich haarsträubend ist nur die Einstellung von Greg Knapp, dessen Ruf eigentlich auf Jahrzehnte hinaus verbrannt sein sollte; aber vielleicht hat ja Saunders noch ein paar geniale Ideen im Köcher.

Generell dürfte aber von Seiten der sportlichen Leitung alles gut geheißen werden, was nicht mit dem Namen "Al Davis" in Verbindung gebracht wird. Heißt ergo: Eine Verbesserung im Vergleich zur jüngeren Vergangenheit.



SCHEDULE UND TIPP



Der Schedule liest sich insgesamt unangenehm, vor allem mit dem schweren Start vor Augen. AFC North und NFC South... gibt auch einfachere gegnerische Divisionen. Im Umkehrschluss gibt es aber auch Knackigeres als die Raiders-eigene AFC West. Fünf bis sieben Siege sollten drin sein. Nehmen wir die goldene Mitte: 6-10.
Aufrufe: 4875 | Kommentare: 15 | Bewertungen: 12 | Erstellt:01.08.2012
ø 9.1
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
Red_7
04.08.2012 | 20:54 Uhr
0
0
Red_7 : 
04.08.2012 | 20:54 Uhr
0
Red_7 : 
Ich hoffe nicht, dass die Raiders ein paar Saisons brauchen um wieder den Kader wieder auf die Füße zu stellen. Das hat die Al-Davis-Franchise eigentlich nicht verdient, aber mir fehlt so recht der Glaube.

Die Unwuchten im Kader hat Korsa ja ausgiebig beleuchtet. Aber vielleicht finden sie ja ein paar Diamanten im Staff und bei den FA/UDFA...
0
korsakoff
03.08.2012 | 19:36 Uhr
2
-3
korsakoff : 
03.08.2012 | 19:36 Uhr
-3
korsakoff : 
Wenn Jacoby Ford so explosiv ist, warum sind die Raiders dann in den letzten beiden Jahren nie unter den Top-25 bei Punt Returns (Yards/Return) gewesen? Warum in beiden Jahren in der unteren Tabellenhälfte bei Yards pro Kick Return? Warum gehörten die Raiders in den letzten beiden Jahren zu den sechs, sieben schlechtesten Teams, was Feldposition angeht? Warum waren die Raiders eine der schlechtesten Mannschaften, was Nettolänge von Kickoffs angeht, obwohl sie den Kicker mit dem stärksten Fuß von allen haben? (und witterungsbedingt nach einer Schätzung der Football-Outsiders ein Team sind, das unter den 5 besten Wetter- und Höhenkonditionen spielen darf)

Für fünf Sterne reicht das bei weitem nicht.
2
smiffi
03.08.2012 | 17:47 Uhr
0
0
smiffi : 
03.08.2012 | 17:47 Uhr
0
smiffi : 
Finde alles eigentlich sehr gut dargestellt, nur bin ich mit 4/5 bei den SpecialTeams nicht wirklich einverstanden. Den wohl besten Kicker, den ohne Zweifel besten P und mit Jacoby Ford einen explosiven Returner? Das (auch mit den zeitweiligen Coverage-Problemen, die ich auch 1,2 mal gesehen habe) muss klar die Höchstpunktzahl sein, eine solche SpecialTeams-group hat sonst niemand in der NFL
0
maschemist
03.08.2012 | 17:30 Uhr
0
0
maschemist : 
03.08.2012 | 17:30 Uhr
0
maschemist : 
Im nächsten Jahr haben sie zumindest noch ihren First Rounder. Da haben sie "erst" ihren 2nd und 4th/5th Rounder (ja nachdem, was Aaron Curry so macht) verscherbelt. Aber was nicht ist, kann ja noch kommen...
0
VinceL
03.08.2012 | 17:09 Uhr
0
0
VinceL : 
03.08.2012 | 17:09 Uhr
0
VinceL : 
Ach ja die Raiders^^ Das einzig konstante in ihrem Team,dank Al Davis, sind wohl die schnellsten Sprinter der gesamten NFL... Spaß beiseite: Ein Rebuild ist in Okland dank der verschleuderten Draft-Picks momentan eher schwierig. Ich hoffe,dass sie mal etwas Konstanz in ihren Coaching-Staff bekommen und dann auf längere Sicht etwas aufbauen.
0
maschemist
03.08.2012 | 16:49 Uhr
0
-1
maschemist : 
03.08.2012 | 16:49 Uhr
-1
maschemist : 
Ich war da beim Lesen gedanklich auch etwas drüber gestolpert und hab das jetzt mal nachgegooglet. Ursprünglich sollte McClain ab 1. Juni eine Gefängnisstrafe von 180 Tagen antreten. Wenn ich aber die paar Sachen, die ich gefunden hab, richtig verstehe, wurde gegen das Urteil Einspruch eingelegt und es wird nochmal neu verhandelt. Kann sich also noch etwas hinziehen, bis da ein neues Urteil kommt bzw. die Bestätigung das alten.

Allerdings dürfte es auf jeden Fall eine Suspension von Goodell geben, ganz egal, ob Gefängnis oder nicht.
0
ThomasKranked
03.08.2012 | 16:20 Uhr
0
0
03.08.2012 | 16:20 Uhr
0
sitzt rolando mcclain nicht im knast? der wurde jedenfalls im frühjahr verurteilt - bin aber nicht up-to-date :)
0
korsakoff
02.08.2012 | 18:27 Uhr
3
0
korsakoff : 
02.08.2012 | 18:27 Uhr
0
korsakoff : 
@sunnyB: Thx, ist korrigiert.

@Horror: Der Preis war wohl überhöht für einen 31jährigen, aber das heißt noch lange nicht, dass Palmer ein schlechter Mann ist. Die Passoffense war in den paar Wochen unter Palmer eine der fünf explosivsten.
3
Miami_Horror
02.08.2012 | 17:51 Uhr
2
0
02.08.2012 | 17:51 Uhr
0
6-10 is so heftig übertrieben....
für mich einer der favoriten auf den nr. 1 pick neben jaguars (abhängig von der entwicklung gabbards), browns (eig ziemlich schwach, aber kaum einzuschätzen) und viks (starke division, scheiß manschaft).

palmer halte ich für stark überbewertet und hab nie verstanden, warum man so viel für ihn hergegeben hat... sonst hätte man in diesem draft nen höheren pick bekommen und vllt. tannenhill für die zukunft holen können.

denk mehr als 4-12 is nich drin
2
SunnyB
02.08.2012 | 14:32 Uhr
0
0
SunnyB : 
02.08.2012 | 14:32 Uhr
0
SunnyB : 
"Und die Probleme in der Offensive Line bestehen seit Jahren. Möglicherweise wird mit C Satele ein Rookie zum Einsatz kommen"

Center Samson Satele hat bei den Colts unterschrieben (3 yrs, 10.8 mio - 5 mio garantiert) und wurde 2007 von den Dolphins in der zweiten Runde gedraftet.
Stefen Wisniewski wird wahrscheinlich als Center starten, nachdem er in seiner Rookiesaison noch als Guard eingesetzt wurde.
Laut Bleacherreport: "If he meets the expectations of him in 2012, Wisniewski has the potential to become the most talented center the Raiders have had in recent years."
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
moy1965
Artikel: NBA News - All-Time-Scoring-Rekord: Kareem drückt Lakers-Star LeBron James die Daumen
Oha ein Artikel auf Spox mit Statistiken und auch einer selbst geführte Rech
16.09.2021, 12:30 Uhr - 4 Kommentare
Matan
Artikel: Einblicke ins Trikot-Design für Profi-Vereine | SPOX.com
Diese Trikot produziererei geht mir auf den nerv, jedes Jahr werden Millione
16.09.2021, 12:29 Uhr - 18 Kommentare
Jokerman
Artikel: FC Bayern: Die Gründe für den fast perfekten Start von Julian Nagelsmann
Wieso läuft ein Großteil der Videos nicht mehr auf der SPOX-Seite?
16.09.2021, 12:29 Uhr - 17 Kommentare
L_Grylls
Artikel:
Bei NITRO und TVnow
16.09.2021, 12:29 Uhr - 2 Kommentare
Wandertag
Artikel: FC Bayern: Leon Goretzka folgt auf Joshua Kimmich und verlängert bis 2026
Gute Entscheidung für Goretzka und die Bayern. Sehe ihn auch bei keinem ande
16.09.2021, 12:28 Uhr - 28 Kommentare
SiggiFreud
Artikel: RB Leipzig nach Kollaps von Manchester: "Fühlt sich extrem scheiße an"
"Fühlt sich extrem scheiße an" - finde ich gar nicht, im Gegenteil: fühlt si
16.09.2021, 12:20 Uhr - 4 Kommentare
CesareDiLeonardo
Artikel: BVB - Erkenntnisse zum Sieg der Borussia bei Besiktas: Bellingham verschiebt seine Grenzen immer weiter
Zu Bellingham findet man langsam keine Worte mehr, mit 18 schon Weltklasse.
16.09.2021, 12:19 Uhr - 34 Kommentare
Rüdiger_Cassano
Artikel: Schalke 04, News und Gerüchte - Mustafi: "Vergangenen sechs Monate waren schlimm"
Wenn er Liebe will, dann sollte er nochmal nach Schalke kommen und die Fans
16.09.2021, 12:18 Uhr - 3 Kommentare
Torres9
Artikel: FC Barcelona: Sergi Roberto weinte nach der Niederlage gegen den FC Bayern wohl in der Kabine
Ich versuche niemals "nie" zu sagen. Aber ich kann mir nicht vorstellen, das
16.09.2021, 12:14 Uhr - 4 Kommentare