Edition: Suche...
NFL @ SPOX


Gründer: Master_Of_Disaster | Mitglieder: 816 | Beiträge: 208
04.11.2010 um 07:34 Uhr
Geschrieben von NicoMadi
BP: Faszination College Football




Tuscaloosa im US-Bundesstaat Alabama am 26. November 2010, einen Tag nach Thanksgiving, findet auf dem Campus der University of Alabama, im Bryant-Denny Stadium, die 75 Auflage der so genannten Iron Bowl statt. Iron. Bowl? Denken sich jetzt sicher viele.

Ja Iron Bowl sag ich, eines der bekanntesten und heißesten Spiele im College Football. Alabama Crismon Tide gegen die Auburn Tigers lautet die Spielansetzung. Beide Mannschaften stammen aus dem US-Bundesstaat Alabama. Heuer wird diese Begegnung erstmal vor mehr als 100.000 Zuschauern stattfinden.

100.000 Zuschauer, ja richtig gelesen, und dass ist nicht mal das größte Stadion im Collegefootball. Umso bemerkenswerter ist diese Zahl, da die Stadt Tuscaloosa "nur" um die 85.000 Einwohner hat.

Da sieht man auch wie wichtig College Football in den USA ist und sei es nur NCAA II oder NCAA III Teams, Football wird dort genauso gelebt.
Aber woher kommt dieses eigene Flair?

Ich möchte es euch kurz näher Bringen:

1.) Football wird zum Unterschied in der NFL an den Universitäten schon seit Ende des 19. Jahrhunderts gespielt – damals war es noch eine Mischung aus Rugby und Football. Die erste Begegnung fand 1869 statt.

2.) Die NFL besteht aus 32 Teams, die NCAA I allein aus 120 Teams, darüber hinaus gibt es noch die NCAA II und die NCAA III. Die NFL ist bis auf Green Bay nur in Großstädten zu Hause, Unis findet man in jeder Stadt und diese haben zum großen Teil auch ein Football Team. Vor allem im Süden der USA wie auch in einigen anderen Regionen ist College Football daher die einzige Möglichkeit, Football live zu sehen. (Übersicht der Division I Colleges)

3.) Die meisten Spieler an den Colleges stammen aus der unmittelbaren Umgebung dieser und dadurch auch mehr mit dem College und der Stadt verbandelt sind und sich mehr für den Verein aufopfern.

4.) Im College spielen die Spieler eigentlich nur für ihr Stipendium, welches zumeist gerade die Lebenskosten abdeckt aber auch das sie von der NFL entdeckt werden und später richtig Kohle verdienen können.

5.) Wie schon angesprochen die Rivalitäten, nicht selten kommt es vor, dass in einer Familie, Kinder auf 2 verschiedenen Universitäten gehen.

6.) Es gibt pro Team "nur" 12 oder 13 Spiele im Jahr und im Normalfall sind alle Spiele ausverkauft.


Before the Game

Tailgating:
Aber nicht nur dass macht College Football aus. Ein Spieltag beginnt für Fans nicht 2 Stunden vor Spielbeginn, nein er beginnt schon in der Früh mit den "Tailgating" (Grillpartys) rund ums Stadion. Wenn wir uns jetzt denken, das ist ganz einfach, du fährst mit deinem ganzen Zeug da hin. Genauso ist es eben nicht, man muss sich vorstellen, für die Parkplätze werden Jahreskarten vergeben und so eine Jahreskarte kostet an die 10.000 Dollar. Also ein nicht ganz billiger Spaß. Bei der Party vor dem Game wird deftigem Essen und natürlich reichlich Bier serviert.



Marching Bands
Aber die Partys sind noch nicht alles. Vor dem Spiel kommen noch die Marching Bands (Blaskapellen) zu Ihrem Auftritt. Diese Blaskapellen haben teils schwierige Formationen einstudiert und marschieren mit diesen samt Schlachthymnen über das Feld. Am Ende dieser Vorführung werden wie üblich die amerikanische Hymne und die Alma Mater (Uni-Hymne) gespielt. Die Mitgliederanzahl der Marching Bands variiert zwischen 20 und 500 Mitgliedern. Unterstützt werden diese Bands auch von den Cheerleadern. Mit diesen wird den Zuschauern auch durch einen weiteren Aufritt die Halbzeitpause verkürzt. Die Marching Bands, sowohl die eigenen, wie auch die vom Gegner haben eigene Blöcke im Zuschauerraum, von dort werden nach jedem Spielzug Anfeuerungen gespielt. Video Auburn University Marching Band

Maskottchen
Wie aus Film und Fernsehen bekannt, hat fast jedes Team ein Maskottchen, das die Zuschauer zusätzlich anheizt. Jedes Maskottchen ist für die eigene Uni mehr oder weniger ein Heiligtum, so auch die Statuen, da kann es schon mal vorkommen, dass die Statuen vor dem College am Morgen eines Rivalry Games ein wenig verunstaltet ist.



The Game

Ich würde vielen empfehlen, sich mal ein College Game anzusehen. Sicherlich wird in der NFL der bessere Football geboten. Im College Football wird dafür nicht nur beim Rundherum, sondern ich würde auch sagen beim Spiel selbst mehr geboten.

So sieht man viel mehr Trickspielzüge und lange Pässe sowie lange Runs, aber aufgrund dieser Spielweise ergeben sich auch viel mehr Fehler und dadurch gibt es auch hier eine höhere Anzahl an "High Scoring Games", da kann es schon mal vorkommen, dass ein Spiel 54:51 ausgeht. Das höchste Ergebnis liegt aber schon lange zurück: Im Jahr 1916 konnte die Georgia Tech in den Wirren des ersten Weltkrieges die Universität von Cumberland mit 222:0 besiegen. Das Spiel mit den meisten Punkten nach dem zweiten Weltkrieg wurde 2007 gespielt, die Navy Midshipmen konnten die North Texas Mean Grenn mit 74:62 besiegen.

Die Regeln in der NFL sind an die College Regeln angelehnt, jedoch gibt es auch Unterschiede, wie ihr ja schon im Europablog lesen konntet (Europafootball).

Zusätzlich möchte ich euch noch folgende Unterschiede zur NFL näher bringen:

Clock
Die Uhr wird zum Unterschied zur NFL bei jedem First Down angehalten.

Overtime Modus
Im College Football ist ein Unentschieden ein Ding der Unmöglichkeit. In der Verlängerung bekommt jede Mannschaft einmal das Angriffsrecht und beginnt an der 25 Yard Line. Sobald eine Mannschaft keine Punkte oder weniger Punkte macht als der Gegner ist das Spiel vorbei. Da kann es schon mal vorkommen, dass es 7 Overtime gibt. Wie im Jahr 2003 bei Arkansas gegen Kentucky.

2 Minute Warning
In der NFL gibt es im 2. und im 4. Viertel jeweils 2 Minuten vor Ende des Viertel eine Werbepause, wo auch die Uhr automatisch angehalten wird.

Part 2
Aufrufe: 15160 | Kommentare: 7 | Bewertungen: 18 | Erstellt:04.11.2010
ø 9.5
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
Kop1987
04.11.2010 | 23:32 Uhr
0
0
Kop1987 : 
04.11.2010 | 23:32 Uhr
0
Kop1987 : 
Ich war vorletztes Jahr NFL gucken, ganz ehrlich die Stimmung ist sehr gut, sehr ausgelassen, einfach nur party etc.

Aber das Spiel an sich, typisch ami spiel, zu viele Regeln, einfach zu viele Unterbrechung, wer schon bei Fußball wie z.B. Bundesliga wo jeder kack abgepfiffen wird sich ärgert wird sich hier noch mehr ärgern!

Ich hatte übrigens auch das Vergnügen in New York Baseball anzuschauen und das war noch schlimmer, das ist mit abstand das langweiligste der Welt, genau das richtige für übergewichtige menschenähnliche Schimpansen die sich Amerikaner nennen, sorry ist so!
0
NicoMadi
04.11.2010 | 12:59 Uhr
1
0
NicoMadi : 
04.11.2010 | 12:59 Uhr
0
NicoMadi : 
@flateric

ich denke schon das ich mit Kritik umgehen kann, ich glaube du hast mich auch etwas falsch verstanden, weil es schwierig ist alles in 2 bzw. mehr Blog zu packen.
1
korsakoff
04.11.2010 | 12:07 Uhr
1
0
korsakoff : 
04.11.2010 | 12:07 Uhr
0
korsakoff : 
Ich kann hier wenig Mist erkennen.
1
NicoMadi
04.11.2010 | 11:35 Uhr
1
0
NicoMadi : 
04.11.2010 | 11:35 Uhr
0
NicoMadi : 
aja, eine Bitte noch honk hat es schon geschrieben, die Kommentare bitte alle unter dem 2. Teil.

Danke
1
NicoMadi
04.11.2010 | 11:35 Uhr
1
0
NicoMadi : 
04.11.2010 | 11:35 Uhr
0
NicoMadi : 
@Flateric

grundsätzlich hast du recht, da wir alle nicht in Amerika sind müssen wir irgendwo unsere Infos her haben, aber unser Englisch ist nicht so schlecht, dass wir nicht auch auf amerikanischen Seiten Infos holen. Grundsätzlich hast du recht, es fehlen Infos.
Habe aber eh geschrieben, College Football ist so umfangreich, da könnte man eine ganze Woche damit füllen - dadurch musten wir uns wirklich auf einige Sachen konzentrieren, und der Abschluß des Colleges wird ja noch kommen, da werde sicherlich auch wieder einige Infos weitergegeben.

Ich möchte dir nicht zu nahe tretten, da ich noch nicht lange genug dabei bin, du hast aber auch bei den Previews viele Blogs schlecht gemacht, nur wars dir nie die Mühe wert selbst Blogs zu schreiben. Denn das ewige Besserwisser nervt wahrscheinlich nicht nur mich.
1
korsakoff
04.11.2010 | 11:01 Uhr
1
0
korsakoff : 
04.11.2010 | 11:01 Uhr
0
korsakoff : 
flateric, es ist nett, dass du von Allesaussersport abschreibst*. Dogfood würde es bestimmt freuen.

*bzw. größtenteils 1-zu-1 übernimmst.
1
xxlhonk
04.11.2010 | 09:27 Uhr
1
0
xxlhonk : 
04.11.2010 | 09:27 Uhr
0
xxlhonk : 
Kommentare bitte nur in Part 2!
Bitte!
1
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
Mourinho08
Artikel: BVB - Erkenntnisse zum Sieg der Borussia bei Besiktas: Bellingham verschiebt seine Grenzen immer weiter
Ich will auch nicht sagen, dass sie in einer Viererkette nicht auch funktion
16.09.2021, 13:46 Uhr - 46 Kommentare
Shepard
Artikel:
Alter Verwalter. Da hat Blumi aber den Stier bei den Hoden gepackt. Gegen Pi
16.09.2021, 13:46 Uhr - 2 Kommentare
LaBonbonera
Artikel: FC Bayern: Die Gründe für den fast perfekten Start von Julian Nagelsmann
Beachtlich finde ich die defensive Stabilität. Nach der EM war eigentlich ke
16.09.2021, 13:46 Uhr - 30 Kommentare
l_heretique
Artikel: Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball
Marseille hat auch Puma als Trikot , Zufall ? ich denke nicht
16.09.2021, 13:45 Uhr - 256 Kommentare
Gottwejaut
Artikel: BVB-Profis und -Nachwuchsteam ernten Shitstorm für Champions-League-Trikot
Wäre es so schlimm gewesen, das Logo mit schwarz etwas hervorzuheben?
16.09.2021, 13:44 Uhr - 76 Kommentare
DT84
Artikel: NBA News - All-Time-Scoring-Rekord: Kareem drückt Lakers-Star LeBron James die Daumen
Das wird er locker schaffen
16.09.2021, 13:44 Uhr - 11 Kommentare
borussiaDdortmund
Artikel: BVB - Kommentar zum Champions-League-Trikot von Borussia Dortmund: Sehenden Auges ins Fettnäpfchen gesprungen
Finde das Trikot super und kaufe es mir sobald es im nächsten Sommer reduzie
16.09.2021, 13:43 Uhr - 23 Kommentare
CaptainMunich
Artikel: RB Leipzig nach Kollaps von Manchester: "Fühlt sich extrem scheiße an"
Finde es nach den Abgängen etwas schwierig Marsh direkt die Qualität abzuspr
16.09.2021, 13:38 Uhr - 5 Kommentare
LiberoTom
Artikel: NBA 2K22 Review: Endloser Swag auf hoher See - doch Frustration bleibt
Man sollte in den Trainer Einstellungen dann halt einfach einstellen das Sp
16.09.2021, 13:34 Uhr - 33 Kommentare