Volley-Traumtor! Trimmel hämmert Union zum Sieg

Von SPOX Österreich
Christopher Trimmel wechselt ablösefrei zu Union Berlin
© getty

Christopher Trimmel schießt Union Berlin mit einem Volley-Traumtor in der ersten Runde der 2. Liga zum 1:0-Sieg gegen Absteiger Ingolstadt. Der Ex-Rapidler nimmt nach einem Einwurf in der 59. Minute Maß und hämmert den Ball perfekt ins Eck.

Damit sorgt der 30-Jährige für einen perfekten Saisonstart der Eisernen. Am Ende haben die Berliner Glück, in der hektischen Schlussphase keinen Elfmeterpfiff zu kassieren.

Christoph Schösswendter wird in der 89. Minute eingewechselt und kommt zu seinem Debüt-Einsatz für die Berliner. Philipp Hosiner verfolgt das Spiel von der Bank aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung