Monday Night Raw: Wilde Prügelei zwischen Tyson Fury und dem Monster

 
Monday Night Raw machte diesmal in Bakersfield/Kalifornien Station. Alles war gespannt auf den Auftritt von Tyson Fury, nachdem dieser sich bei Smackdown am Freitag in der ersten Reihe sitzend mit Braun Strowman angelegt hatte...
© WWE
Monday Night Raw machte diesmal in Bakersfield/Kalifornien Station. Alles war gespannt auf den Auftritt von Tyson Fury, nachdem dieser sich bei Smackdown am Freitag in der ersten Reihe sitzend mit Braun Strowman angelegt hatte...
Der Gipsy King wurde von Jerry "The King" Lawler interviewt und forderte eine Entschuldigung von Strowman.
© WWE
Der Gipsy King wurde von Jerry "The King" Lawler interviewt und forderte eine Entschuldigung von Strowman.
Es dauerte nicht lange, da kam das "Monster among men" in den Ring. Die Entschuldigung gab es natürlich nicht.
© WWE
Es dauerte nicht lange, da kam das "Monster among men" in den Ring. Die Entschuldigung gab es natürlich nicht.
Stattdessen provozierte Strowman Fury und sagte ihm ins Gesicht, dass er ihn k.o. schlagen würde. Fury konterte mit der Frage, wie viele WM-Titel im Schwergewicht Strowman denn so gewonnen habe... und schon ging es los!
© WWE
Stattdessen provozierte Strowman Fury und sagte ihm ins Gesicht, dass er ihn k.o. schlagen würde. Fury konterte mit der Frage, wie viele WM-Titel im Schwergewicht Strowman denn so gewonnen habe... und schon ging es los!
Fury und Strowman lieferten sich in der Folge eine waschechte Prügelei.
© WWE
Fury und Strowman lieferten sich in der Folge eine waschechte Prügelei.
Zuerst kam Security-Personal in den Ring und versuchte, die beiden Fighter zu trennen...
© WWE
Zuerst kam Security-Personal in den Ring und versuchte, die beiden Fighter zu trennen...
Aber Fury und Strowman können natürlich nicht von ein paar Sicherheitsbeamten aufgehalten werden.
© WWE
Aber Fury und Strowman können natürlich nicht von ein paar Sicherheitsbeamten aufgehalten werden.
Es ging immer munter weiter...
© WWE
Es ging immer munter weiter...
Schließlich kamen Wrestler aus der Kabine gerannt und versuchten nun ihrerseits, im Ring für Ordnung zu sorgen.
© WWE
Schließlich kamen Wrestler aus der Kabine gerannt und versuchten nun ihrerseits, im Ring für Ordnung zu sorgen.
Aber auch sie hatten wenig Erfolg...
© WWE
Aber auch sie hatten wenig Erfolg...
Fury und Strowman gingen weiter aufeinander los.
© WWE
Fury und Strowman gingen weiter aufeinander los.
Zwischendurch schien die Sache zu Ende, als Strowman schon wieder hinter der Bühne war. Er kam aber - natürlich - noch einmal zurück...
© WWE
Zwischendurch schien die Sache zu Ende, als Strowman schon wieder hinter der Bühne war. Er kam aber - natürlich - noch einmal zurück...
Immer weiter, immer weiter!
© WWE
Immer weiter, immer weiter!
Die große Frage lautet natürlich, ob es jetzt tatsächlich zu einem Aufeinandertreffen bei einem Pay-per-View-Event der WWE kommt?
© WWE
Die große Frage lautet natürlich, ob es jetzt tatsächlich zu einem Aufeinandertreffen bei einem Pay-per-View-Event der WWE kommt?
Gerüchten zufolge ist ein Match für "Crown Jewel", das Pay-per-View-Event in Saudi-Arabien am 31. Oktober, geplant. Oder wartet die WWE bis zur Survivor Series im November? Es bleibt spannend.
© WWE
Gerüchten zufolge ist ein Match für "Crown Jewel", das Pay-per-View-Event in Saudi-Arabien am 31. Oktober, geplant. Oder wartet die WWE bis zur Survivor Series im November? Es bleibt spannend.
1 / 1
Werbung
Werbung