Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL: Rob Gronkowski verpasst Rückkehr zu den New England Patriots mit schwerer Verletzung

Von Jan Dafeld
Rob Gronkowski spielt für die Tampa Bay Buccaneers.

Rob Gronkowski wird seine Rückkehr zu den New England Patriots verpassen. Der Tight End der Tampa Bay Buccaneers ist schwerer verletzt, als zuvor angenommen.

Gegenüber Jay Glazer von Fox erklärte Gronkowski, er habe "vier angebrochene Rippen, eine gebrochene Rippe und eine punktierte Lunge." Diese Verletzungen machen Gronkowskis Einsatz gegen die Patriots unmöglich.

Unter der Woche war bereits berichtet worden, dass der 32-Jährige mehrere angebrochene Rippen habe und das Spiel am Wochenende daher verpassen könnte. Nun könnte Gronkowski sogar einen längeren Zeitraum ausfallen.

Gronkowski verpasst damit am Sonntag die Rückkehr ins Gilette Stadium, wo er von 2010 bis 2018 für die Patriots spielte. 2020 schloss er sich nach einem Jahr im Ruhestand gemeinsam mit dem anderen Rückkehrer Tom Brady den Bucs an.

Mit den Patriots gewann Gronkowski dreimal den Super Bowl und wurde viermal ins All-Pro-Team sowie fünfmal in den Pro Bowl gewählt. 2011 führte er die Liga in Receiving Touchdowns an.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung