Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Nikola Jokic offiziell zum MVP gewählt - Luka Doncic erreicht den fünften Platz

Von Ole Frerks
Nikola Jokic ist zum zweiten Mal in Serie zum MVP gewählt worden.

In den vergangenen Tagen sickerte es bereits durch, am Mittwoch hat die NBA nun endgültig bekannt gegeben, dass Nikola Jokic erneut zum MVP gewählt wurde.

Jokic (Denver Nuggets) setzte sich in der Wahl vor Joel Embiid (Philadelphia 76ers) und Giannis Antetokounmpo (Milwaukee Bucks) durch. Den fünften Platz erreichte Luka Doncic (Dallas Mavericks), der viertplatzierte Devin Booker (Phoenix Suns) war somit der einzige US-Amerikaner in der Top 5.

Jokic gewann als zweiter ausländischer Spieler zwei MVP-Awards in Folge, vor ihm war dies nur Antetokounmpo gelungen. Seit 2018 (James Harden) ging der Awards des wertvollsten Spielers nun viermal in Folge an einen Europäer.

Jokic legte in der Regular Season 27,1 Punkte, 13,8 Rebounds und 7,9 Assists auf und führte seine Nuggets trotz der Ausfälle seiner Co-Stars Jamal Murray und Michael Porter Jr. auf den sechsten Platz in der Western Conference. Denver schied in der ersten Playoffrunde gegen die Golden State Warriors aus.

NBA-MVP: So wurde offiziell gewählt

RangSpieler1st Place2nd Pl.3rd Pl.4th Pl.5th Pl.Punkte gesamt
1Nikola Jokic6527620875
2Joel Embiid26393410706
3Giannis Antetokounmpo9325270595
4Devin Booker0184922216
5Luka Doncic0103243146
6Jayson Tatum00081943
7Ja Morant0001710
8Stephen Curry000044
9Chris Paul000022
10DeMar DeRozan000011
11LeBron James000011
12Kevin Durant000011
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung