Cookie-Einstellungen
NBA

NBA News: Chauncey Billups wird neuer Head Coach der Portland Trail Blazers

Von Robert Arndt
Chauncey Billups wird neuer Coach der Portland Trail Blazers.

Die Portland Trail Blazers sind bei ihrer Suche nach einem neuen Coach fündig geworden. Chauncey Billups wird ab der kommenden Saison die Geschicke in Portland leiten.

Die Blazers boten dem früheren Finals-MVP der Detroit Pistons den Job am Freitagabend an, nun wurde die Verpflichtung auch offiziell verkündet. Der frühere Finals-MVP bekommt einen Vertrag über fünf Jahre, wobei das letzte Vertragsjahr eine Team-Option beinhaltet.

Viel Erfahrung hat Billups nicht, erst seit der laufenden Saison agiert Billups als Assistent von Ty Lue bei den Clippers, zuvor war er bei den Kaliforniern als TV-Experte angestellt. Die Verpflichtung ist jedoch aufgrund einer früheren Anklage wegen Vergewaltigung umstritten und könnte ein Grund sein, dass Superstar Damian Lillard einen Trade forciert.

Zuvor hatte Terry Stotts über neun Jahre die Geschicke in Oregon geleitet, achtmal in Folge wurden die Playoffs erreicht. Mit Ausnahme der Saison 2018/19, als Portland bis in die Conference Finals vorstieß, war jedoch seit 2016 immer in der ersten Runde Schluss.

Nun darf sich Billups versuchen, "Mr. Big Shot" war eine von drei Alternativen für die Blazers. Neben dem früheren Spielmacher sprach Portland auch noch mit Mike D'Antoni (Assistant Coach Nets) und Becky Hammon (Assistant Coach Spurs). Für Hammon hatte sich wohl vor allem Besitzerin Jody Allen stark gemacht, am Ende entschieden sich die Blazers aber dagegen, erstmals in der NBA-Geschichte eine Frau zum Head Coach zu machen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung