Suche...
NBA

NBA-News: Bradley Beals Agent weist Trade-Gerüchte um die Wizards und Nets zurück

Von SPOX
Bradley Beal hat erst im Sommer 2019 seinen Vertrag bei den Wizards bis 2023 verlängert.

Mark Bartelstein, der Agent von Bradley Beal, hat betont, dass sein Klient die Washington Wizards trotz der Trade-Gerüchte um den Shooting Guard nicht verlassen will. Zuletzt wurde den Brooklyn Nets Interesse an Beal nachgesagt.

"Es gibt keine Beal-Sweepstakes, das ist der Grund, warum er bei den Wizards verlängert hat", sagte Bartelstein gegenüber Adam Zagoria von Forbes. Der 26-Jährige hatte erst im Sommer 2019 eine Vertragsverlängerung in Washington unterschrieben (2 Jahre/71,8 Millionen Dollar), die ab der Sasison 2021/22 in Kraft tritt.

Dennoch hatte die New York Daily News zuletzt berichtet, dass die Brooklyn Nets offenbar ein Auge auf den Shooting Guard geworfen hätten, um einen weiteren Superstar an die Seite von Kyrie Irving und Kevin Durant zu locken.

"Brad hat bei den Wizards verlängert, weil er in Washington bleiben will", bekräftigte nun aber sein Agent. Angeblich verfolge auch die Franchise selbst keinerlei Pläne, den zweimaligen All-Star abzugeben. In der bisherigen Saison 2019/20 legte Beal im Schnitt 30,5 Punkte und 6,1 Assists auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung