Suche...
NBA

NBA News: Die Brooklyn Nets wollen für Bradley Beal von den Washington Wizards traden

Von SPOX
Bradley Beal gehörte in dieser Saison zu den besten Offensivspielern der NBA.

Die Brooklyn Nets wollen das Maximum aus ihrem Championship-Fenster mit dem Star-Duo Kevin Durant und Kyrie Irving machen. Der New York Daily News zufolge suchen sie dabei noch nach einem dritten Star.

Demnach hat das Team aus New York Bradley Beal von den Washington Wizards ins Visier genommen und diskutiert bereits darüber, wie man den Shooting Guard per Trade holen könnte. Dabei ist allerdings unklar, ob Beal überhaupt zu haben sein wird.

Frühestens in der Offseason kann Beal, der vor der 19/20er Saison noch eine Vertragsverlängerung in Washington unterschrieb, getradet werden. Brooklyn hätte unter anderem Spieler wie Caris LeVert oder Jarrett Allen anzubieten.

Die Wizards haben in der Vergangenheit jedoch immer wieder betont, dass man Beal, um den sich seit Jahren Trade-Gerüchte halten, unbedingt halten will. Der 26-Jährige soll in der US-Hauptstadt zum Franchise Player reifen und mit John Wall, sobald dieser von seinem Achillessehnenriss zurückkehrt, wieder richtig angreifen.

Fred Katz von The Athletic betonte dazu erneut, dass sich an dieser Einstellung bei den Wizards nichts geändert habe. Auch Beal soll nach wie vor keinen Trade wollen. Der Teamkollege der deutschen Nationalspieler Moritz Wagner und Isaac Bonga legte in dieser Saison 30,5 Punkte und 6,1 Assists im Schnitt auf.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung