Cookie-Einstellungen
NBA

Bosh verletzt sich zuhause

SID
Chris Bosh droht wegen einer Verletzung den Trainingsauftakt der Raptors zu verpassen
© sid

Zuhause hat sich NBA-Profi Chris Bosh eine Oberschenkelzerrung zugezogen und fehlt voraussichtlich beim Trainingsauftakt der Toronto Raptors.

In den eigenen vier Wänden hat sich Chris Bosh eine Verletzung zugezogen und droht den Auftakt der Vorbereitung für die neue Saison zu verpassen.

Der Forward der Toronto Raptors hat beim Heimtraining in Dallas eine Zerrung im linken Oberschenkel erlitten.

Die Raptors schlagen am Dienstag voraussichtlich ohne Bosh für fünf Tage ihre Zelte in Ottawa auf. Nach dem Ende des Camps soll der viermalige All-Star erneut in Toronto untersucht werden.

Das erste Testspiel der Raptors steigt am 6. Oktober gegen die Philadelphia 76ers.

Alle Informationen zum US-Sport

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung