Cookie-Einstellungen
Olympia

Meeuw bei Sieg von Grevers Sechster

SID
Helge Meeuw stand erstmals in seiner Karriere in einem olympischen Finale
© spox

Der frühere Vize-Weltmeister Helge Meeuw ist bei den Olympischen Spielen über 100 Meter Rücken auf Platz sechs geschwommen. Meeuw schlug in 53,48 Sekunden an.

Gold gewann der US-Amerikaner Matthew Grevers in 52,16 und seinem Landsmann Nick Thoman (52,92), Bronze holte der Japaner Ryosuke Irie (52,97).

Der Medaillenspiegel im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung