Basketball

Basketball-WM: Team USA ungeschlagen ins Viertelfinale - Brasilien ist raus

Von SPOX
Donovan Mitchell und Team USA gehen ungeschlagen ins Viertelfinale.

Gut eine Halbzeit lang musste Team USA zittern, doch am Ende stand im letzten Spiel der Zwischenrunde ein deutlicher 89:73-Sieg gegen Brasilien. Für die Südamerikaner ist die WM damit trotz lange Zeit guter Leistung beendet, auf Team USA wartet im Viertelfinale ein echter Kracher.

USA (5-0) - Brasilien (3-2) 89:73

Punkte: Myles Turner, Kemba Walker (16) - Vitor Benite (21)

Rebounds: Myles Turner (8) - Anderson Varejao (8)

Assists: Donovan Mitchell (7) - Marcelinho Huertas (5)

Wie gewohnt schickte Head Coach Gregg Popovich Kemba Walker, Donovan Mitchell, Joe Harris, Harrison Barnes und Myles Turner von Beginn an aufs Parkett. Die Starting Five machte in den Anfangsminuten gut Druck, der Vorsprung für Team USA wuchs schnell auf sieben Punkte an.

Wer zu diesem Zeitpunkt mit einer klaren Angelegenheit zu Gunsten der US-Amerikaner rechnete, der sah sich jedoch getäuscht. Brasilien spielte mit viel Physis, Intensität und Wille, den Team USA auf der Gegenseite teilweise etwas vermissen ließ.

Unter anderem dank 7 Offensiv-Rebounds allein in den ersten 20 Minuten kamen die Südamerikaner schnell wieder zurück. Einziger Wehrmutstropfen: Brasiliens Head Coach Aleksandar Petrovic musste bereits Anfang des zweiten Viertels mit zwei technischen Fouls die Seitenlinie verlassen, nachdem er sich lautstark über einen ausgebliebenen Foulpfiff der Referees beschwert hatte.

Dennoch entwickelte sich in der ersten Hälfte eine ausgeglichene Partie, Brasilien schnupperte tatsächlich an der Sensation (43:39 für Team USA).

Basketball-WM: Team USA trifft auf Frankreich

Es dauerte zwar noch ein wenig, doch Mitte des dritten Viertels übernahm das mit NBA-Stars gespickte Team USA langsam aber sicher die Kontrolle über die Partie. Ein zwischenzeitlicher 11:4-Lauf brachte die Mannschaft von Coach Pop etwas weg, wenig später war der Vorsprung auf bis zu 21 Punkte angewachsen.

Davon konnte sich Brasilien trotz der ansprechenden Leistungen von Vitor Benite (21) oder Ex-NBA-Center Anderson Varejao (14 und 8 Rebounds) nicht mehr erholen. Team USA bleibt damit weiter ungeschlagen, als Erstplatzierter der Gruppe K treffen Kemba und Co. im Viertelfinale auf Frankreich.

Der Point Guard der Boston Celtics war trotz leichter Erkältung mit 16 Zählern (dazu 5 Assists) gemeinsam mit Myles Turner (8/11 FG, 8 Rebounds) bester Scorer der Top-Favoriten. Auch Jaylen Brown wusste mit 11 Punkten, 4 Rebounds sowie 4 Assists zu überzeugen. Das Viertelfinale steht für Team USA am Mittwoch (13 Uhr) auf dem Programm. Für Brasilien ist die WM beendet.

Die Viertelfinals der Basketball-WM im Überblick

DatumUhrzeitTeam ATeam BErgebnis
10. September13 UhrArgentinienSerbien
10. September15 UhrSpanienPolen
11. September13 UhrUSAFrankreich
11. September15 UhrAustralienTschechien
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung