Cookie-Einstellungen
Golf

Bourdy übernimmt alleinige Führung

SID
Gregory Bourdy führt das Feld nach dem dritten Tag an
© Getty

Am dritten Tag der Hongkong Open hat Gregory Bourdy mit einer 63er Runde und insgesamt 194 Schlägen die alleinige Führung übernommen. Auf Platz zwei folgt Robert-Jan Derksen.

Bei den mit 2,5 Millionen Dollar dotierten Hongkong Open hat Gregory Bourdy die alleinige Führung übernommen.

Der Franzose spielte am dritten Tag eine 63er Runde, blieb damit sieben Schläge unter Par und hat mit insgesamt 194 Schlägen vor der Schlussrunde zwei Schläge Vorsprung auf den Niederländer Robert-Jan Derksen.

Auf dem dritten Rang folgt mit 199 Schlägen auf der Scorecard der Nordire Rory McIlroy. Deutsche Golfprofis sind in Hongkong nicht am Start.

Barron geht gegen Dopingsperre vor

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung